1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail ist sehr langsam geworden

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Mirdad, 24.06.07.

  1. Mirdad

    Mirdad Gast

    Hallo zusammen,

    In letzter Zeit ist Apple-Mail (v. 2.1.1) sehr langsam geworden (der Ball erscheint) beim:

    • Markieren von Mails als Werbung
    • Löschen von Werbung und Mails
    • Beenden des Programms

    Ich habe folgendes schon ausprobiert:

    • alle Anhänge gelöscht
    • Eingangspostfach geleert
    • Alle Postfächer ausgemistet
    • Mail neu installiert
    • "Envelope Index" gelöscht
    • "com.apple.mail.plist" gelöscht
    • vacuummail (http://www.freemacware.com/vacuummail) angewendet

    Nichts brachte Erfolg.

    Ich vermute, es hängt mit dem Spam-Filter in Mail zusammen oder mit der Datenbank.

    Was kann ich sonst noch machen?

    Ich arbeite mit einem:
    PowerPC G4 / 2MB L3-Cache / 1.5 GB SDRAM
    Mac OSX 10.4.8

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Mit freundlichem Gruss Mirdad
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    (Bearbeiten ↓)
    Mail beschleunigen
    Im Laufe der Zeit sammelt sich einiges an Müll in der SQLite-Datenbank von Mail an. Löscht man auf eigene Gefahr (vielleicht durch ein zusätzliche Sicherungskopie der Datei abgesichert) die Datei ~/Library/Mail/Envelope Index, wird der Index der Datenbank nach einem Neustart von Mail neu und sauber aufgebaut. Dies beschleunigt Mail gerade dann, wenn sich viele tausend Mails angesammelt haben. IMAP-Mailkonten werden schneller als POP3-Konten.
    Eine andere Möglichkeit, die noch schneller optimieren soll, wird im Blog Hawk Wings diskutiert:
    Mail beenden
    Terminal starten
    sqlite3 ~/Library/Mail/Envelope\ Index vacuum index
    Nach kurzer Zeit erscheint der Prompt, und Mail kann geöffnet werden
     
  3. larkmiller

    larkmiller Gast

    Und gibt es da schon irgendwelche Erfahrungswerte mit dieser Methode? Mein Mail ist auch ziemlich langsam, aber ich bin auf eine funktionierende Application angewiesen.....

    Larkmiller
     
  4. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    regelmäßig ausmisten und mailsteward verwenden - geniales stück software.
    ich hab tausende mails im laufe von vielen jahren damit gesammelt und jedes mail gefunden was ich gesucht hab.

    iPoe
     
  5. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ah ja. Und was ist Mail Steward?

    Larkmiller
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mirdad,
    überprüfe doch bitte mal Dein Startvolume mit dem Festplatten Dienstprogramm und behebe etwaige Fehler.
    Gruß Pepi
     
  7. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Du kannst auch den Inhalt von Mail
    > dein Benutzername>Library>Mail
    auf den Schreibtisch ziehen und dann wieder importieren.
    dadurch wird die Datenbank neu aufgebaut und dadurch schneller.
    Die Mails gehen dir nicht verloren,
    es ist wie wenn du dein System neu installierst
    und den Benutzer übernimmst.

    Im Zweifelsfall kannst du alles wieder zurücklegen.
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    G5_Dual,
    Du solltest vielleicht Deine Tips vorher einmal selbst ausprobieren bevor Du sie anderen Leuten gibst.
    Gruß Pepi
     
  9. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Wenn ich es nicht schon versucht hätte,
    würde ich so etwas nicht raten.
    Da ich generell mit 2 Systemen arbeite,
    kann ich solche Versuche machen.
     
  10. Scheiss Tip, weil dann sämtliche Formatierungen der Postfächer Ordner futsch sind.
    Du hättest das wirklich selbst ausprobieren sollen.
     

Diese Seite empfehlen