• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

macOS Sierra unterschiedliche Versionen

joeythetomato

Tokyo Rose
Mitglied seit
06.01.11
Beiträge
71
Hallo zusammen,

ich habe mir einen neuen (gebrauchten) Mac gekauft. Nun möchte ich die Daten meines alten Macs auf den neuen übertragen. Mit dem Migrationsassistenten. Auf beiden Macs läuft derzeit macOS Sierra. Jedoch unterschiedliche Versionen.
Auf meinem alten Mac läuft eine höhere Version wie auf dem neuen.
Der Assistent sagt mir, dass beide Macs auf der gleichen Version laufen müssen, sonst geht das nicht.

Wie bekomme ich beim neuen Mac die gleiche Version wie beim alten?
War schon im Apple-Store und habe dort nach Updates gesucht, leider kein Erfolg.

Viele Grüße
 

MACaerer

Kasseler Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.057
Hast du ein aktuelles BackUp vom alten Mac? Dann würde ich ein komplettes Restore von selbigem durchführen. Das wäre so oder so die beste Lösung. weil dann damit etwaige Altlasten vom Vorbesitzer weg sind. Wann das nicht geht kannst du erst das System auf dem neuen Mac aktualisieren und dann die Daten vom alten Mac migrieren. Für High Sierra gibt es noch Updates, wenn auch nicht mehr im App-Store. Link dazu siehe hier:
https://support.apple.com/kb/DL1970?viewlocale=de_DE&locale=de_DE
 

jones1511

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
20.12.11
Beiträge
244
Guck mal unter Systemeinstellungen/Softwareupdate ob er da eine Aktualisierung findet.
 

Marcel Bresink

Lane's Prinz Albert
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
4.885
Wie bekomme ich beim neuen Mac die gleiche Version wie beim alten?
Du startest das Programm "App Store" und wartest eine Minute, bis Aktualisierungen angezeigt werden. Wenn das nicht klappt, wäre es interessant zu wissen, welche Versionen von macOS Du auf beiden Macs einsetzt. Das kannst Du unter "Apfelmenü > Über diesen Mac" nachschauen.

Für High Sierra gibt es noch Updates, wenn auch nicht mehr im App-Store.
Äh wie? Für alle Versionen von OS X 10.8 bis macOS 10.13.6 werden Updates für das Betriebssystem im Programm "App Store" angeboten. Je nach Macintosh-Baureihe kann es nur passieren, dass das Programm direkt dazu rät, auf macOS High Sierra oder macOS Mojave zu aktualisieren.
 

joeythetomato

Tokyo Rose
Mitglied seit
06.01.11
Beiträge
71
Unter Systemeinstellungen gibt es kein Update... bräuchte diese Version 10.13.6.
Beim neuen ist die 10.12. drauf.

Im App-Store sind ebenfalls keine Updates verfügbar. Wie komme ich auf die Version 10.13.6?
 

Marcel Bresink

Lane's Prinz Albert
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
4.885
In dem Fall verwendest Du nicht Sierra, sondern High Sierra und Du brauchst kein Update, sondern ein Upgrade (also einen Wechsel des Betriebssystems).

Du kannst auf dem "neuen" Rechner das Installationsprogramm für den Wechsel auf macOS High Sierra über diesen Link herunterladen.
 
  • Like
Wertungen: doc_holleday

joeythetomato

Tokyo Rose
Mitglied seit
06.01.11
Beiträge
71
Habe da noch eine zusätzliche Frage... mein alter Mac (2TB), mein neuer nur 1TB aber plus externer Festplatte 1TB insgesamt also auch 2TB. Kann ich meinen alten Mac auf den neuen übertragen, oder kann es durch die unterschiedlichen Festplattengrößen zu einem Problem werden?
 

Marcel Bresink

Lane's Prinz Albert
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
4.885
Läuft High Sierra auf einem 2011ner und 2009ner Mac?
Die Frage lässt sich nicht beantworten, denn das hängt von der genauen Baureihe ab, nicht vom Baujahr.

Es ist zwar so, dass in Apples offiziellen Namen für die Baureihen oft eine Zeitangabe auftaucht (wie "Ende 2013"), aber das ist eben nur eine Name, der sich auf die Zeit bezieht, in der diese Baureihe angekündigt wurde. Das hat nichts mit dem Baujahr des Mac zu tun.

Beispiel: Auf einem "iMac 20 Zoll Anfang 2009" läuft High Sierra nicht. Auf einem "iMac 27 Zoll Ende 2009" läuft High Sierra. Ob diese Computer im Jahr 2009 verkauft oder gebaut wurden, spielt keine Rolle.

mein alter Mac (2TB), mein neuer nur 1TB aber plus externer Festplatte 1TB insgesamt also auch 2TB.
Hier spielt nur eine Rolle, wie viele Daten auf der Festplatte sind, nicht wie groß die Festplatte ist.
 

Marcel Bresink

Lane's Prinz Albert
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
4.885
In dem Fall wird der Migrationsassistent nicht alles übertragen können. Du musst einige Dinge in der Übersicht des Assistenten abwählen. Die fehlenden Teile könntest Du vorher oder nachher vom anderen Rechner aus auf die externe Platte kopieren, die dabei vorübergehend in der Einstellung "Eigentümer auf diesem Volume ignorieren" betrieben werden sollte.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

joeythetomato

Tokyo Rose
Mitglied seit
06.01.11
Beiträge
71
In dem Fall wird der Migrationsassistent nicht alles übertragen können. Du musst einige Dinge in der Übersicht des Assistenten abwählen. Die fehlenden Teile könntest Du vorher oder nachher vom anderen Rechner aus auf die externe Platte kopieren, die dabei vorübergehend in der Einstellung "Eigentümer auf diesem Volume ignorieren" betrieben werden sollte.
Ich denke ITunes und Fotos wird einen großen Anteil haben. Kann ich die beiden großen Datenpakete auf die Festplatte schieben, so dass der neue Mac darauf zugreifen kann?