1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook wird neuerdings sehr heiß

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von der_Tobsen, 28.09.08.

  1. der_Tobsen

    der_Tobsen Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.05.07
    Beiträge:
    10
    Hi.

    Seit etwa einer Woche kommt es permanent vor, dass sich mein Mac auf ca. 70°C aufheizt.
    An sich würde mich sowas nicht stören, nur leider wird der Lüfter dann sehr laut und das nervt.

    Egal was ich mache, ob ich Musik höre, einen Film schaue oder der Mac einfach nur läuft, ohne dass ich daran arbeite - er wird heiß und damit laut.

    Wäre euch über Hilfe sehr dankbar -.-
     
  2. McNudel

    McNudel James Grieve

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    133
    Wenn du noch Garantie hast, lass es Reparieren. Ich hatte das gleiche Problem. Hab nen neues Logicboard bekommen und jetzt summ der Leopard wieder ganz leise.
     
  3. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    hallo tobsen,

    welche prozesse beanspruchen dein macbook denn so sehr?? schau doch mal in der aktivitätsanzeige nach.
     
  4. der_Tobsen

    der_Tobsen Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.05.07
    Beiträge:
    10
    also momentan zieht as meiste Zattoo mit 17,9% CPU ansonsten sin es nur kleinere Sachen.
    Wie gesagt, es tritt erst seit kurzem auf, dass mein Mac so heiß wird.

    An meinen Prozessen bzw Programmen die ich sonst benutze hat sich ja nicht viel geändert ...

    Ich glaub ich werds mal wegbringen. Braucht man dazu die Rechnung?
     

Diese Seite empfehlen