• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Mailspeicher mit 155 MB belegt, obwohl keine Mails auf Iphone vorhanden

salome

Golden Noble
Mitglied seit
20.08.06
Beiträge
23.755
Totales Löschen sämtlicher Accounts hat auch mir geholfen. Die markierten Mails werden wieder richtig angezeigt. Abgesehen davon, dass man diesen Ordner, wie einige andere, auch gar nicht anzeigen lassen muss.
Salome
 

BB8900

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
25.08.11
Beiträge
433
Gleiches "Problem" hatte ich auch auf den iPad meines Vaters gesehen - Danke für den Hinweis, dass das Löschen des Accounts zum Erfolg führt (ich wollte schon das iPad wiederherstellen). ;)

Ein ähnliches Problem habe ich jedoch bei Nachrichten (iPhone) - dort werden unter Benutzung auch 150 MB angezeigt, obwohl keine Nachrichten im Eingang sind. Nur leider kann man die Nachrichten-App nicht löschen... ;)
 

StefanN8

Erdapfel
Mitglied seit
05.01.14
Beiträge
1
Hatte gleiches Problem. Hab gesehen, dass die Grundeinstellung für meine Mail-Accounts bei der Option "Gelöschte Mails: Entfernen - NIEMALS" war. Umgestellt auf "Nach einem Tag / einer Woche" und alles wieder i.O.
 

Anhänge:

  • Like
Wertungen: stepseldinski

Carrera124

Gast
Seit dem Update auf iOS 7.1.2 hat mich dieser Bug auch erwischt. Die Mail App belegt ca. 600 MB, obwohl alle Mails gelöscht sind, alle Ordner inkl. des Papierkorbs sind leer.
Besonders schmerzhaft bei einem 16GB Gerät, wenn hunderte MB für nichts und wieder nichts verbraucht werden.
Ist Apple dieser Bug überhaupt bekannt?
 

elcerrito

Jonathan
Mitglied seit
15.03.14
Beiträge
81
Auf dem iPad meiner Frau waren urplötzlich angeblich 1.500 ungelesene mails vorhanden, obwohl man nicht eine davon gesehen hat... strange. Ich vermute, dass es mit der Einstellung "Vom Server löschen" zu tun hat. Setzt man diese nicht auf "niemals" (um einfach bei einem POP3-Konto auch von anderen Geräten noch dieselben mails abzurufen), sondern z.B. auf "sieben Tage", so ist der Spuk nach einem Neustart weg.
Auf meinem iPad zeigt die Belegung von Mail übrigens satte 2.6GB an, obwohl ich nur eine Handvoll mails im Postfach habe. Werde dann wohl auchmal die Accounts löschen und neu eingeben. Sch mer ma!
 

salome

Golden Noble
Mitglied seit
20.08.06
Beiträge
23.755
Berichte nach erfolgreicher Aktion, bitte!
Bei mir hat das Löschen des / der Accounts geholfen. Danach war wieder in den "weiteren Einstellungen" "vom Server löschen" auf "Nie" gestellt, Das habe ich gleich deaktiviert.

Obwohl ich glaube, diese GB, die in Mail-Nutzung angezeigt werden, sind nicht wirklich drauf, sondern nur ein Anzeigefehler. Natürlich irritiert der.
Aber alle paar Tage in iOS die Accounts zu löschen, irritiert noch mehr!
Salome
 

mikes201

Erdapfel
Mitglied seit
10.02.11
Beiträge
4
Oh man, das kanns aber echt nicht sein! Ich habe 6 Accounts auf meinem IP5, diese löschen und alles mühsam wieder eintippen will ich nicht! Und vorallem müsste ich das ja immer wieder machen.

Ich habe 1.1 GB belegt obwohl nur 5 Mails ohne Anhänge in den Posteingängen sind!!! Ich brauchen den Platz für Anderes!
Ich rufe nur POP3 als Kopie ab, das heisst, "vom Server löschen" müsste nach meinem POP3-Server-Verständnis "Niemals" sein, sonst habe ich die Mails ja nicht mehr auf dem Laptop!

