1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook treibt mich in den Wahnsinn!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Vividarium, 04.12.07.

  1. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Liebe Apfelfreunde,

    seit anfang des Jahres, wo ich mit dem iPod Shuffle das erste mal mit dem Apple wissentlich konfrontiert wurde, habe ich vom MacBook geschwärmt. Ein Freund legte sich eins zu, aufgrund von Geldnot sollte es bis November dauern bis nun endlich das Geld + neue MacBooks da waren.

    Habe direkt nach erscheinen über Unimall das weiße 2,2ghz MacBook bestellt. Nun meine Geschichte:

    Das erste MacBook, als es ankam war die Freude groß, lediglich beim öffnen machte es ein kleines aber feines "Knack!" geräusch. Sonst alles TipTop. Das KNack- Problem wurde hier sogar besprochen, habe es dann reklamiert. Heute taucht übrigens wieder ein Thread auf mit dem gleichen Problem - wetten das ist meins?
    Nach über einer Stunde telefonieren (50 min Warteschleife) wurde mir ein neues zugesichert - okay, wieso nicht.

    Nach ein paar Tagen kam das neue, das alte sollte abgeholt werden. Das zweite MacBook knackte nicht, aber hier begann die Lüfter-Miseere. Der Lüfter pfeifte stark und das wollten meine Ohren einfach nicht ertragen. Also wieder bei Apple angerufen, es wird wieder getauscht. (wieder eine Stunde).

    Nun, das dritte MacBook kam nun auch zügig. Es knackte nicht, aber: der Lüfter, und zwar ist es das standart-Problem was viele hier haben?! Ein ständiges, surrendes Geräusch, anders als beim zweiten. Dennoch..es stört, zumal wenn ich weiß, das andere das Problem nicht haben!!!

    Also wieder angerufen, eine Stunde warteschleife, es wurde mir erneut ein neues zugesichert.
    Eine Woche verging, nichts rührte sich. Nanu? Also nochmal angerufen, und nun kommts: Bei Apple wusste niemand von dem dritten Austausch, geschweige das ich deswegen angerufen hätte. Ich wurde dann von Abteilung zu Abteilung weitergereicht..man musste mit Vorgesetzten und Technikern sprechen..nach über 1 1/2 Stunden kam ich dann zur Frau, mit der ich den Umtausch endlich erneut klären konnte. Und? Eigentlich tauscht Apple nur 2 mal, ein drittes mal wäre die absolute Außnahme! Ich Glückspilz! Sie wieß mich darauf hin, das ein erneuter Austausch nicht möglich sei, sollte dennoch etwas sein, hilft nur ein "Neustart"..naja nun, heute kam also nun das vierte MacBook an, man bedenke! Am 6. November habe ich das erste erhalten, nun haben wir den 4. Dezember...über EINEN Monat schlage ich mich hiermit nun drum, tja und wie sollte es anders sein, auch das vierte MacBook surrt + hat einen Displayfehler? Wenn man kurz aufs Display rauftascht, schlägt es große Wellen und hinterlässt krasse spuren, war bei den alten nicht so.

    4 MacBooks - 4 Fehler - erneuter Umtausch nicht möglich, nur "Neustart?"

    Was meinte sie damit? Geld zurück überweisen, komplett erneut bestellen? Soweit ich weiß, darf man pro Schuljahr nur ein MacBook bei Unimall bestellen? (Ist im Edu-Store so, die Regelungen sind bei beiden identisch, oder?)

    Kann ich überhaupt noch mein Geld zurück verlangen? Gilt das Rückgaberecht bei der Auslieferung des MacBooks jedes mal neu?

    Was soll ich nun tun? 4gb-Arbeitsspeicher sowie eine Tasche über Unimall schon gekauft, also 120€ schon blauäugig investiert. Geschweige von den Apple anrufen, 01805..12Cent die Minute..bin nun also bei 30€-Telefonkosten.

    Was würdet ihr machen? Könnt ihr mit dem surren leben? Hab nun auch große angst das ich es so nichtmal bei ebay loswerde...wer will schon ein surrendes MacBook...?

    Bin total verzweifelt...
     
    #1 Vividarium, 04.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.07
  2. Rambo

    Rambo Auralia

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    198
    Hi haben die auch nicht mehr von den MacBooks gewusst die du schon bei dir liegen hattest??
     
  3. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    ? Inwiefern? 2 Wurden schon abgeholt, 1 wird nächste Woche abgeholt, tja und das neue...kann da dann gleich mit...oder?

