• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

MagSafe Batterie - Erste Eindrücke von Kunden

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.702


Jan Gruber
Ab und zu unterlaufen Apple Fehler beim Verkaufsstart neuer Produkte. So zum Beispiel gestern - die MagSafe Batterie soll vorzeitig verkauft worden sein. So landeten erste Eindrücke postwendend auf Reddit.

Aus dem Reddit Post geht hervor, dass in den USA die MagSafe Batterie teilweise frühzeitig verkauft wurde. Die meisten anderen Kunden werden noch bis Ende der Woche warten müssen. Immerhin bekommen wir so zwei Fotos und ein paar erste Eindrücke. Der Akku soll angenehm dünn ausfallen und die Magnete stark am Gerät halten.
MagSafe Batterie lädgt auch die AirPods


Eine Frage die uns zuvor auch beschäftigte: Lädt der Akku auch andere Apple Hardware? Offenbar ja. Kopfhörer mit kabellosem Ladecase, wie die AirPods oder AirPods Pro, werden von dem Akkupack auch geladen.
One more thing to add. I have been asked if it wirelessly charges AirPods. Answer appears to be yes. pic.twitter.com/2WCcKSOlbI

— Steven Russell (@stevenrussell) July 19, 2021

Magsafe Batterie im Versand


Während Russel Glück hatte erhalten die meisten anderen Kunden gerade die Versandmitteilungen. Unser Akku soll am Mittwoch bereits hier sein. Auch aus der Community erhalten wir viele Hinweise für eine Lieferung zwischen Mittwoch und Freitag.

Via Twitter und Reddit

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Fred vom Jupiter

bandit197601

Normande
Mitglied seit
23.10.15
Beiträge
573
Wie viel mAh hat das "günstige" Teil denn? Ist da schon was bekannt oder habe ich es überlesen?
 

mainzer999

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
2.893
Wie viel mAh hat das "günstige" Teil denn? Ist da schon was bekannt oder habe ich es überlesen?
Guckst du hier:
 
  • Like
Wertungen: bandit197601

bandit197601

Normande
Mitglied seit
23.10.15
Beiträge
573
Puh, Apple weiß schon, wie sie ihre Schafe im Trockenen halten... 😵
 

dtp

Kaiser Alexander
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
3.924
Wobei ich den Titel nach dem Bindestrich doch etwas vorurteilsbehaftet finde. ;)
Eine Frage die uns zuvor auch beschäftigte: Lädt der Akku auch andere Apple Hardware? Offenbar Jahr.
Jahr? Welches Jahr? ;)

Das finde ich jetzt aber ehrlich gesagt nicht so verwunderlich, dass man mit der MagSafe Batterie auch andere Geräte, wie die AirPods laden kann (wobei das aber leider nicht für die Apple Watch gilt). Interessanter finde ich da die Frage, ob die MagSafe Batterie selbst induktiv geladen werden kann.
 
  • Like
Wertungen: Librar

you're.holng.it.wrng

Beauty of Kent
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
2.148
Wobei ich den Titel nach dem Bindestrich doch etwas vorurteilsbehaftet finde. ;)
Sogar Falsch eigentlich...
Sie sind ja eben genau nicht gescheitert. Das Ding ist ja da!!!

Der Titel nach dem Bindestrich wäre bei Air-Power korrekt gewesen.
So in oder eineinahlb Jahre nach der Vorstellung - als es noch immer nicht da war...

Apple stelle AirPower vor - und scheitert.

Da stimmt es dann wenigstens auch... 👍 a:t
 
  • Like
Wertungen: m4d-maNu und dtp

dtp

Kaiser Alexander
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
3.924
Hab mir noch mal gerade den Tweet angesehen. Danach kann die MagSafe Batterie nicht mit einem MagSafe-Lader geladen werden, weil sich die Magnete gegenseitig abstoßen. Es kann aber - wie erwartet - über das iPhone per Reverce Charging geladen werden, wenn Letzteres am Kabel hängt.

