1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook - Wärmeabfuhr im geschlossenen Zustand

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von andimo3, 05.01.08.

  1. andimo3

    andimo3 Macoun

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    123
    Wie verhält sich eigendlich die Kühlung des MacBooks im geschlossenen Zustand?
    Sagen wir, MacBook geschlossen, über mehrere Stunden auf Volllast da gerade Videos über iMovie konvertiert werden.

    Könnte die Wärmeabfuhr durch den "Lüftungverschluss" hinten (die Hälfte wird ja s abgedeckt Luftzufuhr über die Tastatur wird ebenso eingeschränkt) zu gering sein, um den Prozessor zu kühlen?

    mfg
     
  2. Rambo

    Rambo Auralia

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    198
    Ich würde sagen ja die 80 C müssen ja wo hin ich würde es nicht machen.
     
  3. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Na Luftzufuhr ist doch gegeben. Schau dir mal den Spalt zwischen dem oberen und unteren Teil des MBs an. Da sich ja dann eh eine Sogwirkung einstellt ist auch die Luftzufuhr gesichert. Die Abfuhr geht eben vor allem durch die Lüftungsschlitze hinten, die ja so angebracht sind, dass sie auch im geschlossenen Zustand frei liegen.
    Das einzige, was ich bei Betrieb mit geschlossenen Deckel bemerkt habe, ist das (logischerweise) raschere Anspringen des Lüfters.

    Wenn man rechenintensive Tätigkeiten durchführt, kann man ja das MB auch aufklappen, oder? Im Alltagsgebrauch mit normalen Belastungen kann man es ja zu lassen. Achja: Wenn es dem Prozessor zu heiß wird, taktet er eh herunter oder schaltet sich im Extremfall ab. Ist so eine Art programmierter Selbsterhaltungstrieb. ;)
     
  4. Rambo

    Rambo Auralia

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    198
    Wie bekommt ich das Book überhaubt zu ich hatte Letztens Monitor, Maus,Tastatur über hup dran und Strom. Und wie ich es zu gemacht habe ging es in den Ruhezustandt.
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Und tippe anschließend mal auf die Maus, oder die Tastatur.
    Siehe da, es wacht auf und der interne Monitor bleibt aus.

    Es ist einfach fantastisch! :oops:

    ;)
     
    gilligamer gefällt das.
  6. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Wenn ich auf die Maus drücke, dann geht das MB leider nicht an. Oder muss ich mit nem Zahnstocher bei fast geschlossenem MB auf die Tastatur drücken? Das kann ja nicht das Wahre sein. :(
    Und wie ist da mit laufenden Prozessen, wie beim Rendern, dann wird der Vorgang beim Zuklappen doch abgebrochen und wenn man das Book wieder weckt, wird dann fortgefahren?
     
  7. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Liest irgendjemand das Handbuch? o_O

    Da steht doch der genaue Handlungsalgorithmus drin.
     
  8. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Oder Insomniax. Dann passiert gar nix. Sprich, man kann ohne kurzzeitigen Ruhezustand weiterarbeiten.
     
  9. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Eventuell USB Stecker raus und wieder reinstecken.
     
  10. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Es reicht auch aus, auf eine Taste der Tastatur zu drücken. Selbige sollte natürlich angeschlossen sein, was den Zahnstocher überflüssig macht!
    Oder nutzt Herr Robert_S etwa seinen PC ohne Tastatur?
     
  11. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Ist da ein grosser Unterschied? Also jetzt technisch ;)...
     
  12. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Meinst du jetzt zwischen der Zahnstochermethode beim geschlossenen Book und dem Tippen auf einer externen Tastatur?

    Hm, ist technisch glaube ich so ziemlich das gleiche. Nur ist letzeres wesentlich praktischer ;).

    BTW: Besten Dank fürs Karma :-D.
     
  13. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Hehe, nein, ich meinte ob es nun mit einer PC Tastatur nicht geht das Book aus dem Ruhezustand zu bringen und es mit einer Apple Tastatur jedoch funktioniert.

    Und das Karma hast du dir verdient ;).

    MFG gilligamer
     
  14. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ob Apple, oder nicht, das dürfte vollkommen gleichgültig sein.
     
  15. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Also war die Anspielung auf PC Tastatur eher ironisch gemeint?

    OCH nein, bin ich doof, zu schnell gelesen, sorry ;).
     

Diese Seite empfehlen