1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacMini: Lautes Fiepen/Surren im Netzteil

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Schniko, 01.08.08.

  1. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Hallo,

    ich habe mir vor einigen Tagen einen Mac Mini gekauft. Im Groben und Ganzen bin ich auch zufriedem mit dem Gerät.

    Wenn er jedoch nicht läuft (egal ob Ruhezustand oder komplett aus), macht das Netzteil ein ganz schreckliches Geräusch. Es ist ein wirklich lautes surren und fiepen.

    Ich finde das sehr schade, da ich so das Gerät immer komplett ausschalten muss, um die Stromleiste ausmachen zu können.

    Wisst ihr Rat, kann man ein anderes Netzteil kaufen? Von einer anderen Firma, das besser ist?

    Vielen Dank im voraus,
    Schniko
     
  2. pegi

    pegi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    269
    Hm, das klingt bedenklich. Normalerweise sollte das Teil gar keine Geräusche von sich geben. Ich würde es beim Händler reklamieren.
     
  3. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    hmm, das glaube ich eigentluch kaum.. Das Netzteil von meinem Notebook (Samsung) macht ein ähnliches Geräusch, nur eben viel leiser und kaum wahrnehmbar. Je nach Alter ist das Geräusch auch gar nicht mehr zu hören. Beim Mac Mini hört das aber selbst mein Vater.

    Ich hatte gehofft, dass Andere hier die gleiche Erfahrung gemacht haben und Alternativprodukte haben :D
     
  4. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Bei mir hat noch nie etwas gefiept. Seit über einem Jahr Mac-User. Null Problemo! Läuft alles bestens. :)
     
  5. Riwwelmaddes

    Riwwelmaddes Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    11
    Ich habe auch einen Mac Mini (G4). Der macht überhaupt keine Geräusche (von der Festplatte abgesehen).
    Du solltest den Mac beim Händler reklamieren.
     

Diese Seite empfehlen