1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail - Email verschlüsseln mit thawte zertifikat

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Shaf, 27.05.09.

  1. Shaf

    Shaf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    141
    Hallo zusammen,

    ich möchte meine Emails verschlüsseln, das ganze muss nicht unknackbar sein, aber dafür praktikabel. Dabei bin ich auf die thawte-zertifikate gestoßen. Ich habe mir schon ein Zertifikat erstellt und das signieren von Mails hat ohne Probleme funktioniert.
    Wie muss ich Mail bzw. die Zertifikate im Schlüsselbund konfigurieren, dass ich die Mail den Text auch verschlüsseln kann? Im Moment ist der "Schlüsselknopf" grau und inaktiv? Gibt es dazu gut Tutorials?
    Vielen Dank für Tipps!
    Grüße
    Shaf
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ganz einfach: Du brauchst natürlich zuerst das Zertifikat des Empfängers, um verschlüsseln zu können.
     
  3. Shaf

    Shaf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    141
    Das ist einleuchtend - und wie manage ich es mit Mail, dass ich mein Zertifikat an die Kontakte verteile, die sich auch die Arbeit machen ihre Mails zu verschlüsseln?
    Im Schlüsselbund eine Zertifizierungsinstanz erstellen und dann für eine andere Person ein Zertifikat erstellen?
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ich nutze selbst zwar keine S/MIME-Verschlüsselung, aber soweit ich mich erinnere, werden beim Empfang von signierten Mails die Zertifikate automatisch in deinen Schlüsselbund übernommen. Das heißt, sobald du eine signierte Mail empfangen hast, kannst du dem Absender verschlüsselte Mails senden.

    Gleiches gilt somit auch für für dich, was die Verteilung angeht: Einfach eine signierte Mail versenden.
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Einfach Deine Mails signieren, damit erhalten die Empfänger ein Zertifikat mit Deinem öffentlichen Schlüssel und können Dir anschließend auch verschlüsselte Mails schicken.
    Eine Zertifizierungsinstanz wirst Du nicht brauchen, Thawte ist so eine Instanz, die Zertifikate ausgibt. Warum solltest Du selbst Zertifikate ausgeben wollen? Deine selbst-signierten Zertifikate würden auch zur Signatur kaum taugen, da kein Mail-Programm Dich als vertrauenswürdige Zertifizierungsinstanz kennt.
     
  6. Shaf

    Shaf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    141
    Vielen Dank für die Antworten!

    Dann werde ich ab jetzt meine E-Mails signieren... Bin mal gespannt wie das in der Praxis mit meinen Kontakten läuft...

    Grüsse,
    Shaf
     

Diese Seite empfehlen