1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook verkauft was nun?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von meric81, 14.10.07.

  1. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
    Hallo Leute,

    Ich hoffe das es nicht eine schwachsinnige Frage ist, aber mittels der SuFu hab ich leider nichts gefunden.
    Ich hab mein Macbook verkauft, das Gerät wurde schon auf meinen Namen registriert. Muss ich da irgend etwas ändern? Oder kann man da überhaupt was ändern?

    Als weiters ist die Rechnung die ich besitze, das Gerät hat noch Restgarantie und auf der Rechnung (von apple online store) steht mein Name und meine Firmemadresse. Ist es in Ordnung wenn ich Name und Adresse einfach schwarz mit einem Edding übermale? Gilt die Garantie dann noch?

    Also wenn es nochwas gibt worauf ich achten muss, bedanke ich für jeden Tip im vorraus

    Schönen Gruss
     
  2. Geckolino

    Geckolino Idared

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    27
    Wie wäre es wenn du einen Kaufvertrag aufsetzt?? Und dem Käufer diesen zusendest, eine Kopie behälst du für dich. Somit geht die Garantie auf den neuen Käufer über, der benötigt allerdings auch die Orginalrechnung
     
  3. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
    Danke für den schnellen Tip
    Kaufvertrag? Muss ich mich mal bissel erkundigen. Sowas habe ich noch nie gemacht.
    Kann ich dann meine Adresse wenigstens mit schwarz unlesbar machen?
     
  4. Geckolino

    Geckolino Idared

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    27
    Nee, denke mal das der Käufer weiß wo du wohnst. Wäre also sinnlos. Ein ganz einfacher Kaufvertrag mit Adressen (Käufer und Verkäufer) und kurzer Zeile was genau verkauft wurde reicht. Datum und Unterschriften
     
  5. Salomon

    Salomon Meraner

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    231
    Kaufverträge sind wie die meisten Verträge formfrei. Du kannst sie auch auf nen Bierdeckel schreiben...
    So wie Geckolino es beschrieben hat mit einem einfachen Einzeiler sollte es schon reichen.
     
  6. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
    Danke an alle...
     

Diese Seite empfehlen