1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBookPro - Monitor bleibt schwarz ...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von TheClou, 16.09.07.

  1. TheClou

    TheClou Gast

    Hi Mitstreiter und Leidensgenossen!

    Brauche dringend eure Unterstützung und Hilfe!

    Also mein MacBookPro startet nicht mehr ... so richtig gar nicht mehr!
    Beim booten bleibt der Monitor schwarz, aber man hört kurz die Festplatte!
    Wollte dannach von der DVD starten, diese läuft hoch ist auch gut zu hören und dann ... nix!
    Die Statusleuchte blinkt nicht sondern leuchtet dauernd!
    Achja und die DVD geht auch nicht mehr raus ...

    Was kann ich tun? bin schon völlig planlos!!!!

    PLEASE HELP!!!
     
  2. iElbchen

    iElbchen Gast

    hej hej

    hattest du es im ruhezustand oder richtig aus?...bei mir kommt es auch shr vereinzelt vor, dass er ausm ruhezustand nich mehr hochfährt und der monitor schwarz bleibt...da blieb mir bisher nur das laaange drücken auf den powerknopf...woran es liegt weiß ich allerdings auch nich :(

    *adjö*
     
  3. TheClou

    TheClou Gast

    Laaaaannnge gedrückt hätte ich schon!

    Also auch das laaaannnge drücken hilft nicht weiter, oder hast du länger als 20 sec. gedrückt?

    Es bleibt schwarz ...

    HILFE!
     
  4. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Kannst du etwas erkennen, wenn du das Book leicht gegens Licht hälst? Oder bootet er ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr weiter? Vorgeschichte des Books? Runtergefallen, Kontakt mit Flüssigkeit, etc.? PRAM/PMU Reset versucht?
     
  5. TheClou

    TheClou Gast

    Hi Ramon,

    Man kann nichts erkennen wenn man das book gegen das licht hält - es ist auch nicht runter gefallen oder so.
    gestern abend normal gesurft, zugeklappt und heute geöffnet und - TOT!

    ich höre alles sogar die festplatte, aber der monitor bleibt dunkel!

    In einem amerikanische nforum hab ich gelesen, das der RAM-Speicher locker geworden ist und dadurch soll dieses problem entstehen! nur der liegt doch unter der tastatur, oder? kann man die so leicht abnehmen wie bei powerbook? wenn ja wie?
     
  6. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Hast du schon mal einen externen Monitor angeschlossen?
    Vielleicht mal einen anschließen und ein bisschen warten. Vielleicht kommt ja dann was am externen Monitor.
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Im Handbuch deines Books ist bebildert geschildert, wie du an die Ram Riegel rankommst.
     
  8. TheClou

    TheClou Gast

    Hab die Antwort!!!!

    Also das trifft alle MBP - durch öfteres hin und her tragen und hinstellen des MBP (was bei einem Laptop selten vorkommt!), lockert sich der RAM-Baustein im Gehäuse und der Rechner bootet nicht mehr und der Monitor bleibt schwarz! Also RAM raus und neu reinstecken und alles ist wieder normal!

    Danke trotzdem für eure Unterstützung!

    TheClou

    An apple a day, keeps the doctor away!
     
  9. Heibo

    Heibo Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    61
    ....hinstellen, oder hinwerfen? :p
     
  10. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Äußerst ungünstig bei einem Notebook.
     

Diese Seite empfehlen