• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Macht ein Apple TV bei einem Smart TV Sinn?

applelove.

Elstar
Mitglied seit
14.11.18
Beiträge
74
Hallo,

Mir kam gerade die Idee mal wieder ein neues Apple Produkt zu erwerben;)

Einen Apple TV besitze ich noch nicht, nun weiß ich aber nicht ob dieser überhaupt Sinn macht wenn man eh einen modernen Smart TV besitzt, der Internet, Netflix und co. alles kann.

Danke für eure Antworten.
 

Wuchtbrumme

Welschisner
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.659
äh... ja und nein. Wenn man sein Geld beisammen halten möchte, dann nicht :)
Die Frage habe ich mir gestellt und ich habe den Aufpreis auf ein ATV4k gezahlt, weil es wirklich ganz hervorragend funktioniert, extrem performant ist und in das Apple-Ökosystem perfekt eingebunden ist. Ich mag z.B. auch die Heimfreigabe von iTunes nutzen.

Aber ganz im Ernst, fast jedes SmartTV hat die notwendigen Apps dabei (vorher kundig machen!), sodass es ziemlich viel Aufpreis für solche kleinen Featuregewinne ist. Im Bereich Youtube z.B. ist es sogar ein Rückschritt, weil sich Apple und Google derzeit bekriegen und 4k-Content nicht abspielbar ist.
 

Hendrik Ruoff

Graue Französische Renette
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.255
Ich hab das ATV4 (4k) nur wegen der Möglichkeit gekauft darüber mein BuLi Abo laufen zu lassen und die "exklusiven" 4K HDR Filme bei iTunes angucken zu können... Nebenbei funktioniert es auch als HomeKit Zentrale wenn das iPad nicht zuhause ist...
 

peter hb

Martini
Mitglied seit
20.01.08
Beiträge
653
Stichwort: AirPlay2
Wenn man z.B. mit einem iPhone direkt von Apple Musik Mediathek an airplayfähige Lautsprecher Musik streamen möchte ist die ATV eine gute Wahl.

Stichwort: HomeKit Zentrale
 
  • Like
Wertungen: applelove.

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.299
Das ATV wird sicherlich länger mit Updates versorgt als dein Smart TV. Daher würde ich so Set-Top-Boxen wie ATV, Fire TV etc. immer einen Smart TV vorziehen.

Wenn es möglich wäre würde ich auch jetzt keinen Smart TV mehr kaufen sondern einen Normalen und diesen via Set-Top-Box Smart machen.
 

ninjaattack

Klarapfel
Mitglied seit
16.10.13
Beiträge
281
Alleine die Bedienung macht einen großen Unterschied.
Bei meinem LG Smart TV laufen die Apps verdammt langsam und träge.
Aber bei meinem Apple Tv3 ist das schön schnell und macht auch noch Spaß.
 

FuAn

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
18.07.12
Beiträge
844
Naja kommt immer auf das Konsumverhalten an... wir schauen nurnoch über AppleTV Netflix, Prime, Film Verleih, Mediatheken, Nachrichten, live tv Streaming... wir haben keinen teuren Kabelanschluss, Satelliten oder terrestrischen Empfang mehr.

ich habe zudem die letzten Jahre viel Geld gespart und die TVs nach ihren verbauten Panels nicht nach Marken Aufkleber gekauft und einfach AppleTVs angeschlossen. Vorteil an jedem Gerät exact identische Bedienung, Text Eingaben mit iPhone Tastatur, Single sign on für apps, an einem Gerät stoppen in einem anderen Raum zu Ende schauen... und ich habe bis heute kein Smart tv gesehen, auch nicht von Samsung, das annähernd an die Einfachheit und Performance von ATVs heran kommt. Und alles mit der kleinen Apple Fernbedienung bedienbar, einziger Nachteil die Sucht man noch haeufiger als traditionelle FBs weil die so klein sind, man hat allerdings immer noch das iPhone oder iPad als Backup.

