Macintosh HD gelöscht. Jetzt funktioniert nichts mehr.

Karol_

Jonagold
Mitglied seit
02.04.19
Beiträge
20
Habe alle Dateien vom Time Machine Back up in die richtigen Ordner verschoben.
Und habe es geschafft. Es funktioniert. Zwei Tage Arbeit hat sich ausgezahlt. Juhu.
 

Karol_

Jonagold
Mitglied seit
02.04.19
Beiträge
20
Es ist nicht ausgeschlossen, dass es auch mal mit dem Apple-Server ein Problem gibt. Es muss also nicht unbedingt an deinem Book liegen. Es empfiehlt sich vor der Installation die SSD komplett neu einzurichten, um etwaige beschädigte Fragmente durch den missglückten Installationsversuch zu entfernen, also mit APFS und GUID.
Danke MACaerer für die schnelle Reaktion.
 

Karol_

Jonagold
Mitglied seit
02.04.19
Beiträge
20
Wenn du aus irgendwelchen Grünen ständig den Rechner neu aufsetzt, solltest du dir einen Installationsstick erstellen oder ein nacktes System auf einer externen Platte. Das geht sicher schneller.
Danke MacAlzenau für den Tipp und auch eine schnelle Reaktion auf mein Anliegen.