1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hellboy123, 25.05.08.

  1. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Hi Atler!

    Also kennt ihr ein Notebook das in allen bereichen besser ist oder gelich ist dem macbook pro?

    Also ich habe bis jetzt das tThinkpad t61p gefunden jedoch mit einen sehr schlechten display...
    Wissst ihr sonst was was so gut is bei akku, display, verarbeitung,gewicht, leistung?

    Wäre euch mal dankbar.

    Also das Ihr das ned falsch versteht: das mbp is nen super gerät jedoch stört es mir sehr das das trackpad nur eine maustaste hat, so serh das ich es eher ned nehmen will, habt ihr schonmal unter bsd oder linux versucht mit einer maustaste zu arbeiten? ;)

    Wäre euch echt dankbar.

    Achja noch ne kleine Frage:
    wenn OS X nicht drauf ist, wie bekomme ich dann die firmware updates?
    THX
     
  2. Tyler-Durden

    Tyler-Durden Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    314
    ermm ... verstehe ich das richtig, du willst dir ein Laptop kaufen und da OS X installieren oder wie oder was?
    Kauf dir doch einfach eine Zwei-Tasten-Maus. Ist günstiger und geht auch mit deinem MB.
     
  3. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    ne ich will eben kein os x nutzen, das is ja das problem, und wenn ich das mbp und eine 2tasten maus kaufe is das so ziemlich scheiße :'-(
     
  4. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    ich benutz die taste unterm trackpad garnicht. ein finger tippen->linksklick, zwei finger tippen->rechtsklick. nur weil kein macbook 2 tasten unten hat musst du dir noch lange kein thinkpad kaufen...

    was is denn das für ein unsinn alles...
     
  5. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    naja aber ob es auch wirklicvh treiber für die rechtsklick emulation gibt? o_O
     
  6. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Man sollte sich aber genauso wenig ein MacBook kaufen, wenn man KEIN OS X benutzen will!

    Das halte ich nämlich für groben Unfug! Da bist du bei anderen Herstellern besser aufgehoben.
     
  7. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wenn Du kein OS X benutzen willst, warum denkst Du dann überhaupt über den kauf einen Mac's nach?? Das macht in meinen Augen überhaut keinen sinn.

    Der größte Vorteil eines Mac's ist doch das gute Zusammenspiel von Soft- und Hardware, weil beides vom gleichen Hersteller ist. Wenn Du nur Windows/Linux oder was auch immer darauf laufen lassen willst kauf die einen guten Windowslaptop.
     
  8. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Naja im grunde hast du ja recht aber zeig mir ein notebook das genausogut und schön ist, du wirst einfach nichts vergelichbares finden und wenn ja dann ist meine frage beantwortet...
     
  9. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Naja os x will ich natürlich ausprobieren, immerhin ist freebsd ein teil von os x ;)
    also bleibt es z.t in der familie^^
     
  10. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Genauso schön, gibts sicher nicht, wobei die Sony SZ Serie auch sehr gut aussieht, wenn auch einen anderen Stil hat.
    Ist jedoch ne andere Leistungsklasse.

    Aber da du ja schon mit Lenovo schlechte Erfahrungen gemacht hast, wüsste ich keinen aderen Premium Hersteller, wessen Geräte mit nem MBP mithalten könnten.
     
  11. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Zitat:
    Naja os x will ich natürlich ausprobieren, immerhin ist freebsd ein teil von os x
    also bleibt es z.t in der familie^^

    Wie willst Du OS X ausprobieren wenn es nicht auf den MBP ist??

    Zitat:
    Achja noch ne kleine Frage:
    wenn OS X nicht drauf ist, wie bekomme ich dann die firmware updates?
    THX

    Vielleicht solltest Du mal in einer ruhigen Stunde etwas in dich kehren und darüber nachdenken was Du tatsächlich willst, wenn Du es denn genau weisst kannst Du einen Thread erstellen in dem Du Dir nicht selbst wiedersprichst.

    Zitat:
    ne ich will eben kein os x nutzen, das is ja das problem, und wenn ich das mbp und eine 2tasten maus kaufe is das so ziemlich scheiße :'-(
     
  12. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    nene du verstehst mich falsch: ich hatte nieeinen Thinkpad, jedoch ist lt diversen testberichten und erfahrungsberichten das display sehr schlecht, dachte zuerst vll das ich mir ein mbp display nehme und dieses in das thinkpad einbaue jedoch weiss ich nicht ob die anschlüsse und größe passen :(.
    Ihr dürft mich jetzt nicht falsch verstehen: OS X ist ein echt tolles betriebssystem, jedoch nichts für mich :( nun ist aber das notebook selber so einfach genial, aber wegen der Maustaste und keyboard (welches auf os x ausgelegt ist) doch nichts wirklich echtes für bsd/linux
     
  13. maclex

    maclex Pferdeapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    79
    hier wird dir sowieso keiner was anderes als ein MBP empfehlen. logo....oder?

    aber in anderen foren empfehlen sie dir sicher noch anderes als ein MBP.:p

    obwohl.....wird schwierig.;)
     
  14. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    Also ich dachte schon sehr viel nach insgesamt vll mehrere tage oder mehr nachdenkzeit...

    Ich will eben ein perfektes notebook und das mbp und thinkpad sind die einzigen die es sind nur das thinkpad bietet mehr akkulaufzeit und einige andere extras, doch das macbookpro bietet ein geniales display...

    Und ja ich will os x ausprobieren jedoch nicht als tag tägliches os benutzen und das geht halt am besten am mbp (is aber ned notwendig es auszuprobieren) und wenn ich das t61p hätte würde ich es eh mit der zeit auf dem ausprobieren (os x)

    Also kurz gesagt:
    Ich suche die eierlegende wollmilchsau und das is schon eher das mbp, was besseres gibt es im moment meines wissens nicht :(
     
  15. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    nene ich will keine empfehlung direkt sondern ich will wissen obs was besseres gibt, und um ehrlich zu sein: bei euch vertrasue ich eher das ihr ehrlich seid, ok applefan hin oder her ich rede rein von der hardware...
     
  16. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Kauf Dir das thinkpad, denn Tatstatur und TouchPad sind ja das entscheidende wenn Du mit einem Computer arbeitest und Du sagst selbst das beides vom MBP nicht für Deine Ansprüche taugen.
    So schlecht kann das Display von einem thinkpad gar nicht sein, geh zu einem Händler und schau es Dir an.
     
  17. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Hast Du die Beiträge überhaupt gelesen, keiner sagte er soll das MBP kaufen, eher das Gegenteil ist der Fall.
     
  18. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
  19. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Also ist es besser sich den ganzen Tag mit Tastatur und TouchPad zu ärgern??? Denke das Display ist das kleinere Übel.
     
  20. hellboy123

    hellboy123 Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    751
    naja ich hab ja 14tage rückgaberecht, also kann ichs ausgiebig testen und kann ja nach nem besseren display suchen, aber ne frage: bei sony gibts kein mattes display oder asus? :(
    edit: weil ich brauche ein Notebook für die schule und den alltag (filme gucken, hier und da in 720p) surfen, musik hören, selten mal videos encoden etc... und absolut kein spieler und viel compilieren) also es darf leistungsschwächer sein jedoch ist display, gewicht und akku von bedeutung und irgendwie gibt es nichtas ausser das x300 aber der preis wegen der ssd ist doch zu hoch für das was es bietet :(
     

Diese Seite empfehlen