1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook, Skype und kein Ton

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von Silverbarby, 12.02.07.

  1. Hallo Apfeltalk User
    Ich habe seit Freitag das schwarze MacBook und das neue Skype.
    Alles klappt prima, ich höre alle Skype Systemklänge, kann mein Gegenüber per Video sehen und auch hören. Er mich aber nicht.
    Wenn ich mit dem Mikro etwas aufnehme klappt alles, das Problem ist wohl nur auf Skype begrenzt. Ich weiss nicht, was ich tun soll. Irgendwelche Ideen?

    Lieben Gruss
    Gwen
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Hast du in den Einstellungen von Skype gescheut was als Input gewählt ist?
     
    1 Person gefällt das.
  3. Das sah alles gut aus und ich habe jetzt auch eine Lösung gefunden (blöd aber hat geklappt): Ich habe per Spotlight nach Skype gesucht und ALLE Dateien gelöscht die gefunden wurden. Dann habe ich Skype neu installiert und jetzt klappts. Habe ich aus einem anderen Forum und ich habe keinen blassen Schimmer was ich damit "repariert" habe ...

    Lieben Gruss und Danke
    Gwen
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    du hast es quasi einfach gelöscht und dann wieder installiert. mehr nicht ;)
     
  5. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    Hallo, ich würde gerne mit einem Headset Skype benutzen. Mit dem intergrierten Mirkofon klappt das auch, allerdings gibt es dort bei zugeklapptem Macbook ein starkes Rauschen durch den Lüfter. Wenn ich allerdings das Mikrofon des Headsets einstecke und in Skype einstelle, gibt es für mein Gegenüber keinen Ton mehr. Das Gleiche Problem habe ich auch in Garageband. Muss ich irgendetwas besonderes einstellen, damit es mit dem Mirkofon des Headsets klappt? Geht das überhaupt über den LineIn-Eingang?
     
  6. AngOr

    AngOr Gast

    Um an einem MB ein Headset nutzen zu können muss dieses aktiv sein. Also kein Passiv-Standart-Headset. Dann bekommt das MB zu wenig Signal, oder eben gar keins.
    Besser ist es du benutzt ein USB Headset, das zeiht sich den Strom per USB und belastet die Soundkarte weniger.
    Ich hAb das Problem gelöst indem ich eine Soundkarte (extern USB) zbsp von Pearl oder jedem MM mir besorgt hab und daran mein Headset (passiv) gehangen habe.

    So kann ich auf dem MB Lineout Musik hören während ich die zweite Soundkarte nur zum chatten etc nutze.

    AngOr
     
  7. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    Hey, das klingt nach einer guten Idee. Danke schon mal! Ich suche mal eine Karte raus.
     
  8. Hagbag

    Hagbag Starking

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    217
    So, habe mir eine Speed-Link-USB-Soundkarte bei Amazon bestellt. Sollte morgen ankommen, mal schauen, wie das Ding ist, werde berichten...
     
  9. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
  10. Z!v!on

    Z!v!on Gast

    Apple ist ja für viele kleine einfache spielerein bekannt... aber wieso geht das bei einem headset nicht einfach einfach?
     
  11. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Weil es ein "Line in" ist und nicht ein "Mic in"!
     
  12. Z!v!on

    Z!v!on Gast

    >.< wieso wusste ich diese antwort schon
     

Diese Seite empfehlen