Habe gerade letzte Woche eine möblierte Dienstwohnung bezogen mit neuem Samsung Smart tv, nach einem Abend Versuch durch Netflix zu navigieren, bin ich am nächsten Tag bei Apple vorbei und hab ein ATV dafür gekauft...

Und wir beide meine Frau und ich trainieren (spielen) täglich mit dem AppleTV auf Zwift.
 

kelevra

Vollbrechts Borsdorfer
Mitglied seit
12.07.10
Beiträge
4.498
Meinen SmartTV habe ich nicht ans Netzwerk/Internet angeschlossen, da die Kisten meist nicht lange mit (Sicherheits)Updates versorgt werden und gerne alle möglichen Daten nach Hause senden, etwa auch Screenshots, was man denn so schaut.

Ich nutze das ATV gerne für:

- Netflix, Prime, YouTube, Mediatheken
- iTunes (4K) Filme
- Airplay Empfänger (Photos/Videos präsentieren von iPhone/Mac)
- HomeKit Zentrale
- Das eine oder andere Spiel
- Steuerung von TV/ATV/Lautstärke nur über die ATV Fernbedienung möglich. Ich brauche also nur noch eine FB.
 

thomas65s

Akerö
Mitglied seit
25.01.13
Beiträge
1.825
Ich habe keinen Smart-TV sondern normale und da, wo es groß sein soll, Beamer. Ich nutze an allen Stellen ausschließlich AppleTV. Keinen SAT- oder Kabel-Receiver (Kucke nie PrivatTV und alles andere bekommt man über AppleTV). Keinen BluRay-Player oder sonst was. Es hat für mich nur Vorteile. Extrem performant, eine einfache, nicht nervige Bedienung und alle Inhalte die ich brauche. Und dazu noch Airplay.
 
  • Like
Wertungen: applelove.

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.775
Naja kommt immer auf das Konsumverhalten an... wir schauen nurnoch über AppleTV Netflix, Prime, Film Verleih, Mediatheken, Nachrichten, live tv Streaming... wir haben keinen teuren Kabelanschluss, Satelliten oder terrestrischen Empfang mehr.

ich habe zudem die letzten Jahre viel Geld gespart und die TVs nach ihren verbauten Panels nicht nach Marken Aufkleber gekauft und einfach AppleTVs angeschlossen. Vorteil an jedem Gerät exact identische Bedienung, Text Eingaben mit iPhone Tastatur, Single sign on für apps, an einem Gerät stoppen in einem anderen Raum zu Ende schauen... und ich habe bis heute kein Smart tv gesehen, auch nicht von Samsung, das annähernd an die Einfachheit und Performance von ATVs heran kommt. Und alles mit der kleinen Apple Fernbedienung bedienbar, einziger Nachteil die Sucht man noch haeufiger als traditionelle FBs weil die so klein sind, man hat allerdings immer noch das iPhone oder iPad als Backup.

Habe gerade letzte Woche eine möblierte Dienstwohnung bezogen mit neuem Samsung Smart tv, nach einem Abend Versuch durch Netflix zu navigieren, bin ich am nächsten Tag bei Apple vorbei und hab ein ATV dafür gekauft...

Und wir beide meine Frau und ich trainieren (spielen) täglich mit dem AppleTV auf Zwift.
Ist ja alles gut und nachvollziehbar aber was spricht da gegen den Fire TV Stick, der nur 40€ kostet und manchmal durch Aktionen noch günstiger zu haben ist?
 
  • Like
Wertungen: applelove.

FuAn

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
18.07.12
Beiträge
844
Ist ja alles gut und nachvollziehbar aber was spricht da gegen den Fire TV Stick, der nur 40€ kostet und manchmal durch Aktionen noch günstiger zu haben ist?
Imho you pay what you get for... Fire Stick is definitiv besser als so mancher Smart TV aber lange nicht so gut und einfach bedienbar und integriert wie ein ATV gerade wenn man sonst eigentlich komplett in der Apple Welt unterwegs ist.
Und ich finde auch die die Fire Produkte laggen deutlich im vergleich zu ATV, was deutlich schneller regagiert und die UI der Anwendungen sind dadurch i.d.r. imho auch besser zu bedienen.
 

ninjaattack

Klarapfel
Mitglied seit
16.10.13
Beiträge
281
Ich habe auch den Amazon Fire TV Stick.
An Anfang war er gut, sprich flüssig lief er.
Aber mittlerweile laggt er gewaltig und macht keinen Spaß.
Zum Vergleich zu meinem ATV3 eine absolute Spaßbremse.
 
