MacBook verliert Internet Verbindung nach dem Sleep Modus (USB Lan Adapter)

foe3

Erdapfel
Mitglied seit
27.05.22
Beiträge
4
Hi Mac Freunde,
ich habe ein kleines Problem mit meinem MacBook Air 2017. Wie viele von Euch wissen, befindet sich rechts oben an der Seite des MacBooks ein MiniDisplayport Anschluss. Dort kann man ja mit einem Ethernet zu Thunderbolt 2 Adapter ( welches direkt bei Apple im Shop zur verfügung steht ) einen Lan Anschluss für das MacBook Air zaubern. JEDOCH wird der Port auch benötigt, um ein externes Display anschließen zu können. Nun das hab ich auch gemacht und da ich weiterhin Lan nutzen will, hab ich mir ein USB zu Lan Adapter von der Marke Uni gekauft. Nun wenn der Mac an ist und ich den Adapter anschließe funktioniert das Lan, aber sobald ich das MacBook in den Standby Modus schalte und dann wieder einschalte verliert er die Verbindung zum Internet nun muss ich den Adapter wieder hinaus ziehen und wieder einstecken.

wenn jemand eine Lösung hat würde ich mich sehr Freuen!
Ps. ich hab schon einige Methoden versucht, zB das mit derm DHCP mit Manueler adresse aber bringt auch nichts.
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
18.361
das Herausziehen und wieder Einstecken ist wohl die einfachste und pragmatischste Lösung und gleichzeitig wohl auch Symptom, dass es keine andere Lösung gibt, denn das Teil scheint wohl eben nicht 100% kompatibel zu sein mit dem Ruhezustand.

MacBook Air 2017. Wie viele von Euch wissen, befindet sich rechts oben an der Seite des MacBooks ein MiniDisplayport Anschluss.
FYI: kein Mac nach Modelljahr 2011 weist noch einen reinen MiniDisplayPort-Anschluss auf; das ist ein Thunderbolt2-Anschluss, sozusagen ein "MiniDisplayPort+".
 
  • Like
Wertungen: foe3