[Mac Pro] MacPro 5.1 - Neue Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Kaiser.Wilhelm, 08.02.18.

  1. Kaiser.Wilhelm

    Dabei seit:
    17.09.13
    Beiträge:
    24
    Hey Nerds and Geeks,

    ich bin seit ein paar Monaten Besitzter eines MacPro 5.1.

    Aktuell ist dort eine "ATI Radeon HD 5770 1024 MB VRAM mit Mini-DisplayPort und DVI Videoausgang" verbaut.

    Nun möchte ich gerne einen QHD oder sogar 4K Monitor anschließen und somit ich recherchiert habe, ist dazu meine aktuelle Grafikkarte nicht potent genug.

    Welche Grafikkarte würdet Ihr mir empfehlen? ATI oder NVIDIA?

    Ich zocke nicht am Mac und mache auch keine aufwändigen Foto- oder Videobearbeitungen.

    Ich überlege mir nur, ob es mich sehr stören würde, wenn ich bei einer neuen Grafikkarte das Apple-Boot-Logo nicht mehr sehen würde.... Schwierig Schwierig.

    ERGÄNZEND: Wäre es möglich für das Apple-Booting die alte Grafikkarte drin zulassen und ergänzend dazu eine neue, wie z.B. GTX 1050 TI einzubauen? Sodass man zwei hat? Eine für das Boot-Logo, eine für Power?

    Ich bin für jede neutrale und konstruktive Meinung dankbar.
     
    #1 Kaiser.Wilhelm, 08.02.18
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.18
  2. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    11.175
    ja.. dann muss an der alten karte aber auch ein Display hängen...

    Wenn du 10.13 drauf hast würde ich eine RX570 oder RX580 nehmen das sind die gleichen wo Apple auch grad verbaut... die brauchen gegenüber NVIDIA karten keine extra Treiber
     
  3. Kaiser.Wilhelm

    Dabei seit:
    17.09.13
    Beiträge:
    24
    Ein Monitor auch an der dann alten Grafikkarte anschließend, um das Apple-Boot-Logo nicht zu verlieren, finde ich auch sinnfrei. Außerdem habe ich nur einen QHD-Monitor.

    Danke, aber die von dir genannten Grafikkarten sind doch aktuell durch Mining extra überteuert.

    Gäbe es noch Alternativen?
     
  4. Kaiser.Wilhelm

    Dabei seit:
    17.09.13
    Beiträge:
    24
    Und stimmt es wirklich, dass ich mit meiner HD 5770 kein QHD darstellen kann? Ich bin mir nicht sicher ob es doch an mein Kabel liegt.
     
  5. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    11.175
    QHD geht/sollte gehen 4K geht nicht.
     
  6. Kaiser.Wilhelm

    Dabei seit:
    17.09.13
    Beiträge:
    24
    Stimmt. QHD läuft. Danke
     
  7. Leraje

    Leraje Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    907
    Ich würde zu einer AMD-Karte raten, die laufen ohne extra Treiber.
    Und bei einem Update von macOS läuft sie auch weiter. Dessen kannst du dir bei NVIDIA nicht sicher sein.

    Und behalte deine alte Karte. Falls du den Rechner mal neu aufsetzen musst oder sonst wie den Bootscreen benötigst geht das nur mit einer originalen Karte.

    Ich habe in meinem 5.1 beispielsweise seit ein paar Wochen eine Sapphire RX 580 Nitro+ mit 8 GB. Die gab es allerdings auch zum Vorbestellerpreis für 330 bei Amazon.

    Läuft top mit einem AOC 32“ QHD Monitor
     
    #7 Leraje, 02.03.18
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.18
  8. Hubiklaus

    Hubiklaus Granny Smith

    Dabei seit:
    03.04.18
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    ich bin auf dieses Thema gestoßen, da ich auch gerade am Überlegen bin einen 5.1 mac pro mit einer anderen Grafikkarte zu versehen um meinen 4k Monitor zu betreiben. Jetzt ist hier die RX 580 Nitro+ plus genannt worden. Kann die nun zusammen mit einem 5.1 Mac pro einen 4k Monitor betreiben? Was ist beim Kauf zu beachten? Was ist beim Umbau zu beachten? Einfach alte Karte raus und Neue rein? Bin diesbezüglich etwas unerfahren.
    Vielen Dank schon mal für Euere Hilfe
     
  9. Leraje

    Leraje Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    907
    Zu 4K kann ich nichts sagen, habe einen QHD (siehe meinen Post).
    Aber ansonsten ist es tatsächlich so: alte Karte raus, neue Karte rein und fertig. Allerdings braucht die Karte zwei Stromanschlüsse, die sind auf dem Board enthalten. Die Karte hat 1 x 6-Pin und 1 x 8-Pin. Entsprechende Mac Pro Kabel müsstest du dir vorher besorgen.
     
