1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBookPro und WOW *hot^^*

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Gix, 18.04.06.

  1. Gix

    Gix Pferdeapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    78
    Hallo,

    habe seit wenigen Wochen mein MBP. Bin auch sehr zufrieden (nach einem klassischen Fehlstart: Gerät ging nicht in Standby beim Zuklappen des Displays :( - Gerät wurde nach einigem Hickhack ausgetauscht). Beim WOW Zocken wird es aber ganz schön laut und verdammt heiß. Laut ct soll auch unter Vollast die Lautheit nicht über 0,2 Sone rutschen. Ich bin zwar keine Messmaschine, aber das tut sie bei mir mit Sicherheit. Im Normalbetrieb ist das Book nicht zu hören, aber bei WOW dreht es richtig auf. Betreibe das Gerät geschlossen mit externem CinemaDisplay20' auf einem Holztisch (welcher wahrcheinlich bald im wahrsten Sinne des Wortes gebranntmarkt ist *brutzel*:eek: )

    1) Habt ihr ähnliche Erfahrungen? Oder bleibt bei euch das MBP auch bei WOW mucksmäuschen still?
    2) Wie kriegt man Luft unter das MBP? (nehme an dann wird es kühler)

    Schon mal danke für eure Erfahrungen,
    Helge

    MBP, 2Ghz, 2GB, WB8613 (bin mir nicht ganz sicher)
     
  2. macbike

    macbike Gast

    Du könntest ja mal das Display aufklappen, dann kommt etwas kühle Luft von oben auch ran…
     
  3. Hallo!
    bin ein Mac-Neuling, habe ein McBookPro und bin mehr als unzufrieden!!!

    -Nichts funktioniert - 2/3 aller Seiten im Internet gehen entweder nicht wegen Flash oder wenn man dann Safari unter Rosetta laufen lässt, geht Java nicht mehr!!!
    darüberhiinaus sind die Seiten, die gezeigt werden, auch nicht ao, wie sie sein sollten, wollte von der VHS WÜ die Kurse anschauen, ghet nicht - mit Windows-Laptop einwandfrei, Artikel verkaufen in ebay: G R A U E N H A F T !!!! da man nur die mäglichkeit hat, seine Beschreibeung direkt mit Html-Codes einzugeben, die Standard - Eingabe wird gar nicht erst angezeigt.
    -Scannen - mit HP unmöglich, das Programm stürzt ständig ab.
    -Filme oder Dateien mit WMA/WMV -Format: geht nicht --> nur mit Media-Player, der stürzt natürlich ab!!! (flip4Mac geht nicht auf intel-basiertem apple)
    - und warum habe ich bei einer 80 gig Festplatte verdammt noch mal nur 60 frei???? OSX und Co. wird doch keine 20 GIG brauchen????
    - von Online Hilfe oder Service-Telefonnumern - ohne während des Telefonierens arm zu werden - ebenfalls keine Spur!!!!!

    Alles in Allem: Nettes Design, gute Qualität, aber das wars auch: von Anwenderfreundlichkeit keine Spur!!! Bin enttäuscht: einziger ausweg momentan für mich die Kiste verscherbeln und wieder zum nicht viel besseren Windows zurück.
    Da funktioniert wenigstens das Netz - und das ist für mich echt wichtig!!!
    Also die Wahl zwischen Pest und Cholera!!!
    Grüße
    Ein total gefrusteter Andreas
     
  4. macbike

    macbike Gast

    Was einem alles am Anfang installiert wird nimmt schon ziemlich viel Platz weg, bei OS X die ganzen Sprachpakete und Druckertreiber, bei iLife die Garage Band Musikinstrumentesammlung und die iDVD Themen und die Demoprogramme wie iWork (auch noch mal 2 GB) und die anderen Demos. Du kannst auch neu installaieren und all die Sachen weglassen. Bei PPC kann man so die OS X Installation auf 1,9 GB etwa schrumpfen. iLife je nachdem was man weglässt. Und auch bedenken, eine 80 GB Festplatte hat knapp 75 GB tatsächlichen Speicherplatz.
     
  5. Distrubtor

    Distrubtor Gast

    - 2/3 ist übertrieben bei mir gehen alle Seiten bis auf wenige ausnahmen die Shockwave Flash benötigen (und so viele sind das nicht)
    - Verkaufen bei eBay: Firefox benutzen (Sollte alles gehn)
    - keine Ahnung normalerweise stürzt immer unter dem "viel besseren" Windows alles ab
    - WMV angucken: Flip4Mac Installieren (Installationsprogramm in Rosseta starten) und dann immer wenn man WMV angucken will QT in Rosseta starten (Der Windows Media Player stürtzt bei mir übrigens auch nicht ab keine Ahnung was mit deinem MacBook Pro lost ist)
    - Unversal Binarys brauchen viel Platz
    - Hmm als ich damals beim Apple Store angerufen hatte war das ne 0180er nummer oder so (davon wird man nicht arm wenn man sich schon ein MacBook Pro leisten kann)

    Alles in allem: Die Intel Macs sind recht neu und es ist klar das zur Zeit noch nicht alles an Software zur verfügung steht.

