1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

magic mouse an/aus schalter

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Stefan Müller, 27.03.10.

  1. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Hallo!

    Wenn ich meinen Mac in den Ruhezustand versetze, ist es dann ratsam die Magic Mouse auszuschalten wegen dem Batterie Verbrauch, oder ist das völlig Wurst, weil sie sich automatisch selber abschaltet, wenn sie nichts mehr empfängt?

    Sorry für die wahrscheinlich dämliche Frage, ist aber meine erste Wireless Maus.. :-[
     
  2. SuperDAU

    SuperDAU Jonagold

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    19
    Moin,
    ich habe meine Magic Mouse im Januar gekauft und bisher nie ausgeschaltet und es sind noch die ersten Batterien drin.
     
  3. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Ja, sie schaltet sich selber ab. Aber wenn du willst, kannst du sie unten natürlich auch abschalten, das macht eigentlich keinen Unterschied ;)
     
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ausschalten nicht nötig. wenn du in den systemeinstellungen für bluetooth deine maus markierst und auf "weitere optionen" klickst, kannst du einstellen, ob ein klick mit der maus den ruhezustand beendet.
     
  5. Noskiller

    Noskiller Braeburn

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    46
    Ich nutze meine Magic Mouse an einem Macbook, daher schalte ich sie immer aus.

    Wenn Du die Magic Mouse an einem iMac benutzt kann (nicht muss) es sein, das die Magic Mouse, ähnlich wie bei Logitech und Microsoft, einen eigenen StandBy Modus hat sobald sie nicht benutzt wird.

    Nicht benutzen bezieht sich in der Hinsicht auch auf NICHT BEWEGEN.

    Wie gesagt.... bin mir aber nicht ganz sicher.

    Gruß,
    Noskiller
     
  6. michael26

    michael26 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    142
    jap schaltet sich selbst aus, und wenn du die maus bewegst wekt er den ruhezustand auch nicht auf. erst wenn man klickt, was man aber wie oben geschrieben auch einstellen kann.
     
  7. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    okaay danke für die Antworten...Mein Problem ist nämlich, dass ich es immer vergesse, sie auszuschalten, aber wenn es eh egal ist dann ist es ja kein Problem....:D

    dankeee
     
  8. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Ich kann nicht bestätigen, dass es egal ist. Daher schalte ich meine immer aus, wenn ich weiß, dass ich sie längere Zeit nicht benutze.
     
  9. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Ich habe meine MM nun seit knapp 3 Monaten, schalte sie nie aus und habe gestern den zweiten Satz Batterien eingelegt. Ich finde drei Monate mit einem Satz Batterien voll in Ordnung (3-4 Stunden Nutzung pro Tag). Wie lange sie mit Ausschalten durchhaltet kann ich nicht sagen.

    74er
     
  10. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    mensch....die mit abstand teuerste maus benutzen und dann an den batterien sparen wollen *kopfschüttel*
    solche gedanken hab ich mir noch gar nicht gemacht. muss mal nachsehn wo der an/aus schalter an der mm ist.
     
  11. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Die Umwelt dankt.
     
  12. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    jetzt haste mir ein schlechtes gewissen gemacht dafür lass ich jetzt das auto stehn wenn ich einkaufen geh.
     
  13. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Das hatte ich bereits vorausgesetzt. :p
    Mal im Ernst: Es gibt diesen Schalter nunmal serienmäßig, da kann man (wenigstens aus meiner Sicht) sein pures Vorhandensein auch gerne als Aufforderung betrachten, denn wenn seine Nutzung keinen Vorteil brächte, wäre sehr viel Energie in seine Entwicklung und Produktion verschwendet worden.
     
  14. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    naja es regnet grade.......was für die umwelt tun fühlt sich jetzt irgendwie wie eine strafe an :)
    kommt davon wenn man eben die mm nicht ausschaltet.......das is seiner steveness strafe

    wobei mal ohne spaß......bestimmt braucht das aufwendigere herstellungsverfahren mit dem alu mehr energie als man durch das an/aus schalten sparen kann im vergleich zu einer maus komplett aus plastik....und komm mir nicht mit erdöl ;)
     
    macaneon gefällt das.
  15. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Die Maus versetzt sich, wenn man sie nicht nutzt, von selbst in einen Ruhezustand. Meiner Meinung nach macht der Schalter nur bei sehr langem Nichtbenutzen bzw. bei einem Transport sinn, bei dem ja unter Umständen die Taste ungewollt oft betätigt wird und die Maus dann ununterbrochen eingeschaltet ist.

    74er
     
  16. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Das Reizwort für alle Umweltaktivisten.
     
  17. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Bedenke mal, wie viel Energie alleine für diesen Thread über das Ausschalten der Maus benötigt wird. Wie viele User diesen lesen (alle haben dazu ihren Rechner eingeschalten), die Server, die den Thread bereitstellen (benötigen auch Energie), Das Netz, welches die Daten, die du gerade ließt überträgt (benätigt ebenfalls Energie), ...
    Wie viele Mäuse muss man wohl ganz ausschalten, um diese umgesetzte Energie zu kompensieren?

    74er
     
  18. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Die Frage solltest du dem TE stellen. Meiner Meinung nach hätten besagte Überlegungen schon geholfen, sich die Frage selbst zu beantworten. Aber es ist nun ein Grund mehr vorhanden, sie auszumachen. Schön, dass du mir da zustimmst.
     
  19. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Naja ist nicht so ganz einfach, sich die Frage selbst zu beantworten...Der Prozentstatus ist nämlich nicht gerade sehr genau und es ist deswegen schwer, festzustellen ob es einen Ruhezustand gibt oder nicht... und jetzt hier einen riesen Aufstand aus Umweltsaspekten zu machen, weil eine Maus im Ruhezustand ist, finde ich leicht übertrieben...Da gibt es wirklich ne Menge sinnvolleres Zeug um die Umwelt zu schonen. Nimmst du zum Beispiel jedes mal, nachdem du Fernsehen geguckst hast, das Ding vom Strom, oder lässt du ihn im Ruhezustand laufen?
     
  20. Abagnale

    Abagnale Gloster

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    63
    Bei mir ist das komisch, wenn ich mein MacBook in den Ruhezustand versetze und die Maus nicht ausschalte, und das MacBook dann wieder aufwecke ruckelt der Mauszeiger beim bewegen, wenn ich die Maus ausgeschaltet habe ist das nicht so. Deswegen bin ich "gezwungen" sie auszuschalten . ;)
     

Diese Seite empfehlen