1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook startet nicht von Leo-DVD - Grauer Bildschirm mit Apfel...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Schwupz, 26.10.07.

  1. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Hi,

    ich habe mir Heute Leopard gekauft, aber als ich es installieren wollte, kam ich nicht weit :( DVD ins Laufwerk, den Assistenten gestartet und danach den Rechner neugestartet. Nach 20 Minuten in denen ich ungeduldig auf den weißen Apfel auf grauem Hintergrund und dem drehenden Strichkranz darunter gestarrt habe, wurde es mir zu bunt. Neustart (= Hard-Reset) und Taste C gedrückt. 20 Minuten gewartet; gleiches Szenario. Also, ein dritter Anlauf und dabei erstmal was anderes machen. Nach 45 Minuten war ich noch immer nicht weiter. :(

    Ich habe ein MacBook C2D 2,0 GHz mit 2GB Ram (erste C2D revision). Der noch auf dem Book befindliche Tiger hat immer alle Patches bekommen und die Updates für Superdrive und EFI habe ich auch aufgespielt...

    Vielen Dank schonmal an alle, die mir helfen möchten ;)

    Chris
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    häng dich an diesen thread ran, dann sparen wir Zeit. ;)

    Gruß
    cybo

    P.S.: Auch wenn dein Problem nicht dasselbe ist, findet man zusammen bestimmt eine Lösung.
     
  3. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Das Problem ist ein gänzlich anderes. Der "Problem-Haber" in dem anderen Thread hat Leopard installiert. Ich wäre froh, wenn ich so weit käme...

    Chris
     
  4. yoyo

    yoyo Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    93
    Kannst du denn die DVD von Leo unter Tiger korrekt lesen?
     
  5. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Ich habe das Problem gelöst. Man nehme:

    - 1 DVD Laufwerk aus dem PC.
    - Das Gehäuse einer externen Festplatte (oder hauptsächlich den IDE-USB-Wandler
    - Etwas Geduld...

    Dass die optischen Laufwerke in den aktuellen Apple-Notebooks nix taugen war mir ja klar... aber dass man damit nichtmal den Leo installieren kann haut mich dann doch um :(

    Chris
     
    ImperatoR gefällt das.
  6. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Wenigstens funktionierts jetzt :)

    Viel spass noch :)
     

Diese Seite empfehlen