    Und dein geliebtes Windows kannste mit dem MacBook Pro dank Bootcamp ja auch benutzen.. verstehe also die Aufregung irgendwie nicht ganz

    mfg Distrubtor
     
  6. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Was hast du denn für ne Preisvorstellung? Ernstgemeintes Angebot gerne auch per PN an mich.
     
  7. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
  8. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    -> Firefox

    -> Firefox

    Mein hp-Scanner funktioniert mit Treibern von der HP-Seite.

    -> VideoLAN Client (VLC)
     
  9. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
  10. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510

    Hi:)

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu MacBook;)

    Ich hab ein iBook, und da das auch recht warm wird, hab ich mir bei Gravis iBreeze gekauft, das funktioniert echt gut, kann ich empfehlen!
    Und war nicht teuer, so um die 30€.

    Viele Grüße!:-D
     
  11. Gix

    Gix Pferdeapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    78
    danke für die Infos, Leute. Werde mich mal nach einem Notebookständer bzw. nach diesen Ventilatorenunterbauteilen umsehen.

    Wie kann ich die internen Temperatursensoren auslesen?

    Helge
     
  12. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    geht gut mit "menumeters"
    guckst du versiontracker.com
     
  13. Gix

    Gix Pferdeapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    78
    alles klar, probier ich aus, danke
     
  14. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    oder istat als widget
     
  15. Gix

    Gix Pferdeapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    78
    so, da bin ich wieder.

    Musste leider feststellen, dass weder bei MenuMeters 1.3 noch bei iStat Temperaturen für mein MBP angezeigt werden. Oder ist das irgendwo versteckt? Bei iStat bleibt die entsprechende Seite einfach leer. Bei MenuMeters kann ich keinen Reiter mit Temperatur sehen. Im Reiter CPU kann ich zwar in der Combobox was mit Thermometer auswählen - aber das ist wohl nur eine Visualisierung der Prozessorauslastung.

    Was hab ich übersehen?

    Helge
     
  16. hussei

    hussei Jamba

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    58
    Nichts, wird - sowei ich weiß - von den beiden Programmen nicht unterstützt.

    Wer kennt ne Alternative?
     
  17. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Wenn du willst, kann ich dir das entsprechende Flash Plugin für Safari schicken. Das sollte zwar beim MBP von anfang an dabei sein, kam aber bei mir auch schon abhanden!
    Für Artikel bei eBay einstellen nimmst am besten garage Sale!
    HP Software ist, wie T-Online Software übrigens auch, grundsätzlich Mist. Die können einfach keien ordentliche Sofwtare basteln. Weder für Windows noch für OS X. Ich musste meine HP Sachen drei Mal installieren bis das ging. Aber jetzt klappts sogar recht zuverlässig.
    Wer hat denn heut noch WMA oder WMV??? Egal... der VLC kanns!
    Der Telefonsupport ist ok, und kostet genauso viel wie bei anderen Firmen auch!

    Sodelle... du siehst es gibt für alle deine Probleme eine gute Lösung! Ich musste mich auch bissl umstellen is ja klar. Die Windowsprobleme kennt man inwzischen alle mit OS X kennt mans ich als Neuling halt noch nicht aus. Aber wenn man sich dann aml bissl damit beschäftigt hat ists genial! :)
     
  18. macbike

    macbike Gast

    Kanner eben nicht wenn es um den WMV 3 Codec geht.

    -> http://www.videolan.org/vlc/features.html
     
  19. iPunk

    iPunk Gast

    Hier demoversion laden, installieren, glücklich sein. die zeitliche beschränkung betrifft nur den wmv-encoder, nicht den decoder ;)
     
  20. Gix

    Gix Pferdeapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    78
    Ist zwar nicht das ursprüngliche Thema, aber... trotzdem sehr interessant^^. Kannte popwire bisher nicht. Hatte mich nur mit Flip4Mac abgemüht. War vollen Mutes, dass ich jetzt endlich Microsoft-Webcasts sehen könnte, aber leider stürzt der Quicktimeplayer bzw. die Popwire Komponente ab. Andere WMVs können aber abgespielt werden.
    Schade, war einen Versuch wert. Jetzt muss ich weiter überlegen Bootcamp oder Parallels zu installieren. Aber eigentlich will ich mir den Aufwand nicht geben...
     

Diese Seite empfehlen