1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacLive Expo 2007 - Ein Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 16.11.07.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Mac-Messen in Deutschland waren, sind und werden vermutlich auch nie das Nonplusultra sein. Das liegt sehr einfach am Standort Deutschland, der von Apple selber seit Jahrzehnten stiefmütterlich behandelt wird. Dennoch versucht sich in Köln relativ erfolgreich ein Ableger der in vielen europäischen Ländern stattfindender MacLive Expo, deren größte Messe in Paris zumindest hin und wieder auch mal mit seiner Heiligkeit, Steve Jobs, rechnen kann.

    Aber als zuständiger für Events darf ich die MacLive Expo Köln selbstverständlich nicht einfach ignorieren. Nach einer überraschend angenehmen Fahrt wurde ich am Pressecounter von einer sehr netten Hostess bedient, die meinen Namen instinktiv richtig aussprach (Ohne "N"), die Veranstaltung war mir direkt sympathisch.

    Wenn man das die Expo im gleichnamigen Eventloft EXPO betritt, fällt einem auf, dass die Halle selber relativ klein ist - was allerdings bei Fachmessen auch üblich ist. Der übliche Rundgang dauert ungefähr 15 Minuten, danach hat man zumindest schon einmal alle Stände gesehen und kann anschließend näher ins Detail gehen. Es ist durchaus interessant, diverse HighTech-Geräte mal in Echt zu begutachten, insbesondere die Exoten. So stellt LaCie neben der aktuellen Produktlinie auch eine Festplatte aus Gold aus - nicht wirklich innovativ oder sinnvoll, aber auf jeden Fall auflockernd. Den vermutlich größten Stand nimmt HP ein, der auch als Hauptsponsor der gesamten Veranstaltung auftritt. Zu bestaunen gibt es eine ganze Reihe an Consumerdruckern, einigen professionellen Geräten und ein Live-Fotoshooting. Wer möchte, kann sich auch selber ablichten lassen und eine Hochglanzvariante direkt aus einem der Drucker mit nach Hause nehmen.

    Positiv auffällig ist die angemessene Präsenz des iPhone, die sicherlich durch den hohen Professionalitätsgrad der gesamten Messe erzielt wird und das neue Appleprodukt zwar berücksichtigt, jedoch nicht in den Vordergrund drängt. Es ist auffällig: In Köln treffen Experten auf Experten, an den entsprechenden Ständen wird das gewohnte Fachchinesisch aus den bekannten Bereichen Fotografie, Video, Design und allgemeiner Agenturarbeit gesprochen. Zwischendrin findet man zwei Stände, die sich mehr oder weniger verlaufen haben: Men's Health versucht die ganzen Kreativen zu Sport zu bewegen, während ein neuer EnergyDrink Schlaf überflüssig machen möchte.

    Es gibt leider relativ wenig Neuerungen. Die Vertreter der jeweiligen Firmen zeigen zwar alle Stolz ihre Spezialitäten, bis auf eine Notebooktasche und einen speziellen MacMini für Rollstühle gibt es nichts Aufregendes. Die Notebooktasche selber, kurz am Rande erwähnt, liefert ein "vollkommen neues Schutzsystem", wie mir der Verkaufsmanager stolz erzählt. Es funktioniert auch tatsächlich, mithilfe der Tragekonstruktion innerhalb der Tasche kriegt ein kleines Sony-VAIO-Notebook, das zur Demonstration missbraucht wird, von einem Fall aus einem Meter Höhe nichts mit. Der MacMini für Rollstühle sieht interessant aus, ist allerdings mit einem Preissschild von 3000€ und Produktion auf Bestellung sicherlich nur was für den Behindertenbereich und wird vermutlich außerhalb relativ wenig Verwendung finden, obgleich das Konzept eines MacMinis mit eingebautem Touchscreen in einem kleinen Koffer sehr praktisch aussieht.

    Zur Verteidigung der Veranstaltung muss man jedoch erwähnen, dass das Herzstück der Veranstaltung die Schulungen und Kurse sind, bei denen man aus einer Vielzahl an Programmen und Dozenten auswählen könnte - allesamt renommierte und zum Teil sogar prominente Gesichter, darunter zum Beispiel auch der Photoshop-Guru Doc Baumann, der nicht nur durch das Photoshop-Magazin "Docma" berühmt wurde.

    Eine Fotostrecke des gesamten Messe findet man hier.
     

    Anhänge:

  2. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Herzlichen Dank für die schönen Messebilder.
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.549
    Ja, dem Dank schließe ich mich an. Nette Schnappschüsse zu Deinem ausführlichen Bericht, die die Atmosphäre gut einfangen.
     
  4. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Erstmal - Danke für die Eindrücke und die schönen Bilder.

    Mich interessiert das hier...