  10. Hubiklaus

    Hubiklaus Granny Smith

    Dabei seit:
    03.04.18
    Beiträge:
    15
    Super! Das probiere ich aus! Ganz herzlichen Dank! Hättest Du vielleicht auch noch einen link zu den richtigen Kabeln? Das wäre mega geil!
     
  11. Dextera

    Dextera Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.04.18
    Beiträge:
    7
    Ich habe eben eine Nitro 580 verbaut, folgender Hinweis sei dazu erwähnt:

    Die Karte passt NICHT in den untersten 16x Slot. Die verbaute Backplate an der Grafikkarte ist zu dick, damit sitzt die Grafikkarte auf dem CPU-Käfig auf. Damit muss man die Karte in den Slot 2 stecken - und verbaut sich damit dann gleich die beiden 4x Slots.
    Ich werde daher die Karte wieder veräußern und eine andere 580 suchen die da besser passt.

    Und ja, einsetzen und läuft. Allerdings hast du damit KEINEN Bootscreen. Du bekommst erst ein Bild sobald macOS geladen hat.
    Sprich: Wenn du mal von nem Stick booten willst oder ähnliches dann brauchst du eine Ersatzgrafikkarte welche da funktioniert.

    Den 8Pin Stromstecker erzeuge ich mit den 2x6Pin Steckern die eh für die Grafikkarte vorgesehen sind - und den zusätzlich benötigten 6Pin Stecker hol ich mir von einem SATA-Port, da ich nicht alle 4 Festplatten-Plätze belegt habe.

    Kabel hab ich das hier genommen für den 8Pin.
    Und sowas hier für den zusätzlichen 6Pin.

    Ich würde - je nach Grafikkarte - davon abraten, einen simplen Stecker zu verwenden der dir aus einem 6Pin einen 8Pin macht. Soweit ich weiß liefert der PCIe Port 75W, ein 6Pin Kabel 75W - und das 8Pin Kabel 150W. Wenn die Grafikkarte diese Anschlüsse hat, dann kann man auch davon ausgehen dass sie im Fall der Fälle diese Leistung auch versucht abzurufen - und dann wirds dunkel :)
     
    #11 Dextera, 04.04.18
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.18
  12. Leraje

    Leraje Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    907
    Ich habe die Sapphire RX 580 Nitro+, die passt sehr wohl in den unteren Slot.

    Strom muss schon vom Board abgegriffen werden, und passende Kabel solltest du auch verwenden.
     
  13. Dextera

    Dextera Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.04.18
    Beiträge:
    7
    Ich verwende die Sapphire RX580 Nitro+ 8GB - und die passt bei mir nicht in den untersten Slot des cMP 4.1
    Durch die dicke Backplate müsste ich die Karte in einem ~ 30-35° Winkel einstecken damit das passt. Wenn ich die Karte einfach nur auf den CPU-Käfig drauflege und zum Slot schiebe sieht man schon gut den Höhenunterschied zwischen Slot und Steckkarte. Ich stoße genau auf die Kante des Slots.
     
    #13 Dextera, 04.04.18
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.18
  14. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.049
    Ich habe zwar nur die RX 570 ROG Strix 8GB von Asus, ebenfalls in einem cMP 4,1, aber gleicher Hersteller und dafür 580 liefert wesentlich dickere Lüfter nach oben hin, aber die Backplate ist hier auch etwas dicker. Passt aber auch bei mir rein. Ist die Saphire tatsächlich so viel dicker? Bzw. kann es sein, dass der cMP 5,1 da etwas mehr Platz bietet? Das wäre dann noch eine Erklärung.

    Zum Strom muss ich auch sagen, dass die beiden mini PCIe 6Pin vom Board, zumindest mir für eine reine 8 Pin oder 6+8Pin Graka zu unsicher wären. Maximal 1x oder 2 x 6Pin würde ich darüber anschließen.
    Die Adaptierung von 6 auf 8Pin unterschlägt nämlich hier die dritte und aus meiner Sicht notwendige 12V Leitung, da die PCIe Anschlüsse vom Board des cMP an Pin 2 nicht belegt sind.

    upload_2018-4-4_13-16-17.png

    Ich habe mir vom Netzteil die benötigten Leitungen geholt und so vorbereitet, dass ich 1 x 6Pin, 2 x 6Pin, 1 x 6Pin + 1x 8Pin, 1 x 8Pin und 2 x 8Pin direkt anschließen kann. Die beiden mPCIe nutze ich also überhaupt nicht mehr.
     
  15. Dextera

    Dextera Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.04.18
    Beiträge:
    7
    Das wäre natürlich möglich, weiß ich allerdings nicht da ich keinen 5.1 habe bzw. je einen gesehen habe von innen.

    Der 4.1 von Innen und mit eingelegter Karte. Man sieht dass der Slot schon seeeeeehr bündig mit dem Käfig abschließt.
     
  16. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.049
    Ja, ich glaub Dir das. Ich habe ja wie gesagt bei mir die RX 570 drin. Die 580 vom gleichen Hersteller ASUS ist auch dicker. Wesentlich sogar. Passt aber in meinen cMP 4,1 rein. Hab sie testhalber schon verbaut gehabt.
    Die sieht auf Bildern aber nicht wirklich unterschiedlich zur Saphire aus. 3 zu 2 Lüftern, aber die Backplate ist da auch hinter.

    Deshalb nur meine Vermutung, dass die Saphire eben noch dicker ist, oder aber, weil @Leraje im 5,1 ja eine verbaut hat, der 5,1 vielleicht etwas mehr Luft vom Käfig zum PCIe Slot bietet, obwohl der von innen eben auch keine "sichtbaren" Unterschiede zum 4,1 aufweist.
     
  17. Dextera

    Dextera Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.04.18
    Beiträge:
    7
    Ich schein mal wieder den Wunder-MacPro erworben zu haben - anders als alle anderen :D
    Hubiklaus kann sich natürlich kaufen was er will - mein Hinweis dass sie nicht passen könnte lass ich aber dennoch einfach mal so stehen. :)

    Ich schau mich grad nach ner Asus oder Gigabyte um ... danach werd ich dann die übrige Sapphire RX580 sowie die GTX680 veräußern. Zwar schade, weil die Sapphire durchaus nicht ohne Grund gekauft wurde, aber nützt halt nix. Mit Gewalt das Ding da reindrücken bringts auch nicht.
     
  18. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.049
    Ich habe an der RX570 auch einen 4k Monitor. Damit sollte also ein Nachfolgemodell, bzw. ein höher versioniertes Modell auch problemlos mit einer 4k-Auflösung klar kommen. ;)

    Nein, natürlich nicht. Sowohl Karte als auch Slot könnten da irreparablen Schaden nehmen und das wäre es ja nicht wert.
    Dennoch seltsam.

    Wobei man echt schon sagen muss, dass es bei Dir wirklich sehr eng aussieht.
    Ob das jetzt hier auf dem Bild ein 4,1 ist, weiß ich nicht zu sagen, aber es scheint tatsächlich, dass hier der Abstand zum ersten PCIe Slot schon ein wenig mehr Luft hat. Kann aber auch nur der Winkel sein, aus dem Dein Bild und dieses hier aufgenommen wurden. Ich muss nachher mal bei mir zuhause nachschauen. Da habe ich noch zwei Mac Pro 4,1 zum Vergleich.

    upload_2018-4-4_14-12-38.png

    Was hat Dich zur Saphire gebracht? Ich bin gedanklich aus meinen alten PC-Zeiten immer bei ASUS oder Gigabyte.
     
  19. Dextera

    Dextera Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.04.18
    Beiträge:
    7
    Im Einkaufswagen liegt jetzt mal eine MSI Radeon RX580 8GB OC. Die sieht zumindest auf den Bildern aus als würde sie passen, da nach dem PCB nix mehr kommt. Die MK2 Edition dieser Karte hat hinten eine zusätzliche Backplate die wieder nach Problemen aussieht ... :D

    Mir wär auch lieber die Nitro+ würd einfach passen ... hab auch mal überlegt ob ich die Backplate einfach abnehmen könnt - aber die scheint bei Sapphire auch der Halterung zu dienen.

    Tests und Berichte - und schlussendlich auch die eigene Erfahrung. Kein Spulenfiepen, läuft leise, hoher Grundtakt etc.
     
    #19 Dextera, 04.04.18
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.18
  20. Leraje

    Leraje Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    907
    Mein 5.1 ist ein geflashter 4.1