    Beim letzten Anrufen wussten die nur nicht das ich ein paar Tage vorher das schonmal reklamiert habe, ohne reaktion. Von der ganzen Geschichte wissen die aber...^^
     
  4. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    kann man das nicht übers Internet machen. Neustart heißt, dass du das Recht hast, den Vertrag nach 3 erfolglosen Reparaturen zu wnadeln, d.h. komplett rückgängig zu machen. Ist aber eigentliche ein Kundenrecht und imho für den Verkäufer nicht sinnvoll, der will ja verkaufen. Daher würde ich solange austauschen bis es passt.
     
  5. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Heißt also für mich: Geld zurück und zu Dell gehen? Bin ich denn auf jeden Fall im recht?
     
  6. JeaBea

    JeaBea Adams Apfel

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    511
    Hi!
    Also, wenn Du Dir sicher bist, dass das Surren nicht so gehört (was ja der Fall zu sein scheint, da es bei den vorigen, die Du hattest, kein Surren war), würde ich mich damit nicht zufrieden geben. Wenn es nicht möglich ist, es noch einmal zu tauschen - mit den 14 Tagen Rückgaberecht müsstest Du es auf jeden Fall bei Unimall zurückgeben können, eventuell auch mit dem Krams wie 4 GB Ram und so. Dann könntest Du ein neues bestellen, wenn Du das denn überhaupt noch möchtest. Auf jeden Fall würde ich, nachdem die Geschichte vielleicht mal ein Ende hat, Apple einen freundlichen Brief schreiben, in dem Du aber klarstellst, dass das so nicht geht (schließlich will man ja auch mal mit dem Gerät arbeiten). Die Telefonkosten und vielleicht einen Gutschein oder was auch immer (da kann Apple ja kreativ sein) würde ich - wie gesagt - freundlich zurückfordern. Kann zwar mal passieren so ein Mist, aber dann wäre es auch angebracht, da angemessen und großzügig von Apple zu reagieren.
    Ich hoffe, das Ganze klappt für Dich zufrieden stellend.
    Liebe Grüße und viel Erfolg.
     
  7. m.k.

    m.k. Gala

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    52
    Erstmal ein Tip: nicht bei der 0180er Nummer anrufen, sondern bei der 0800er vom Store, die helfen dir genauso wie die 0180er, nur kostenlos...

    Oder muss man für den techn. Support woanders anrufen?
     
  8. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Danke erstmal für euer Feedback, ja das Surren gehört nicht so, das hat mir letztens der Mitarbeiter vom techn. Support versichert. Außerdem haben einige andere hier im Forum das gleiche Problem (im Punkto surren). Was habt ihr denn (MacBook mit Surren-Feature) gemacht? Abgefunden? Wie gehts weiter..?

    Wenn man bei Unimall kauft, kauft man ja eigentlich bei Apple, deshalb kann ich auch alles über die abwickeln.
    Bei der Tasche bin ich schon mit den 14-Tagen drüber, von daher muss da wohl ebay herhalten (oder vielleicht findet sich bei euch ja ein Interessent? Blaue larobe Tasche von be.ez). Mit dem Arbeitsspeicher verhält es sich ähnlich, allerdings sollte ich den gut bei ebay loswerden können (oder eben bei euch, werd 2x2gb Ram fürs MacBook/Pro/iMac möchte, mit ~100€ seid ihr dabei).

    Werde morgen wohl bei Apple anrufen und das wohl endgültig klären - oder übertreibe ich und man kann mit dem surren leben?
     
  9. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Das habe ich getan ;) hast du denn schomal dort angerufen? Man wird nett und freundlich dort empfangen und über eine Auswahl soll man denn sagen wo man hin will...wer was kaufen will bleibt bei der 0800-Nummer, für den technischen Support wird man allerdings auf ne 01805-Nummer geleitet.

    Sowieso, wo ruf ich da denn morgen an? Technischer Support? Ist ja eigentlich mehr ne Frage zur bestellung, oder?
     
  10. m.k.

    m.k. Gala

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    52
    Also für 14-Tage-Rückgaberecht hat bei mir die 0800er gereicht. Wurde auch nicht woanders weitergeleitet.
     
  11. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Okay, hoffentlich gibt es dann keine Probleme da es ja nun schon 3 mal getauscht wurde..ich meine wie sieht das auch aus? 4 MacBooks bekommen, und dann eigentlich doch Geld zurückerstattet haben wollen. Zumal Apple ja jeweils den Versand getragen hat, aber ich glaube die stört das nicht sonderlich, oder?
     
  12. m.k.

    m.k. Gala

    Dabei seit:
    29.08.07
    Beiträge:
    52
    Also den Mitarbeitern sollte das egal sein. Ich weiß halt nur nicht, ob die 14 Tage immer wieder von vorne anfangen, wenn man tauscht. Mir ist's sowieso immer lieber gleich davon Gebrauch zu machen, wenn es einen Fehler hat, so hat man keinen Ärger. Aber wenn das geht bei dir dann ist's ja auch kein Problem.
     