Demnach sollte man die MagSafe Batterie aber eigentlich auch induktiv auf einem normalen Qi-Lader ohne MagSafe-Magnete geladen bekommen. Dazu habe ich jetzt nicht direkt was gefunden. Evtl. habe ich es aber auch überlesen.

EDIT: Muss mich korrigieren. Wireless Charging auf einem Qi-Lader scheint nicht zu funktionieren. 😳
 

Plumpsklo

Friedberger Bohnapfel
Mitglied seit
08.04.19
Beiträge
538
Wieso bringt Apple nicht einmal eine Universallösung? Das Ding wäre doch optimal, um unterwegs z.B. die Airpods Pro oder eine Apple Watch laden zu können.

Es nervt, wenn man (besonders im Urlaub oder auf Besuch) mittlerweile zig Adaper und Kabel mitnehmen muss.

So hätte ich eine Notfalllösung fürs iPhone und eine Ladelösung für die Uhr und Airpods.

Schade. Möglichkeit verschenkt.
 

bandit197601

Normande
Mitglied seit
23.10.15
Beiträge
573
Die andere Seite der Magsafe-Battery hätten sie auch mit "Magsafe" ausstatten können, so dass man es auch noch an Halterungen (zB im Auto als Navi) benutzen kann. So wäre Laden mit "Magsafe" kein Problem.
 
  • Like
Wertungen: dtp und dg2rbf

jst13

Idared
Mitglied seit
23.03.12
Beiträge
29
Heute morgen angekommen, Cooles Teil, selbst meine Bose Kopfhörer, die Apples natürlich auch :) kann ich damit laden, schlank leicht, lädt schnell..hat sich wiedermal gelohnt das Apple Produkt zu kaufen. Mal sehen wieviel % ich damit mein 12 pro max laden kann, aber selbst 50% würden mir reichen mehr brauch ich nicht an einem Tag, bzw vermutlich 2-3 Tage komm ich damit locker durch.
jürgen
 

mainzer999

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
2.893
So, da ist das Teil… ziemlich genauso dick wie das 12 Pro Max mit Original Apple Ledercase
 

Anhänge:

dtp

Kaiser Alexander
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
3.924
Na dann wollen wir mal hoffen, dass das Teil auch über die Wo ist? App auffindbar ist. Oder muss man da jetzt noch einen AirTag drankleben? ;)
 

mainzer999

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
2.893
Das hätten sie bei dem Preis aber durchaus integrieren dürfen. Sprich, die MagSafe Batterie kann nur ihren Ladezustand am iPhone anzeigen, wenn sie an ihm angedockt ist?
Ja... es ist halt nichts anderes wie eine Powerbank mit MagSafe. Und halt von Apple....
 

ChrisW90

Sonnenwirtsapfel
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.401
So, da ist das Teil… ziemlich genauso dick wie das 12 Pro Max mit Original Apple Ledercase
Ich freue mich schon auf Erfahrungswerte in Kombination mit dem 12 Pro Max.
Bin kurz davor auch zuzuschlagen, warte aber doch erstmal die Reaktionen hier ab. :)
 

mainzer999

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
2.893
Ich freue mich schon auf Erfahrungswerte in Kombination mit dem 12 Pro Max.
Bin kurz davor auch zuzuschlagen, warte aber doch erstmal die Reaktionen hier ab. :)
Meine Erfahrung bisher, das Teil klebt am 12 Pro Max und lädt das iPhone, oder die AirPods im Qi-Ladecase...

Haptik halt Apple-Like. Matt, die Oberfläche fühlt sich leicht gummiert an. 112 Gramm bringt das Teil auf die Waage.
Lightning-Anschluss, nebendran eine kleine Lade-LED.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: dtp und ChrisW90

ChrisW90

Sonnenwirtsapfel
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.401
Meine Erfahrung bisher, das Teil klebt am 12 Pro Max und lädt das iPhone, oder die AirPods im Qi-Ladecase...
Ist aber dann gewichtsmäßig schon ein ordentliches Gesamtpaket, oder? Das 12 Pro Max ist mit einer normalen Hülle ja schon kein Leichtgewicht.