1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail: Signatur und Anhang

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von awake_dt, 16.04.09.

  1. awake_dt

    awake_dt Erdapfel

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit Mail. Ich verwende eine Signatur mit Text und Bildern. Die Mails werden bei den Empfängern auch so dargestellt, wir ich die Signatur eingegeben habe. Sobald ich aber einen Anhang einfüge, wandelt Mail die Signatur und den Text der Email in Anhänge um.
    Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich ändern muss?

    Viele Grüße

    awake_dt
     
  2. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Spiel mal mit der "Anhänge Windows-kompatibel senden"-Einstellung rum, könnte mir vorstellen, dass es daran liegt.
     
  3. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Muss Snoopy beipflichten, wenn man die Anhänge windows-kompatibel sendet, sollte sich dieses Problem in Wohlgefallen auflösen... zumindest bei den Mails, die du verschickst. Ich hab allerdings auch das Problem, dass ich emails von Leuten mit Windows-Rechner bekomme, deren bebilderter Anhang bei mir auch grundsätzlich als Anhang eintrifft. Doch etwas nervig, konnte allerdings noch keine Einstellung finden, die diesem Problem Abhilfe hätte verschaffen können.
     
  4. awake_dt

    awake_dt Erdapfel

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    4
    HI,

    also ich habe Emails mit und ohne die Option Windows kompatibel anhängen gesendet, und es beides Mal der gleiche Effekt. Die Signatur wird in Anhänge gewandelt.
     
  5. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Signaturen mit Bildern sind eine völlige Unsitte. Die Bilder müssen (technisch) immer als Attachment mitgeschickt werden. Der Mailstandard RFC822 schreibt vor, daß Signaturen in einem Email aus maximal 4 Zeilen Text bestehen dürfen. Bilder sind darin nicht erlaubt. Die Textsignatur muß mit "-- " (Minus Minus Leerzeichen Return) eingeleitet werden.

    Warum können sich Menschen nicht an vorgegebene Standards halten?
    Ein Bild in einer Signatur hat nicht nur nichts dort verloren, sondern interessiert auch niemanden.
    Gruß Pepi
     
    Chezar gefällt das.
  7. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Ich bin auch kein Fan von bebilderten Signaturen, aber viele Leute stehen nun mal (leider) drauf... und wenn ich von solchen Leuten Mails bekommen und jedes Mal irgendwelche unnützen Anhänge dran hab, dann nervt das und ich wünschte mir, Mail würde die Signatur einfach Signatur sein lassen :)
     
  8. awake_dt

    awake_dt Erdapfel

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    4
    Unsere Unternehmensgruppe schreibt eigentlich ein Briefpapier vor. Aber da weiß ich nicht, wie ich das in Mail reinbekomme. Deshalb habe ich mich für Signatur entschieden.
    Gibt es eine Möglichkeit für Briefpapier in Mail?
     
  9. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Briefpapier? So farbige HTML-Hintergründe, oder was? Nicht wirklich, oder?
     
  10. awake_dt

    awake_dt Erdapfel

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    4
    Doch, doch, es geht um farbige Hintergründe
     
  11. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Wähle mal Vorlage einblenden, vielleicht findest du was. Du könntest auch selbst ein Mail via HTML-Text als Vorlage machen, gibt sicher einige Anleitungen dazu.
     
  12. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Die Option "Anhänge Windows-kompatibel versenden" hat mit dem Problem nichts zu tun. Sie ist sogar noch nicht einmal richtig benannt. Im Original heißt sie "Windows-friendly". In den Tiefen von Mail.app findet man diese Erklärung:

    /* Menu item shown when option-clicking the edit menu that allows the user to set the default setting for whether to send Windows friendly attachments or not. Windows friendly means that the resource forks will be stripped. */

    Die Option entfernt also lediglich die Resource Fork, damit Windows-User nicht zwei Anhänge sehen, von denen sie einen ohnehin nicht öffnen können. Auch ohne das Anklicken dieser Option ist ein angehängtes Dokument also "kompatibel".
     
    Snoopy181 und lisemie gefällt das.
  13. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    @MacBat: War auch eher eine Vermutung, als ein Fakt :)

    @awake: Dein Unternehmen schreibt euch vor, in Geschäftsmails bunte Hintergründe und bebilderte Signaturen zu verwenden? Arbeitest du in einer Spammail-Verteilerstelle oder was? :) Im Ernst, also "quietschbunte" Mails wirken für mich immer eher irgendwie unseriös.
     
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wie inkompetent kann eine Unternehmensgruppe eigentlich agieren?

    Keine custom Fonts, keine farbigen Hintergründe, keine Bilder! Einfach nur Text, dafür eine Nachricht mit Gehalt!
    Gruß Pepi
     
  15. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Da muss ich pepi voll und ganz Recht geben... reine Textmails mit Standardschriftarten sind immer noch die beste Lösung. Alles andere ist bei Privatmails meistens schon ziemlich nervig, aber in Geschäftsmails eigentlich schon fast ein no-go.

