1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBookAIR ohne Akku betreiben? "Akkupflege"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von FlexoAIR, 13.09.08.

  1. FlexoAIR

    FlexoAIR Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    6
    Hallo Apfeltalker,

    Folgende Überlegung:

    Der Akku hat noch ca eine Stunde Laufzeit und ich weiß das ich die nachher noch nutzen kann.

    Will zwischendurch einen Film schauen, also in dieser Zeit den Mac ans Netz anschließen.

    Jetzt wäre es doch für den Akku besser wenn er nicht aufgeladen wird, da er noch nicht leer ist.
    (Akkupflege ?)

    Wie kann ich das beim Macbook AIR (Akku fest integriert) machen?


    Der Akku braucht fast 6 Stunden zum laden, wenn man den Mac dabei nutzt.
     
  2. darius-jogi

    darius-jogi Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.06.07
    Beiträge:
    144
    das wird beim AIR nicht funktionieren da der Akku ja fest eingebaut ist!
    ausbauen wird ja nicht in frage kommen oder?!
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Negativ, das ist ein immer wiederkehrender Irrglaube. Akkus altern auch, wenn sie nicht benutzt werden.
     
  4. FlexoAIR

    FlexoAIR Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    6
    Dachte da an eine Softwarelösung?
    Will nur das kurzfristige laden verhindern. @ quarx
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Was sich in keinster Weise positiv auf die Akku-Lebensdauer auswirken würde.
     
  6. FlexoAIR

    FlexoAIR Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    6
    OK, danke
    dacht nur das das sich negativ auswirken würde, weil jedes mal ein Ladezyklus "verloren" geht.

    Komme darauf, weil z.B. NiMH-Akkus ca 1000 Ladezyklen halten.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Im MBA steckt ein Lithium-Polymer Akku. ;) Selbst Apple empfiehlt, den Akku regelmäßig zu laden, O-Ton "Auf diese Weise bleibt der "Batteriesaft" immer in Bewegung". Lediglich bei längerer Nichtbenutzung wird ein Entnehmen des Akkus bei halber Ladung empfohlen, das würde beim MBA schwierig.
     
  8. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Und ein Ladezyklus sind volle 100% Ladung, nicht nur einmal anstecken ;)
     

Diese Seite empfehlen