Und nun? Andere Tipps?
 

Mitch1308

Erdapfel
Mitglied seit
16.12.14
Beiträge
1
Hallo zusammen, ich verbrate stolze 1,3 Gb und das obwohl ich bereits ALLE mailaccounts gelöscht habe..... Irgendein Tip?!
 

apple-heini

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
11.10.14
Beiträge
255
Ich habe da auch noch etwas:

Ich benutze Mail auf iPhone und iPad.
Beide über imap an mein Postfach angeschaltet und somit gleiche Ordner und gleicher Inhalt.

iPhone = 5,8 MB
iPad. = 76,0 MB

Wo liegt hier der Unterschied zwischen den beiden Geräten?
 

BenQuerbalken

Erdapfel
Mitglied seit
29.03.15
Beiträge
1
Hallo, hatte das Problem, dass Mail auf dem iPad Air/iOS 7.1.2 sage und schreibe 3,7GB eingenommen hatte, obwohl alle Mails gelöscht waren. Ich kann jedoch bestätigen, dass das Neuanlagen des Accounts Abhilfe verschafft hat, danke an diesen Thread.

LG Ben
 

DeadEye

Antonowka
Mitglied seit
27.01.06
Beiträge
355
Das muss definitiv ein Bug gewesen sein. Hatte ich mit meinem GMX Account bereits zwei mal (fast 2GB belegt obwohl es höchstens 30 Mails waren).
Account löschen und dann wiederherstellen, bis jetzt ist es nicht wieder aufgetaucht.
 

iSushi73

Fuji
Mitglied seit
22.09.12
Beiträge
36
ich habe gestern vom iphone bilder auf den rechner geschickt und auch bemerkt obwohl alles in den ordnern gelöscht ist, dass ich 160mb auf der ios mail app habe.
habe dann auch mal versucht den account zu löschen und neu anzulegen nichts, auch wenn ich nen ganz anderes mailkonto anlege, die 160mb bleiben bestehen.
auch über icloud.com mal geschaut, nichts vorhanden in den ordnern. :)
 

Christiane-10

Erdapfel
Mitglied seit
29.11.16
Beiträge
1
Hallo... ich habe auch das probl m mit dem Email spricht...3 Mail im Postfach und belegter Speicher über 1GB, ich habe auch schon alles gemacht wie in den Beträgen schon beschrieben. Ich habe auch schon den Account gelöscht, und alle Mails waren wieder da. Selbst direkt bei dem Anbieter sind die Mail gelöscht. Hat einer ein Tip. Hab das iPhone 6s

Danke
 

Sprite111

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
10.10.15
Beiträge
2
Hallo, hier eine einfache Lösung, die super geholfen hat: iPhone-Backup erstellen, iPhone auf Werkseinstellung zurücksetzen und dann aus Backup wiederherstellen. Habe nun unfassbare 3 Gigabyte wieder frei!!!
Viele Grüße, Sprite111
 

Marquart

Erdapfel
Mitglied seit
17.08.19
Beiträge
2
Hallo Forum,

ich habe dasselbe Problem. In der Anzeige für belegten Speicherplatz (iPhone 5) nehmen meine drei Mails 866 MB ein.
Das kann eigentlich nicht sein, da es nur drei Textnachrichten sind.

Ich habe mehrmals einen neuen E-Mailaccount auf meinem iPhone angelegt und auch die Mail App gelöscht und neu installiert.

Aber das Problem bleibt bestehen.

Hat jemand eine Idee, die mir weiterhelfen könnte.

LG Marquart
 

Marquart

Erdapfel
Mitglied seit
17.08.19
Beiträge
2
Hallo Niceshoot,

vielen Dank für Rückmeldung.

Nach vielen Versuchen, habe ich jetzt einfach alle Apps im Hintergrund durch Auswischen beendet.
Wahrscheinlich wurden damit irgendwelche Auslagerungsdateien gelöscht. Jedenfalls ist der Mailspeicher wieder frei.
So einfach kann es manchmal sein.

LG Marquart
 
  • Like
Wertungen: Niceshoot