1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook trennt sich sporadisch vom WLan AP

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Iris, 17.08.08.

  1. Iris

    Iris Erdapfel

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    um ins Internet zu kommen muss ich mich mit meinem AP (D-Link) verbinden. Als Verschlüsselung nutze ich WPA-PSK. Im großen und ganzen funktioniert auch alles. Leider verbindet sich das Macbook (OSX Leopard) immer wieder neu zum AP was jedesmal einige Sekunden dauert. Damit wird der Aufbau einer normalen Internetseite zur Geduldsprobe.
    Woran kann das liegen, dass immer wieder neu zu meinem AP verbunden wird? In meinem Haus sind viele andere APs im Betrieb, aber mein eigener AP ist als Favorit eingetragen....


    MfG Iris
     
  2. winni73

    winni73 Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    154
    Wechsel mal den WLAN Kanal am Router.
    Bei mir haben sich so alle WLAN Verbindungsprobleme gelöst gehabt.

    Bin einfach von Kanal 1 uaf Kanal 4 gegangen, und wunderbar, kein Abbruch mehr.
    Vorher voll rumprobiert und Netzwerktest und und und...
    Dann so eine einfache Lösung. :)
     
  3. Iris

    Iris Erdapfel

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    3
    Hab ich gewechselt... hat aber leider nix gebracht...
    Immer noch das Gleiche o_O
     
  4. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Haben wir das gleiche festgestellt?
    http://www.apfeltalk.de/forum/airport-geht-macbook-t166262.html

    Ich habe die Vermutung, dass ein Zusammenhang zu IM Programmen bzw. Diensten besteht.
    Habe soeben mein OS neu aufgesetzt da alle anderen Geräte mit der Airport Express arbeiten können, nur das MacBook nicht und ich nicht wusste ob es ein Hard- oder Software Problem ist.

    Als ich MSN installierte machte sich ein An- und Abmelden besonders bemerkbar.
     
  5. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Mit iStumbler (Danationware) könnt ihr euch einen Überblick über die Kanalbelegung der Nachbarschaft verschaffen und dann einen freien Kanal auswählen - möglichst 3 Kanäle Abstand zum nächsten einhalten oder sich einen möglichst schwachen Nachbarn suchen.

    Bei mir sind z.B. 2 auf Kanal 11 und ganze 6 auf Kanal 6, der Rest ist frei. iStumbler sieht dabei auch die "versteckten" W-LAN-Netze (auch die müssen ja mal senden ;) )

    Da immer mehr Menschen W-LAN nutzen wird es auch mehr Probleme mit Überschneidungen geben. Die 13 in Deutschland erlaubten Kanäle sind ja nicht sehr viel.
     
  6. Iris

    Iris Erdapfel

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    3
    Juhuu! Scheint zu funktionieren!
    Vielen Dank :)
     

Diese Seite empfehlen