    Wie heißt der Hersteller? Bilder konnte ich von der Tasche keine in der Gallery finden ( oder habe ich diese übersehen? )
     
  5. jollyjo

    jollyjo Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.02.07
    Beiträge:
    153
    Ich glaube, es ist gleich das erste Bild. ;)

    Auch von mir herzlichen Dank für Bericht und Bilder.
     
  6. smi22

    smi22 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    314
    an welchen ständen kann mann denn da irgendwelche "gifts" oder auch Give-Away´s" absahnen^^
     
  7. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Schöner Bericht und nette Bilder, Danke :)
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich war etwas enttäuscht. Ich war am Eröffnungstag (Donnerstag) von ca. 12 - Sendeschluß dort. Mit Mühe und Not habe ich mit den Jungs von DigitalUpgrade den Tag so auf der Messe rum gebracht.

    Nächstes mal spar ich mir den Tag.

    PS: Richtig cool war es am Stand von IO Spirit (wird man hoffentlich bei DigitalUpgarde sehen).
     
  9. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Lernt man bei solchen Workshops wirklich was; oder geht's da nur drum, Doc Baumann mal den Bart die Hand geschuettelt zu haben?

    Der Rest, den Felix erfreulicherweise ohne rosarote Brille geschildert hat, wirkt auf mich nicht eben besonders anziehend -- speziell auch nach einem Blick auf die Bilder. Wenn ich was geschaeftliches besprechen wollte, wuerde ich das bestimmt nicht in der Atmosphaere tun wollen; und alte Tastaturen auf Regalen kann ich auch im oertlichen Elektrofachmarkt bestaunen. :D
     
  10. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich habe Doc leider zu spät mirbekommen. Als ich drin saß, hat er gerade seinen letzten Satz angefangen -> zu spät.

    Später saßen wir nochmals bei jemanden drin (englischer Illustrator, dessen Namen ich sträflicherweise vergessen habe). Von den 30 Tipps, habe ich mit vielleicht nur 3 merken können. Es ging doch sehr schnell. Aber ein paar coole Sachen hat er vorgestellt.
     
  11. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    schönes Feedback zur Messe, da gehe ich morgen auch hin.
     
  12. rubbergum

    rubbergum Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    128
    Weißt du genaueres zu dem Macbook-Koffer? Schaut sehr schön durchdacht aus das Teil, wie ein Schreibtisch zum Mitnehmen...

    edit: den hier mein ich: [​IMG]
     
  13. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Ja, das ist Equipment für das digitale Klassenzimmer und richtet sich auch in seiner Größe wohl eher nicht an Privatanwender.
     
  14. dpetri

    dpetri Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    104
    Ich war heute da...
    Wie wäre die treffendste Bezeichnung?
    "Reinfall"?
    "Enttäuschung"?
    "Langweilig"?

    Trifft wohl alles irgendwie zu.
    Leute, spart Euch das Geld und die Anreise. Hier wird absolut nichts geboten!
    Die "Seminare" sind allenfalls für Apple-Neulinge interessant. Oder weiß hier jemand nicht, wie man den Finder oder Spotlight benutzt..? [​IMG]

    Wenigstens das iPhone wollten wir uns mal anschauen... ein einziger (mickriger) Stand mit einem einzigen(!) iPhone, das man mal bedienen konnte... die Leute standen natürlich Schlange und der "nette" Verkäufer wollte einem direkt nen T-Mobile-Vertrag aufschwatzen... nein danke!

    In ca. 20 Minuten hatten wir alles gesehen, vor allem, weil es eben nix zu sehen gibt. Es sei denn, man interessiert sich für irgendwelche Branchenlösungen...

    Einfach nur lächerlich, diese Mac Live Expo... [​IMG]
     
  15. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    ... und ich habe deswegen 2 Tage Urlaub, 20 Euro Eintritt (plus blödes Parkhaus) und ca. 600 km Fahrt in Kauf genommen.
     
  16. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Ich muss gestehen war ja schon ein wenig enttäuscht von der ganzen Veranstaltung. Es gab einfach nicht was mich interessiert hat. Nix groß mit Musik kein Adobestand... Naja war trotzdem nen netter Tag

    @dpetri

    was hast du denn 20 Minuten da gemacht:p
     
  17. dpetri

    dpetri Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    104
    Unnötige Gewinnspielkarten ausgefüllt. :cool:
     
  18. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... trotzdem netter Beitrag.
    Als wenn man selbst da gewesen wäre ;)
     
  19. Greenfeeld

    Greenfeeld Gala

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    53
    ich war auch da am freitag und muss sagen klein aber fein! Man kann es echt nicht mit ner ceBit vergleichen aber das ist auch nicht nötig, zumal das zwei verschiedene liegen sind. Aber die angebotenen Kurse und Seminare waren alle interessant.
     
  20. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Du auch:-D:p
     

Diese Seite empfehlen