  13. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Nein, entweder es ist normal oder halt nicht. Bin nach 6 Monaten mit meinem MBP zu Apple gegangen, weil ich gemerkt habe, dass meins auch sehr gefiept hat (bekanntes Problem der ersten Reihe) und ich hatte das erst so spät gemerkt, da ich vorher immer in lauteren Räumen (neben einer Straße) damit war. Du bist auf jeden Fall im Recht, wenn Apple dir nach der 3en Reparatur kein vernünftiges Gerät anbieten kann. Tausch doch bei Appe um, irgendwann bekommst du schon ein tolles Gerät! ;)
     
  14. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Ja das sagt sich leicht..tausch doch bei Apple um..jedesmall hock ich da über ne Stunde..und mitlerweile hört sich das für mich auch so an, dass ich ja froh sein kann das es getauscht wird und wie nett Apple da doch ist. Da wird erstmal 5 mal überlegt und gefragt ob das auch okay ist bei denen und ich hock derweil in der Warteschleife..zumal es mir mitlerweile auch unangenehm ist da schon wieder anzurufen und das zu erklären..

    Puh...in den AGBs steht:

    Wenn Sie ein Produkt zwischen dem 31. Oktober 2007 und dem 24. Dezember 2007 gekauft haben, können Sie die gekauften Artikel bis zum 8. Januar 2008 zurückgeben.
     
  15. tak3

    tak3 Jonathan

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    81
    hi gibt es diese probleme öfters bei macbooks ? hab von vielen zufriedenen leuten hier gelesen, aber wenn bei 4 geräten hintereinander die fehler auftreten ?o_O Zufall oder kommt das doch öfters vor?
     
  16. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    So ein Mist, mein MacBook macht Geräusche! Wir werden alle sterben!

    Spaß bei Seite :p
    Ist es denn so schlimm? Auch ein moderner Computer macht Geräusche -- ich kann mich noch an die Turbine neben mir erinnern ... ;)
    Ich behaupte mal, wenn es sich in Grenzen hält und man die Geräusche nur dann hört, wenn es totenstill ist, liegt nicht wirklich ein Problem vor! Seid mal nicht so kleinlich.
     
  17. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Das sagen meistens auch nur die, die nicht davon betroffen sind :p
    Und ja es ist sogesehen nur ein kleiner Fehler, dennoch haben andere den Fehler nicht + will ich micht nicht damitzufrieden geben + widerverkaufswert sinkt + ich weiß ja nicht wie du deinen Computer nutzt, aber meistens bentuzt man den wohl allein, und wenn man nicht ständig nebenbei Musik etc nebenbeilaufen habe will, stört dieses Geräusch wirklich. Sicherlich macht mein Desktop-PC viel mehr geräusche..der sitzt aber auch unter meinem Schreibtisch und NICHT auf meinem Schoß...
     
  18. TipTob

    TipTob Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    247
    Hallo.

    Also wenn ich das hier so lese, bin ich froh, das ich so viel Glück habe (habe ich aber immer mit techn. Geräten). Mein MacBook habe ich heute vor eine Woche erhalten. Was soll ich sagen, es ist einfach TOP! Keine Geräusche, kein knacken, keine außergewöhnlichen Ritzen oder Spalten, alles super verarbeitet. Finde nur die Tastatur doof, liegt aber vermutlich an mir, da ich Jahre lang auf einer "normalen" Tastatur gearbeitet habe. Also würde es an deiner Stelle auch umtauschen. Aber andererseits, würde mich mal interessieren, was die mit den Notebooks machen, die du alle zurückgeschickt hast. Mir wäre es aber auch unangenehm schon das 5. mal dort anzurufen. Aber im Endefekt, hast du das Recht eine Ware zu erhalten die Top in Schuss ist, zumal andere den selben Preis zahlen und auch klasse Ware erhalten. Und die MBs sind ja auch nicht soo billig.

    MfG
    Toby :)
     
  19. Femagu

    Femagu Jonagold

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    18
    ich wäre wirklich mit 100 euro dabei...
     
  20. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    .) Werde heute Nacht nochmal drüber schlafen aber vermutlich werde ich morgen zum 5. mal anrufen und den zurückgeben..hoffe das es klappt und den RAM werde ich dann mal im Marktplatz anbieten...obs dann wirklich nur 100€ werden kann ich nicht sagen, wäre cool könnt ich wenigstenseinen Teil von den Telefonkosten decken...:innocent:

    Innerlich habe ich den glaube ich auch schon mich von ihm getrennt...und naja..vielleicht..wird der nächste ja..ein..iMac?!

    :D man darf gespannt sein!
     

Diese Seite empfehlen