    Aber gut, ich denke kaum, dass wir deinem Unternehmen vorschreiben können, was für "Standards" es für emails vorgibt. ;) Seltsam ist es dennoch. Vielleicht hab ihr einfach einen Oberboss, der total begeistert von diesen neumodischen Kisten ist, mit denen man so tolle, bunte Sachen machen kann... solls alles geben :)
     
  16. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Was bedeutet das praktisch, ich hab von der Materie keine Ahnung. Nur Arial/Times New Roman?

    @MacBat: Schöne und ausführliche Erklärung :)
     
  17. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das bedeutet Mail als reinen Text, ohne Formatierung zu senden! Keine Farbeinstellungen, keine Font, garnichts. Nur Inhalte! Die Darstellung der Schrift übernimmt sowieso das Mailprogramm des Empfängers! Du tust damit niemandem etwas gutes wenn Du eine Schrift vorgibst. Oft die die CI Schrift der Firma woanders (logischerweise) nicht installiert und wird dann durch eine andere (meist völlig unpassende) ersetzt.

    Ihr könnt zeigen, daß ihr das Medium Email verstanden habt, indem Ihr auf solchen Unsinn verzichtet.

    Es geht auch nicht darum dem Unternehmen vorzuschreiben was es für Emails versenden soll. Es geht darum, daß das Unternehmen offenbar Vorgaben postuliert die unter Verletzung des weltweit gültigen IETF Standards für Emails entstehen. Die RFC 822 ist das was Email definiert, steht als damit in jedem Fall höher als irgendwelche Personen die hübsche Mails haben wollen. Dieser Standard gilt für alle Emails weltweit, immer und überall!


    Wenn die (oft ahnungslosen) Entscheidungsträger schon nicht kapieren, daß sie das aus tausend guten Gründen lassen sollten, dann zieht vielleicht der Grund, daß solche Unsitten von Spam Filter (zurecht) schlecht bewertet (und gefressen) werden.

    Alleine ein HTML Mail (also eines mit Formatierungen, Farben, Fonts) zu senden gibt schonmal mindestens 1.0 Punkte auf der Spam Seite, egal welcher Inhalt da drinnen ist. Wenn man dann noch nicht wie vorgeschrieben eine inhaltsgleiche reine Text Alternative mitsendet, dann hat man schon 2.0 Punkte.
    Hübsche Textsignaturen sind ja klein geschrieben und in hellgrau, damit sie die eigentliche Nachricht nicht stören, sind ja eh immer da. Völlig unlesbarer Text… Sowas wird als Versuch den Bayes Filter auszutricksen gewertet. Schon haben wir 2.5 oder gar 3.0 Punkte drauf am Spam Konto.

    Ein Bildchen dazu, vielleicht gar noch ein animiertes Logo… *jawoll* Gib mir mehr! Wir sind bei 4.0 Punkten.

    Da reicht dann noch ein kleiner Faux Pas im Text des Mails, oder mal zwei Links mitzuschicken und schon ist man dort wo ein Mail nicht nur als Spam gekennzeichnet wird, sondern eindeutig als Spam gekillt wird. Keine Quarantäne! Schuld ist in dem Fall nicht der Spamfilter, sondern der Absender, weil er alles dazu getan hat, wie echter Spam auszusehen!

    Dazu kommen noch viele andere Kriterien die beachtet werden. Ein kleiner Irrtum in der Mailserver Konfiguration, ein Husten im DNS und das wars.


    Also bitte: Laßt bunte Mail mit Logos, kleinem unlesbaren Text…
    Ein bissl Selbstreflexion! Welche Mails nerven Euch selbst wenn Ihr sie bekommt?
    Bedenkt, daß es Leute gibt die vielleicht mehr als nur ein paar Mails am Tag bekommen. Was bei fünf Mails täglich noch "haha so lustig" ist, ist bei 100, oder 300 oder über 500 Mails nur noch Kollateralschaden!
    Gruß Pepi
     
  18. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Schön erklärt, Pepi. Würde ich dir Karma geben können, würd ichs jetzt tun. Leider geht das gerade nicht, also sieh dich (vorerst) als homöopathisch karmatisiert ;)
     
  19. Kaikra

    Kaikra Alkmene

    Dabei seit:
    20.11.08
    Beiträge:
    35
    Hi,
    Habe ein Problem, was am ehesten in diesen Threat passt:

    Wenn ich in AppleMail eine Email versenden möchte mit Anhang, haben meine Kollegen mit Windows keine Probleme.
    Sobald ich aber noch einen Text unter das Anhang-Symbol schreibe, wird dieser bei den Windowsnutzern nicht angezeigt, nur als weiterer Anhang.

    Kann man irgendwie einstellen, dass auch der Text direkt bei Windows Outlook angezeigt wird?!

    Viele Grüße und Danke,
    Kai
     
  20. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
    Mail > Bearbeiten > Anhänge > 'Anhänge immer am Ende der Mail einfügen' anhaken (und Windows kompatibel am besten gleich mit).
     

Diese Seite empfehlen