1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macmini => kein Bild auf Philips 37PF9830

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von LandyY, 20.12.08.

  1. LandyY

    LandyY Erdapfel

    Dabei seit:
    20.12.08
    Beiträge:
    1
    Moin zusammen,

    vielleicht eine doofe Frage. Mac mini soll Wohnzimmer PC werden, genau gesagt mein blödes Win Mediacenter ablösen. Als Monitor verwende ich meinen Philips Fernseher 37PF9830.

    Mac Mini DVI auf D-Sub Adapter, D-Sub in Fernseher rein. Ergebnis kein Bild.
    Das gleiche mit mein Mac Book gemacht, gleiches Ergebnis kein Bild, obwohl der Philips als zweiter Monitor in der Systemeinstellung eindeutig gefunden wird!

    Das schlimmste ist, mein Win LapTop macht Bild

    Jemand eine Idee?

    Danke und Gruß,
    LandyY
     
  2. Hanashra

    Hanashra Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    147
    So wie du das beschreibst, versucht dein Mini eine Auflösung auszugeben, die dein LCD nicht kann. Du kannst ein LCD-Panel nicht über den Mini mit einem VGA-Kabel ansteuern. Das geht nur bis zu einer maximalen Auflösung von 800x600. Du musst entweder im Mini mal schaun, welche Auflösung ausgegeben wird oder ein anderes Kabel verwenden.
    Am besten du schließt den Mini über ein DVI->HDMI-Kabel an. Dann sollte es direkt gehen, denn die Monitorauflösungen werden nur so korrekt erkannt.
     

Diese Seite empfehlen