1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macht AT-Lesen paranoid?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von noed, 15.12.06.

  1. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    Hallo zusammen,

    als geneigter Leser dieses Forums, welches mir in seiner Funktion als hilfestellendes, aber auch unterhaltendes Medium, viel Vergnügen, Erleichterung und Unterstützung zu Teil kommen lässt, mußte ich dieser Tage feststellen, dass AT Nebenwirkungen mit sich bringt, bei denen weder Arzt noch Aptheker noch Packungsbeilage, vielleicht aber ein Psychologe helfen kann:

    Ich glaub ich werde paranoid.

    Angesichts unzähliger Threads die beschreiben, dass diverse Macs nicht mehr hochfahren, starten, aus dem Ruhezustand kommen, konnte ich aufgestellte Nackenhaare und Adrenalinschübe bei mir beobachten, wenn mein Noedbook auch nur
    1 Sekündchen länger beim Start/Ruhezustandbeenden braucht.

    Gehts anderen hier auch so - bin ich der Einzige, den ab und an die Paranoia packt?

    Geteiltes Leid ist halbes Leid?

    Schönen Tag allerseits.

    Gruß
    Noed
     
  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
  3. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    hör einfach auf die stimmen um dich herum, die sagen alles ist ok.
    oder frag die leute, die dich den ganzen tag verfolgen, ich glaube die haben was mit den abstürzen zu tun.

    k. muss schluss machen, da ist es wieder...
     
  4. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Wer hat das gesagt....?o_O :-D :p
     
  5. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Da hier im Forum viel Hilfestellung gegeben wird bei Problemen, ist es zwangsläufig so, dass mehr über negative Erfahrungen, als über positive gesprochen wird. Das hat aber nichts mit der Realität zu tun! Nicht verwechseln!;)
     
  6. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Ich glaube, 99 Prozent der grauenhaften Erlebnisse, die es hier zu lesen gibt, gehen auf den jeweiligen User zurück. Zumeist schreiben die Leute ja nicht, welche Dummheiten sie vorher begangen haben, bevor ihnen ein Unglück zugestoßen ist. Entweder würde ihr Thread zu lange werden und sie wollen ja schnelle Hilfe, oder es ist ihnen schlichtweg peinlich, alles zu schildern.

    Wird mir mein Mac geklaut, habe ich ihn wohl ohne mechanische Sicherung im Zug, in der Bibliothek oder im Rucksack stehen lassen. Das darf man halt nicht. Die kleinen Sünden...

    Ich habe eher eine umgekehrte Paranoia: Toll, was man alles mit dem Mac machen kann, wieviele Programme, Tipps und Tricks es gibt, damit es noch einmacher, noch schneller, noch effizienter gehen. Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten, damit der Mensch sich als Herr über die Maschine fühlen kann - ohne es wirklich zu sein. Als wird installiert und deinstalliert, rumprobiert und der größte Fehler begangen, den man tun kann: "Never change a running system!" Dann muss geknobelt werden, um das Kind aus dem Brunnen zu holen was umso schlimmer ist, wenn man die Kiste auch dringend beruflich oder sonst braucht. Wenn ich ein Auto habe, mit dem ich jeden Morgen in die Arbeit muss, dann ist auch nicht ratsam, es am Abend zu frisieren oder ein neues Getriebe einzubauen.

    Trotzdem tu ich´s und Apfeltalk ist mit schuld dran!

    Effizienz ist damit sowieso nicht wirklich verbunden. Meine feste Überzeugung ist es, dass Computer unser Leben nicht wirklich besser oder einfacher machen. Das ist ein großer Irrtum...

    Seid mal ehrlich: Wieviel Zeit vergeuden wir hier! ;)
    Schönes Wochenende

    H.
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ... nur weil Du nicht paranoid bist, heißt es noch lange nicht, dass sie nicht doch hinter Dir her sind.
     
  8. Big-D

    Big-D Gast

    :oops: Ich höre so viele Stimmen in meinem Kopf und sie sagen mir alle, dass sie mich nicht mögen!!!
    Gibt es da ein bugfix für????
     
  9. RuthGullit

    RuthGullit Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    94
    Nimm Henker 2.0
     
  10. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    <satiremodus>
    Das ist aber noch eine Betaversion. Mit der leidest du vielleicht lange, weil der Henker dich nicht richtig sauber metzelt. Ja dann würde ich lieber noch die 1.4 Version nehmen. Die hat halt nur den Galgen, läuft dafür sauber. :p
    </satiremodus>
     
  11. RuthGullit

    RuthGullit Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    94
    Dafür hat die 2.0er Aquadesign und viele bunte Knöpfe. Ich sage nur: Schöner sterben!

    @ topic: Jep, am Anfang war ich im Vorhof der Paranoia. Momentan kehrt da aber eine gewisse Gelassenheit ein.
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich war schon vor meinem Beitritt zu Apfeltalk paranoid. Ist seitdem aber auch nicht besser geworden. :p
    Gruß Pepi
     
  13. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.480
    "Die Einsamen sind die Tapferen"
     
  14. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.044
    Das verwechselst du mit StirbLangsam 2.0! (Siehe auch Test in der letzten Excutioner-Bild.) Und die 1.4 ist auch nur eine neu aufgelegte Hangman 1.0... ;)
     
  15. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Nehmt doch einfach Gift 1.0 und gut ist ;)
     

Diese Seite empfehlen