1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail Programmfenster verschwunden

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von JensG., 10.04.08.

  1. JensG.

    JensG. Gast

    Hallo,
    nicht ich, sondern meine Mutter hat ein Problem mit Mail (Mac 10.5.2). Und weil ich selber nur Erfahrung mit Windows habe und meine Mutter überhaupt keine Ahnung von Computern hat, komme ich telefonisch leider nicht weiter mit ihrem Problem. Ich werde wohl frühestens in 3 Wochen wieder selber vor ihrem Mac sitzen können, um das zurechtzufummeln...:

    Das Programmfenster von Mail ist verschwunden. D.h. das Programm wird gestartet, zeigt auch die entsprechende Menüleiste oben, aber das Programmfenster mit Postfachstruktur links und Mails rechts wird nicht angezeigt. Unten im Dock steht, dass es noch ungelesene Mails gibt (und ein paar versehentlich angelegte Aufgaben/Notizen...). Aber an die kommt meine Mutter nicht ran, weil sie ja eben keine Ordner zum Anwählen angezeigt bekommt.
    Ich habe schon einige Shortcuts ausprobieren lassen, z.B. Befehl-Shift-M zum Ein-und Ausblenden der Mailboxen, Befehl-1 fürs Öffnen der Inbox und weitere mir sinnvoll erscheinende. Nichts hat geholfen. Per Befehl-N ist es möglich, neue E-Mails zu schreiben, die auch rausgehen, allerdings ohne das typische Geräusch. Mail-Empfang funktioniert auch, aber dann gehts halt nicht weiter.
    Was ist da schief gegangen? Hat meine Mutter tatsächlich die vernichtende Tasten- und Mauskombination gefunden? Und kann das per Telefonsupport wieder rückgängig gemacht werden?

    Ich wäre euch sehr über Tipps dankbar!
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Fenster->Hauptfenster ?

    Vielleicht ist es auch auf einen anderen Space verrutscht…
     
  3. JensG.

    JensG. Gast

    Würde das auch nach einem kompletten Neustart so bleiben? Falls ja, wie wäre es rückgängig zu machen? Nach Befehl-N taucht das Mail-Fenster ja immerhin im richtigen Space auf.
     
  4. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Vielleicht ist ja das fenster nur verschoben? versuche mal im Menü: «Fenster» / «Zoomen»
    Wenn nicht, lass sie doch die ScreenSharing aktivieren und du guckst dir das mal an.
     
  5. JensG.

    JensG. Gast

    Werde ich ihr morgen mal vorschlagen. Ich wüsste aber nicht, wie sie es unbewusst hätte wegschieben können.
    Das wird wohl nix durch zwei Router und mit nur einem Mac. Aber bei meinem nächsten Besuch werde ich garantiert versuchen, so etwas zu etablieren.
    Am quälendsten ist ja mein Gedanke, dass sie auf den Bildschirm starrt und den Wald von lauter Bäumen nicht sieht.
     
  6. JensG.

    JensG. Gast

    *handvorkopfschlag*

    Hurra, gelöst!
    Nach dem Hinweis auf ScreenSharing habe ich mal nach Alternativen gesucht und die geniale Software "LogMeIn" gefunden. Nach einer 20minütigen Telefontortur war sie dann auch installiert.
    Und was war los? Es waren tatsächlich nur die Postfächer ausgeblendet und die Liste versehentlich angelegter Notizen wurde angezeigt. Befehl-Shift-M zauberte die Postfächer schnell wieder hervor. Was meine Mutter gestern wirklich drückte, als ich ihr genau das vorschlug, weiß ich auch nicht. Aber jetzt ist alles wieder da.
    Und wieso sie meinen konnte, da sei kein Fenster, weiß ich auch nicht.
    Immerhin steht jetzt die Fernwartungs-Verbindung.

    Danke euch beiden. dass ihr euch auch dieses Nicht-Problems angenommen habt!
     
  7. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Das kenn ich von meinen Eltern.

    ScreenSharing kannst du auch über einen VNC-Client benutzen.
     

Diese Seite empfehlen