1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook-Reiniger?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von daywalker1001, 15.08.06.

  1. Hallo Apfeltalker,
    mit welchem Reiniger kann man eigentich sein MacBook/ iBook reinigen? Das Display wische ich mit einem feuchten Tuch, aber beim Gehäuse (innen/ außen) weiß ich nicht weiter... o_O
    Übrigens: Ja, ich benutze mein MacBook nur mit sauberen Händen und: Nein, es hat keinen Verfärbungs-Bug! Trotzdem gibts da einige Flecken. ;)
     
  2. MacBookMan

    MacBookMan Carola

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    115
    Hi,

    also ich mach mein schwarzes MacBook immer nur mit einem Mikrofasertuch, was ich ganz leicht mit Wasser anfeuchte sauber, klappt wunderbar. Sieht danach immer aus wie aus dem Laden. Reinigungsmitteln traue ich nicht.
     
  3. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    das is dann der 3008732 reinigungsthread.
    Schon man lwas von Suchfunktion gehört!
     
  4. Jo, gesucht hab ich und nicht wirklich fürs MacBook was gefunden (nur "iClean" für Displayreinigung). Vielleicht hab ich mich doof angestellt? o_O Sicherlich aber nicht mit Absicht: Anstatt hier zu stressen, kann man ja auch mal einen Link posten. ;)
     
  5. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also ich nehme Sidolin Streifenfrei....
     
  6. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    brillenputztücher!
     
  7. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Ob das hier der 100.000 Thread ist, ist mir auch ziemlich egal ;)

    Also Sidolin enthält ja auch Scheueranteile und trotzde, benutzt ihr das? Also nur für das Display oder auch für das Gehäuse? Wie bekommt man eigentlich evtl. Staub aus den Lüftern, wenn es mal soweit sein sollte?

    Gruß
    /arris

    PS: Wollt keinen Thread kapern, aber ich muss ja nicht auch noch einen aufmachen ;)
     
  8. apfelkopp

    apfelkopp Gast

    ich putze es immer zuerst mit einem nicht so guten brillenputz tuch sauber, wo ich glasreiniger aufsprühen und dann poliere ich mit meinem besten brillenputztuch nach, es ist perfekt auber ohne irgenteinen fettfleck
     
  9. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Also das Display jetzt, oder?
     
  10. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    lüfter

    das mit den lüftern nimmt mich jetzt auch wunder: habe ein pb 12" und subjektiv das gefühl die lüfter gingen öfters an (kann ja ein zeichen dafür sein, dass sich da staub angesammelt haben könnte). wie reinigen?

    gruss

    nilso:cool:
     
  11. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    staubsauger an die lüftungsschlitze? :p
     
  12. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    bei meiner Windows kiste im geschäft hat das genützt aber bei meinem pb?
     
  13. Jo, das müsste gehen: Aber unbedingt MacBook vorher OFF sonst gehen die Lüfter in den Ar***! ;)
    Wie reinigt ihr denn nun das Trackpad, Tastatur und die Handauflagefläche? Sidolin?? Brillenputztuch??? o_O
     
  14. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    schwarzes MacBook reinigen

    Moin,

    auf meinem schwarzen MacBook sammeln sich Spuren von Finger- und sonstigen Abdrücken. DIe Oberfläche sieht ziemlich "speckig" aus.

    Hat jemand einen Tipp, wie er/sie sein schwarzes MB säubert? Ich habe schon angefeuchtete Tücher und Brillenputztücher ausprobiert, die zeigten jedoch nicht das gewünschte Ergebnis.
     
  15. localboy

    localboy Alkmene

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    33
    Also ich hab mein Macbook Pro (pre-unibody) einfach aufgeschraubt und hab die Lüfter mal mit dem Kompressor ordentlich abgepustet. :-D
    Sehen aus wie neu und laufen wunderbar. Ich würde aber empfehlen die dabei festzuhalten, da ansonsten geringe Ströme auftreten können (funktionieren im Prinzip wie nen Generator)
    Man wundert sich, wie viel Staub sich doch so ansammelt.
     
  16. Phalanx1984

    Phalanx1984 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    720
    der von dir zitierte beitrag hat bald seinen dritten geburtstag :D
     
  17. virtual cowboy

    virtual cowboy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    239
    Mein weißes MacBook konnte nur von Glasreiniger gesäubert werden...die schwarzen Stellen wurden damit sehr gut entfernt.
     
  18. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Die weißen Stellen auch? :p
     
  19. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich habe allerdings ein schwarzes MB, das hat eine andere Oberfläche;)
     
  20. Creativkiller

    Dabei seit:
    29.12.09
    Beiträge:
    37
    Wie schauts eig mit Sidolin Streifenfrei aus?

    Ist das zu aggressiv für die Kunststoffteile des MBP? (Tastatur, Teile der Displayhalterung + apple logo auf der rückseite des displays)
     

Diese Seite empfehlen