1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mails nach POP3 abruf ungelesen auf Server belassen

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Timbo, 16.04.08.

  1. Timbo

    Timbo Meraner

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    227
    Servus liebe Gemeinde,

    ich hätte da mal ne Frage, die sich auf dem Topic schon fasst ergibt.
    Und zwar rufe ich Mails von web.de und gmx.de mit POP3 ab. Teilweise direkt aus Mail, teilweise macht das fetchmail auf meinem Server im Keller. Leider hab ich bisher noch keine Option gefunden die es mir ermöglicht Mails auf nach dem POP3 Abruf ungelesen auf den web.de und gmx.de Servern zurück zu lassen.

    Vielleicht hat da ja jemand ne Idee zu Mail oder zu fetchmail, beides gerne genommen.

    Grüße
    Timo
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Irgendwie verstehe ich die Frage nicht. Entweder Du rufst die Mails ab (=gelesen) oder nicht (=ungelesen).
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich rufe am iMac mit Mail meine Arcor und GMX-Mails ab.
    Stunden später am MacBook und bekomme die selben.
    Irgendetwas besonderes habe ich, so weit ich mich erinnere, nicht eingestellt.
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Funktioniert bei mir mit Powerbook, iMac und iPhone parallel genau so.
    Am iPhone habe ich sogar zwei Zugänge (WLAN und EDGE) und kann auf beiden dieselben Mails holen.
     
  5. egg0r

    egg0r Gloster

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    65
    Mail / Einstellungen / Accounts / Erweitert / Nach Erhalt einer E-Mail Kopie vom Server löschen

    keine Ahnung ob du das suchst, was andres gibts aber nicht zum einstellen
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das ist es, meiner Erinnerung nach, sitze gerade nicht am Mac.
     
  7. Timbo

    Timbo Meraner

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    227
    Nene, ditt mein ich nicht :).

    Wie gesagt, wenn ich die per POP3 abrufe, werden die aufm Mailserver von web.de und gmx.de als gelesen markiert und ganz genau das soll nicht passieren. Die sollen dort trotz Abruf noch als ungelesen angezeigt werden.
    Hat unter anderem den Hintergrund, dass mein Server im Keller alle 5 Minuten Mails abholt und die somit als gelesen markiert. Bin ich jetzt aber unterwegs und greife per Webinterface z.B. bei web.de zu, werden mir keine neuen Mails angezeigt und dann immer die raus zu suchen die ich noch nicht gelesen habe ist ein wenig mühsam.
    Meine Vermutung geht dahin, dass so etwas mit Mail garnicht möglich ist, bleibt also noch die Frage, ob es bei fetchmail eine Option gibt die sowas regelt.

    Danke aber schonmal für die Mühe, vielleicht fällt ja wem noch was ein :)
    Grüße
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Also Mail markiert keine Mails als gelesen. Ich kann - wie gesagt - alle neuen Mails mit dem Powerbook abholen und fünf Minuten später nochmal mit dem iPhone oder dem iMac.

    Das muß an den Einstellungen deines Servers liegen oder am Mailprovider. ich bin bei T-Online und da läuft das wie oben beschrieben.
     
  9. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    also ich rufe meine mails auch mittels pop3 mim ibook von web.de und gmx.de ab und die bleiben da als UNGELESEN. kann sie dann sowohl mim windows rechner abrufen und nochmal lesen als auch über die web-oberfläche
     
  10. Timbo

    Timbo Meraner

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    227
    Das ja escht komisch. Hab das gerade nochmal ausprobiert, aber beim POP3 Abruf per "Mail 3.2" werden die Mails bei mir auf gmx.de definitiv als "gelesen" markiert.

    Dass man die Mails mit unterschiedlichen Clients immer abrufen kann ist ja bekannt. Das machen die Clients mit sich selber aus und gucken welche Mails sie noch nicht synchronisiert haben, da spielt es auch keine Rolle ob die aufm POP Server als "gelesen" oder "ungelesen" markiert sind.(da weiß ich nicht genau wie das mit fetchmail ist, ob dem das auch egal ist)

    Ich werd das nachher nochmal mit unterschiedlichen Mailclients durch zelebrieren.
     
  11. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Das ist bei mir auch so. Sowohl beim arcor Account, als auch bei gmx. Übrigens ebenso, wenn ich hier im Büro via Outlook Express die Mails abhole.
     
  12. Timbo

    Timbo Meraner

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    227
    Kleiner Zwischenbericht, hilft alles nix. Die Mails werden auf den POP3 Servern der Anbieter immer als gelesen markiert, mit welchem Client auch immer sie abgerufen werden.

    Schade Schokolade
    Grüße
    Timo
     
  13. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    ... und was soll das bringen, wenn die Emails auf dem Server als ungelesen bleiben ? Solange Du diese Emails nicht durch Dein Programm löschen lasst, kannst Du diese mit wieviel Geräten Du auch magst nochmals abrufen
     
  14. Timbo

    Timbo Meraner

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    227
    so verhält sich das...
     

Diese Seite empfehlen