  • Like
Wertungen: applelove.

Kaffee

Bismarckapfel
Mitglied seit
07.10.11
Beiträge
143
Ich hatte vor garnicht allzu langerzeit einen Atikel gelesen, in dem es um die Spionage des Nutzerverhalten durch die Smart-TVˋs ging. Da gibt es ja keine Firewall oder so was. Gab mir zu denken und mein Fernseher ist nicht mehr mit dem Netzwerk verbunden. Ich muss aber auch sagen, das wir fast ausschließlich über Apple-TV schauen und den Fernseher nur ans Netzwerk geschlossen hatten um die beiden gratis 4K Filme zu schauen, die beim Kauf dabei waren. Fast ausschließlich deshalb, unser jüngster kuck hin und wieder echt noch klassisch Fernsehe.
 
  • Like
Wertungen: applelove.

saw

Lohrer Rambour
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
6.861
Ich hab 2 AppleTv4, die haben nachdem PrimeVideo auf der AppleTV erhältlich war, die alten Fire Sticks ersetzt.
Dann als der Fire-Tv-Stick 4K "verschenkt wurde" für knappe 35€ doch noch mal ausprobiert.

Was soll ich sagen, für die Mediatheken der öffentlichen, Plex, PrimeVideo und Netflix reicht der nicht nur,
der ist auch Welten schneller als die 4er AppleTv, von der Fernbedienung ganz zu schweigen.
Die 2 AppleTv4 stehen nu im Keller, und noch 2 Fire-Tv-Sticks-4K sind unterwegs.

Ich würde schauen was die AppleTV4K, der Fire-Tv-Stick-4K und dein Smart-Tv jeweils können, du davon wirklich benötigst und dann entscheiden.
 

rocket6861

Starking
Mitglied seit
13.11.17
Beiträge
223
Ist ja alles gut und nachvollziehbar aber was spricht da gegen den Fire TV Stick, der nur 40€ kostet und manchmal durch Aktionen noch günstiger zu haben ist?
Ich habe mir damals einen gekauft, als sie neu auf den Markt gekommen sind. Den nutze ich heute im Schlafzimmer.
Im Wohnzimmer hab ich einen ATV.
Was spricht für Apple? Die Bedienung, das Betriebssystem, die Fernbedienung. ATV ist übersichtlicher, Apps leichter zu installieren, ist schneller, Funktioniert perfekt mit allen anderen Apple Geräten.
Für die gelegentliche Nutzung im Schlafzimmer ist der Fire Stick für mich ok, aber täglich möchte ich den nicht mehr nutzen.

Mein Smart TV kann den ATV definitiv nicht ersetzen, wie der Fire TV Stick auch nicht.
 
  • Like
Wertungen: applelove.

marcozingel

Mecklenburger Königsapfel
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.781
Apple sollte einen potenten Apple TV Stick bringen direkt am TV hängend.
 
  • Like
Wertungen: applelove.

thomas65s

Akerö
Mitglied seit
25.01.13
Beiträge
1.825
An dem Tag, an dem Prime Video auf das Apple TV kam, hab ich mein FireTV und meinen Stick (beide 1. Generation) mit einem Hammer zertrümmert - einfach weil ich so zufrieden war. Jetzt muss ich mich auf Apple TV über die entsetzliche Bedienung der PrimeApp ärgern - aber wenigstens nur über die eine.
 

saw

Lohrer Rambour
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
6.861
Die alten Sticks waren auch fast so lahm wie die AppleTv4, kann ich verstehen wenn man damit nicht zufrieden war.