1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook white unib/ Bodenplatte nicht richtig verschraubt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von batja2, 23.11.09.

  1. batja2

    batja2 Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    31
    Hallo Leute,
    ich möchte gerne einen Rat von euch.
    Habe mir vor einer Woche das neue Macbook white unibody gekauft und habe vor kurzem festgestellt, dass die gummierte Bodenplatte an der linken seite keinen Übergang zum Gehäuse des Macbooks bietet. Als ob es nicht zu ende verschraubt worden ist. Auf der rechten Seite ist alles ok.
    Außerdem ist das Touchpad an der linken Seite total eingedrückt, sodass die rechte Ecke des Touchpads in die " Luft ragt".
    Jetzt bin ich etwas von der Qualität von Apple enttäuscht und weiss nicht, wie ich mich verhalten soll.
    Nun stellt sich die Frage, soll ich es wieder zurückbringen (Medimax) oder mich an Apple wenden??
    Es ist mein erster Mac und ich habe keine Erfahrung mit Apple gemacht.
    Ich würde mich über eure Antworten freuen.

    Danke im Vorraus ;)
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    erst mal bei medimax wegen umtausch melden. sollten die faxen machen, apple support anrufen.

    white unibody gibt es nicht. entweder du hast ein macbook white aus polycarbonat oder ein unibody aus aluminium. ;)
     
  3. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Nicht? ;)
     
  4. batja2

    batja2 Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    31
    Danke für deine Antwort. :)
    Also es ist ein Unibody ! Steht zumindest bei Apple http://www.apple.com/de/macbook/design.html
    Wird es dann eingeschickt oder kann es an Ort und Stelle repariert werden?
    Falls es eingeschickt wird,bekomme ich ein Ersatzgerät?
    Kriege ich dann ein anderes Gebrauchten,repariertes Macbook?
    Sorry für die Fragen,ich weiss nicht wie Apple da handelt...
    Danke
     
  5. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528

    ok, erwischt! aber ich verstehe halt unter unibody, dass es aus alu ist. ;)
     
  6. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ersatzgerät ist sache von medimax. wenn das gerät erst eine woche alt ist, würde ich auf umtausch pochen.
     
  7. batja2

    batja2 Alkmene

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    31
    Dann werde ich mich mal auf den Weg machen. :( Und jetzt erst mal Daten sichern :(
     
  8. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Das ist in dem Fall ein Missverständnis deinerseits, denn Unibody bedeutet, dass das Gehäuse aus einem Stück gefertigt ist. Ob es sich dabei nun um ein Stück Aluminium, Polycarbonat oder Holz handelt ist vollkommen irrelevant.
     

Diese Seite empfehlen