1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook white oder unibody

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von AtzenPeter, 06.03.09.

  1. AtzenPeter

    AtzenPeter Boskop

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    204
    hey,
    habe ein kleineres Problem...
    ich möchte mir im Juni ein macbook kaufen.
    Warum erst im Juni?-Weil ich nur 300€ im Monat verdiene und dann ca. 1000€ zusammen habe.
    jetzt war mein erster Gedanke : Das Unibody gebraucht kaufen dann für ca. 900-1000.
    (auf jeden fall die kleine ( 2,0ghz) Variante).
    oder halt auf ein neues sparen oder
    das "neue" weiße kaufen...
    Die Frage ist: lohnt es sich das Unibody zu kaufen nur wegen dem Trackpad?
    sonst ist ja alles das selbe wie beim weißen.
    und dann hab ich mir gedacht, dass evtl. das Unibody später besser zu verkaufen ist.
    was sagt ihr?
    evtl. kann ja jemand seine Meinung sagen, der beide besitzt bzw. besessen hat oder so:-D


    LG
     
  2. AtzenPeter

    AtzenPeter Boskop

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    204
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Nach 30 Minuten pushen ist nicht so doll. Wo Du doch bis Juni Zeit hast. ;)
     
  4. AtzenPeter

    AtzenPeter Boskop

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    204
    naja wollt es halt gerne heute noch wissen, da ich gleich schlafen msus, da ich morgen um 6 zur arbeit muss :-D
     
  5. >OT<

    >OT< Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    256
    Ich habe persönlich das Unibody, und einer aus meiner Klasse das alte weiße.
    Ich muss sagen die Tastenbeleuchtung (hab das 2,4GHz) und das Trackpad ist es wirklich Wert.
    Ich nutze mein MacBook viel in der Schule dabei muss ich sagen hätte ich das alte Trackpad würde ich einen Krampf bekommen.
    Auch der Verkauf wird sicher besser.
    Meiner Meinung nach solltest du dir das neue hohlen.
    Muss aber jeder selber Wissen.
     
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Beides sehr schöne Geräte, jedoch würde ich das Unibody bevorzugen, da Aluminium einfach rissfester ist...
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das kleine Alu-Macbook hat allerdings keine Tastenbeleuchtung. Im Vergleich z.B. zu den iBooks von früher ist das Plastikgehäuse vom weißen MB weniger haltbar als das superstabile Alu-Gehäuse und es ist einen Tick schwerer. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich (trotz der fehlenden FireWire-Buchse) zum kleinen Alu-MB greifen. Außerdem gibt's für Schüler und Azubis Rabatte.
     
  8. MacInfoAT

    MacInfoAT Granny Smith

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    15
    Ich hab noch ein weißes MacBook aus der letzten Serie vor den Unibodys. Und mir reicht das Teil völlig. Ich kenn jetzt das neue Trackpad nicht, kann aber sagen das auch das "alte" Touchpad völlig reicht - ich verwende praktisch nie eine Maus.
    Und jetzt, wo das Innenleben mit den Unibodys nahezu gleich ist (NVIDIA Grafikprozessor, 2GB RAM, gut die Festplatte ist etwas kleiner 120GB) sehe ich eigentlich keinen Grund € 250 mehr für das Unibody ausgeben.
    Aber ich denke du musst selbst entscheiden was dir wichtig ist.
     
  9. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    OT an

    Man hat auch schon Pferde kotzen sehen, ;)

    OT off/

    So spass bei Seite, nimm das Unibody, da hast du das modernere Gerät, lässt sich besser verkaufen und ärgerst dich später nicht.
     
  10. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Ich würde auch immer zum Unibody greifen.
     
  11. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
    Ich denke mal dass sich allein schon hinsichtlich des Wiederverkaufswertes die Aluversion eher rechnet. Das Gerät macht einen ungemein wertigen und stabilen Eindruck, und abgesehen davon sieht es auch noch toll aus. ;)
    Und natürlich ist das Trackpad genial. Natürlich kann man auch mit einem normalen Touchpad gut arbeiten, aber wenn man das Trackpad mal probiert hat will man es nicht wieder missen.
     
  12. AtzenPeter

    AtzenPeter Boskop

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    204
    hmm...
    das ist schwierig da ich für das unibody noch einen monat mehr sparen müsste und ich weiß nicht ob sich das wirklich lohnt.
    das trackpad ist schon sehr geil (habs getestet) vorallem, dass es eine einzige taste ist find ich genial)
    aber dennoch der preis...
    das macht mir echt zu schaffen
    rabatte gibt es nur für schüler ab 18 jahren so wie ich das sehe...
    wollte bei notebooksbilliger.de kaufen
     
  13. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Bei Unimall muss man nicht 18 sein.
     
  14. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Jap, ist für mich auch der beste Platz für Rabatte...
     
  15. Thx1138

    Thx1138 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    4
    Das Display beim Unibody ist um einiges besser.
     
  16. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Ja, nämlich mit LED-Hintergrundbeleuchtung.

    Ich werde mir auch das Unibody holen, weil:

    - Kein verfärbtes Plastik
    - Keine Haarrisse
    - Deutliche bessere Haptik
    - Hintergrundbeleuchtung der Tasten
    - Trackpad
    - Stabiles und dennoch leichtes Macbook.

    Hoffe ich konnte helfen. Spar dir das Geld noch nen Monat länger und kauf die das Unibody. Schau dir auch mal beide Geräte nebeneinander an, da merkst du schnell, was ich mit "besserer Haptik" meine.
     
  17. FaTe

    FaTe Auralia

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    203
    Das das Trackpad nur eine Taste ist stimmt ja nicht ganz..es hat rechts und links unten ja noch normal nutzbare tasten.

    Ich bin besitzer eines MacBook Alu 2.4GHZ und ich muss sagen, die Tastenbeleuchtung wertet das ganze nochmal tierisch auf. Ich würde dir aber 1.) zum Kauf eines Aluunibody gerätes raten, da das Weiße Plastik MacBook doch sehr häufig Risse bekommt und das dann für ein 1000€ Laptop wirklich schäbig aussieht.
     
  18. m3al.de

    m3al.de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    69
    Ich klink mich mal direkt hier ein, will mir bald, diesen oder nächsten Monat, das MacBook 2,4 Ghz kaufen. Ich brauche zwar keine entscheidungshilfe zwischen dem weißen und dem Alu MB aber ich habe da trozdem zwei Fragen zum Alu MB.

    1. Is das Display von dem Alu MB sehr schlimm? Is ja aus Glas und habe gehört das es ziemlich spiegelt, nun is da natürlich die Frage ob es richtig intensiv is oder ob man damit gut leben kann. Was meint ihr?

    2. Ist das neue OS X, Snow Leopard, in kürze zu erwarten oder kann es noch dauern? Damit stellt sich die Frage ob ich lieber noch ein bisschen warten sollte bis das neue OS X draußen is oder ob ich mir das MB nun bald kaufen soll.

    Danke für eure Hilfe und ich hoffe es ist nicht schlimm das ich hier rein Poste, könnte ja auch für dich hilfreich sein ;)

    MfG
    m3al.de
     
  19. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    1.) Mich stört es nur in den allerwenigsten Fällen...kann man sehr gut mit leben.

    2.) Ich schätze es wird auf der WWDC vorgestellt und wird dann apple-typisch erst so im Spätsommer oder sogar Frühherbst erscheinen.
     
  20. m3al.de

    m3al.de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    69
    Okay, danke für die Antworten!

    Dann werde ich nicht noch warten sondern so bald wie möglich einkaufen gehn :p
     

Diese Seite empfehlen