1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

macbook startet nicht mehr!! UNGÜLTIGER KNOTENPUNK !!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sirjohannes, 14.03.10.

  1. sirjohannes

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    36
    hallo leute,

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und der schaden an meinem macbook ist nicht zu groß :-c

    folgendes ist passiert: hab letztens ein apple update gemacht und wärend dessen ist mir der rechner hängen geblieben. als nichts mehr ging hab ich den startknopf gedrückt gehalten.
    als ich ihn nun wieder hochfahren wollte ist er nicht weiter als bis zum grauen bildschirm gekommen und dann war schluss.

    als nichts mehr half hab ich die installations-cd rein und das festplatten dienstprogramm angeschmissen. das brachte mir in roten buchstaben:

    ungültiger knotenpunkt !!!!!

    jetzt hab ich panik???

    was mach ich - was kann ich machen - wie rette ich mein mac oder meine festplatte?

    danke für schnelle hilfe!
     
  2. sirjohannes

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    36
    hallo????? hat keiner eine idee ???
     
  3. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Hast du ein halbwegs aktuelles Backup? Dann Formatieren und neu installieren.
    Ansonsten mal versuchen den Mac im Target-Modus zu starten und mittels eines anderen Macs einen Reperaturversuch starten, eventuell mal von da aus ein Combo-Update drüberspielen.

    74er
     
  4. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    In der Regel kann das Programm DiskWarrior diesen Fehler beheben. Es ist zwar kostenpflichtig, aber eine sinnvolle Anwendung, die sich bei mir schon oft bewährt hat.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Kam das beim Überprüfen oder beim Versuch, das Volume zu reparieren?

    ja und, haste jetzt oder nicht?
     
  6. Squirryl

    Squirryl Cripps Pink

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    155
    Ich würde mich auf das tauschen der Festplatte einstellen.

    Schau das Du an Deine Daten kommst, wenn Sie nicht gesichert sind. Wenn Du über die Installations CD anstartest und testest, findest Du wahrscheinlich kaputte Blöcke auf der Platte. Disk Warrior kann die tatsächlich austragen, aber das ist normalerweise nur der Anfang vom Ende der Platte.
     
  7. ruppi!

    ruppi! Alkmene

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    34
  8. stary

    stary Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    04.03.10
    Beiträge:
    370
    Na und, darf man nicht mal mehr in mehreren Foren zum gleichen Problem ne Frage stellen???

    @ TE
    wie squirryl schon schrieb, würd ich mich auf nen Tausch einstellen. Ich weiß zwar nicht wie sich das bei einem Mac äußerst, aber bei Windows läuft das ja ähnlich. Wobei dort meißtens dann gar nix mehr geht ^,^

    So wie ich in dem anderen Forum gelesen hab, haste kein BackUp gemacht. Shit happens, aber fürs nächste mal weißt du´s. ^,^
     
  9. ruppi!

    ruppi! Alkmene

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    34
    .... natürlich darf man das. Man darf aber auch fragen ob das mittlerweile in Mode ist.
     
  10. Monti

    Monti Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    687
    Du könntest die Platte per SATA-USB Adapter an einen anderen Mac hängen und versuchen die Daten mit Data Rescue 3 wiederherzustellen. Bei gleicher Meldung des FDPs konnte ich damit mal Daten wiederherstellen. Die Platte war danach übrigens hin und musste getauscht werden.
     
  11. Reemo

    Reemo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    956
    Nur mal so Nebenbei: Caps in der Überschrift und Satzzeichen sind - keine - Rudeltiere !

    Zu deinem Problem:

    Falls du die möglichkeit hast die Platte auszubauen und über USB anzuhängen probier das mal an einem Knoppix 6 Rechner.
    Dann sicherst du dort die Daten und installierst deinen Mac einfach neu.

    MFG
     

Diese Seite empfehlen