1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook stürzt im word ab

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von DieAntje, 04.12.08.

  1. DieAntje

    DieAntje Erdapfel

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    2
    seit gestern friert bei mir das system alle 10 minuten ein. jedenfalls das word programm. andere programme funktionieren dann noch. was kann man denn da machen?? ein freund hat was von einem rückstellungspunkt erzählt, dass man also das ganze system auf den zustand von vor 3 tagen zurück setzt, falls sich irgendwas installiert hat, oder so...habt ihr eine idee?? wo findet man denn diesen rückstellungsmodus bzw. wie heißt das beim mac?
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Also wenn Word abstürzt, hat das nicht viel mit dem System zu tun. Vielleicht musst du Word mal neu installieren, vielleicht hast du irgendein Plugin, das nicht so recht mag.
    Mit "Rückstellung" meint dein Freund wahrscheinlich, daß du das Backup benutzen sollst, das TimeMachine regelmäßig erstellt und womit der Mac den aktuellen Zustand regelmäßig sichert - vorausgesetzt natürlich, du hast TimeMachine benutzt und gestartet, ganz von alleine macht das der Mac nicht. Die notwendigen Einstellungen dazu findest du in den Systemeinstellungen > TimeMachine. Wenn du ein derartiges Backup erstellt hast, kannst du dann TimeMachine starten und einen (ziemlich) beliebigen Zeitpunkt auswählen, an dem alles noch funktionierte.
     
  3. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Word stürzt bei mir auch gerne mal ab. Deswegen mach ich meine Präsentationen mit Powerpoint und meine Texte mit Pages :)
     
  4. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Dein Freund meint den Systemwiederherstellungspunkt, und sowas gibt es nur in der Windows-Welt. Beim Mac muss man auf Time-Machine zurückgreifen, was du allerdings scheinbar nicht benutzt ;) (sonst wüsstest dus ja, da man es extra einrichten muss).
     
  5. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Welches Word benutzt du denn? 2004 oder 2008?
     

Diese Seite empfehlen