1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacMini CPUs..Welche kann man nehmen???

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von gotAmac, 21.09.06.

  1. gotAmac

    gotAmac Gast

    Hallo!

    Beim Intel MacMini kann man bekanntlich die CPUs austauschen, solange sie den Sockel 479 haben.

    Kann man die neuen Conroes und/oder Meroms auch in dne MacMini einbauen???

    Grüße der flo
     
  2. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Conroes nicht, wegen der höheren Leistungsaufnahme und der damit verbundenen Wärmeentwicklung.

    Merom schon, guckst du z.B. hier.
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    man kann, aber nicht alles was man kann, sollte man auch.

    Gruß Stefan
     
  4. gotAmac

    gotAmac Gast

    warum sollte man keine schnellere CPU in den Mini einbauen??o_O
     
  5. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  6. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Die Frage ist, ob es sich rentiert. Immerhin hast du dann immer noch keine bessere Graka als die GMA950, nur einen etwas schnelleren Prozessor. Je nachdem was du mit dem Mac mini machst, bemerkst du möglicherweise überhaupt keinen Unterschied.
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,
    Weil es Toaster im M*dia Markt schon für 20 EUR gibt.

    Gruß Stefan
     
  8. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    In dem Bericht von XLR8yourmac steht,das selbst die durchschnittliche GMA 950 einen Performanceschub "erleidet",was ja auch sicherlich nötig ist.

    Allerdings steht der Leistungsgewinn in keinem Verhältnis zum Preis.

    Aber wer es benötigt.

    Gut ist ja bei sinkenden Prozessorkosten die Austausch-und Erweiterungsmöglichkeit.
     
  9. gotAmac

    gotAmac Gast

    also bei ebay gibt es einen yonah 2 GHZ schon für circa 150 euros...

    1. der Mini läuft dann schneller (oder ist da irgendjemand anderer Meinung??)
    2. Wiederverkaufswert ist besser
    3. Ich fühl mich besser als mit einem 1,5 GHZ Solo :)
     
  10. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    1. ja schneller aber stabieler ??
    2. sicher nicht.. eher das gegenteil
    3. na dann
     
  11. gotAmac

    gotAmac Gast

    1. warum nicht stabiler, selbe Baureihe, selber Stromverbruch
    2. ich denke doch
    3. :) :)
     
  12. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Du hast dir eigendlich die Antwort schon selber gegeben ;)
    Bevor ich zu Apple konvertierte beschäftigte ich mich viel mit Barebones. Es ist nun mal so: kleiner Raum = Hitzestau. Und ein Mini ist da noch ein Zacken schärfer als ein Barebone - da noch kleiner.

    Das es trozdem geht - beweißt der obere Link. Aber ob man das den Bauteilen antun sollte?
    Je mehr du deiner Hardware außerhalb der Spezifikation abverlangst, um so kürzer wird die Mindestbetriebszeit des Minis. Natürlich kann man auch Glück haben und die höheren Anforderungen bleiben ohne negative Auswirkungen - aber m.E. habe ich lieber einen Mini der viele Jahre funktionstüchtig bleibt als 15-20% mehr Speed.


    Aber das muß jeder selber entscheiden! :cool:

    LG
    Mag

    P.S. Sicher wenn die neue CPU (da in einem kleineren Prozess gefertigt) die gleiche Hitze von sich gibt - spricht rein garnichts dagegen.
     
  13. gotAmac

    gotAmac Gast

    Ich werde mir das nochmal überlegen...vielen Dank für eure Meinungen
     
  14. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Warum regen sich alle so auf?
    In der G4 Riege ist das CPU Upgrade ja auch schließlich "Hoftauglich" gewesen - und ist es immer noch. Finanziell gerechnet hat sich das da schon garnicht - und dem Wiederverkaufswert hat das auch keinen Abbruch getan.
    Ich denke bei einem Core Solo kann man das durchaus in Erwägung ziehen.
    Bis auf den Preis spricht doch eigentlich nichts dagegen, und damit muß dann jeder selbst klar kommen ...

    cosmic
     
  15. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Meine bevorzugte Einkaufsquelle für Hochtechnologie …

    Ja, schneller, heißer, seltener, …

    Defintiv nicht! Ein verbastelter Oldtimer ist auch weniger wert als ein gut erhaltenes Original. Das gilt auch bei Macs. Es macht einen riesenunterschied in der Preisfindung, ob Du den Mac mit "genehmigten" Zubehör ausstattest oder mit Basteleien versiehst, die im offiziellen Apple-Repertoire nicht vorkommen!

    Ich würde mich bei einem 28-jährigen, kaffeebraunen Modell wahrscheinlich auch besser fühlen, aber ich bleib trotzdem bei meiner Frau :-D.

    Gruß Stefan
     
  16. gotAmac

    gotAmac Gast

    ...Apple baut jetzt einen 1.83 GHZ DUO Core in den Mini...Ich werde einen 2 GHZ oder 2,16 GHZ einbauen...31 Watt Stromaufnahme haben sie alle...

    heißer,instabil, gar Systemabsturz...vielleicht ein bisschen negativ gedacht von ein paar Leuten hier...:p
     
  17. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich frag mich, was deine Frau zu diesen Ausführungen zu sagen hat... ;) :p :innocent:
     
  18. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Den Conroe vor allem nicht weil er nicht Pinkompatibel ist, den Merom schon.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen