• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Macbook vor Reparatur vorbereiten

tobbit

Golden Delicious
Mitglied seit
16.06.21
Beiträge
7
Hi,

bei meinem Macbook muss der Akku getauscht werden.
Grundsätzlich habe ich alle wichtigen Daten in der iCloud, um Backups mache ich mir daher kein Problem.

Ich möchte aber verhindern, dass irgendjemand die Festplatte auslesen kann. Wie kann ich das mit geringem Aufwand lösen?

Wenn ich nach "Verschlüsseln der Festplatte" suche, komme ich zu Artikeln über FileVault. Ist das die richtige Option? Ich bin mir da unsicher..

VG
Tobias
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
15.251
bei meinem Macbook muss der Akku getauscht werden.
Grundsätzlich habe ich alle wichtigen Daten in der iCloud, um Backups mache ich mir daher kein Problem.
iCloud ist *KEIN* Backup, sondern eine Lösung zum Synchronisieren. Es ist natürlich Deine Sache, ich persönlich würde ohne Backup nicht ruhig schlafen können.
Ich möchte aber verhindern, dass irgendjemand die Festplatte auslesen kann. Wie kann ich das mit geringem Aufwand lösen?

Wenn ich nach "Verschlüsseln der Festplatte" suche, komme ich zu Artikeln über FileVault. Ist das die richtige Option? Ich bin mir da unsicher..
Du hast Recht: FileVault ist das richtige dafür. Ich habe mein Notebook aus demselben Grund leergemacht (also FileVault aktiviert gehabt, dann gelöscht und eine Testinstallation von macOS installiert; das Firmwarekennwort soweit vorhanden muss deaktiviert werden).

Diese Seite geht nicht auf das Privacy-Bedürfnis ein, gibt aber Tips für die Vorbereitung auf den Service:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: dg2rbf

YoshuaThree

Safran Pepping
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
4.343
Mach doch einfach ein Time Machine Backup - dann hat alles Hand und Fuß.

Übrigens sagt Apple auch - wie eigentlich alle IT Werkstätten - dass man vorher ein Backup machen soll. Denn niemand garantiert Dir die Unversehrtheit Deiner Daten. Sprich wenn was passiert - wirst Du Apple nicht haftbar dafür machen können…
 
  • Like
Wertungen: Hujo und dg2rbf

tobbit

Golden Delicious
Mitglied seit
16.06.21
Beiträge
7
Ja, Ihr habt schon recht. Tatsächlich habe ich auch eine Sicherung von allem, was mir wichtig ist.
Und eben habe ich entdeckt, dass FileVault schon aktiv ist. Dann kann ich das Ding ja mit gutem Gewissem abgeben.
Danke Euch.
 
  • Like
Wertungen: Wuchtbrumme