1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MagSafe oder Anschluss kaputt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MacieMac, 10.08.08.

  1. MacieMac

    MacieMac Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe mein MacBook jetzt seit noch nicht mal einer Woche und seit gestern spinnt der MagSafe PowerAdapter irgendwie. Wenn ich ihn einstecke, passiert zunächst gar nichts, also er fängt gar nicht an aufzuladen. Nachdem ich ein paar Mal daran rumwackel, geht das Licht dann erst ganz schwach an (grün) und wird dann mit der Zeit immer heller. Laden tut es aber immer noch nicht. Nach einiger Zeit wird das Licht dann rot und es beginnt zu laden. Das war vorher nicht so. Was soll ich nun tun? Ich brauche das MacBook beruflich und habe mein altes vor einigen Tagen verkauft.

    Danke schonmal.
     
  2. JanK

    JanK Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    71
    Schonmal nachgeschaugt ob an der Verbindung irgendwo Dreck, Krümel oder viel Staub reingekommen ist?
     
  3. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Tja das ist wohl ein typischer Totalschaden deines MacBook´s....musst du wohl wegschmeissen!

    Tja schade...pech gehabt.

    Ne ruf bei Apple an. Hast bestimmt noch Garantie dann bekommst bestimmt ein neues.
     
  4. MacieMac

    MacieMac Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    8
    Das Problem ist halt, das ich nicht weiß ob's am Anschluss oder am MagSafe selber liegt und hier wo ich herkomme gibt es auch keine AAPS und ich kann nur schlecht auf mein MacBook verzichten.
     
  5. MacieMac

    MacieMac Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    8
    Hab ich schon überprüft. Alles sauber.
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Weiss nicht, ob das was bringt: Nimm mal die Batterie aus dem MB raus, trenne es vom Netzteil, und halte den Einschaltknopf für zehn Sekunden gedrückt, dann starte neu (das setzt die PMU zurück).
     
  7. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Teste doch erstmal das Netzteil an einem anderen Book oder deinen Mac an einem anderen Netzteil.
    Somit lässt sich der Fehler auf ein Gerät eingrenzen.

    Vielleicht hast du Glück und es ist "nur" das Netzteil defekt.

    Gruß Max
     

Diese Seite empfehlen