• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

MacBook Pro verbindet sich mit falschem Hotspot.

MacLucky

Normande
Mitglied seit
23.10.13
Beiträge
575
Bin mit meiner Freundin in unserem Ferienhäuschen. Wlan gibt es nicht.

Sie besitzt ein Iphone 6+ und ein Ipad Air2.
Sie hat ein Flat Abo bei der Swisscom mit maximal 10MB Download und 2MB Upload unbegrenzt.

Ich hab ein 6S+ und ein Macbook Pro Retina Middle 2015.
Mein Abo,Highspeed Flat ebenfalls Swisscom.

Alle Geräte sind mit meiner Apple ID angemeldet.
Alle Geräte sind Software mässig auf dem neusten Stand.

Die beiden Iphones (Ihr 6+ und mein 6S+) sind am selben Ort aufgestellt (Bester Empfang).

Sie hat den Hotspot aktiviert um ihr Ipad mit Internet zu bedienen, Ich hab den Hotspot Aktiviert um das MBP mit Internet zu füttern.

Nun mein Problem.
Wenn ich den Laptop aufklappe verbindet sich mein MBP sofort mit dem Hotspot meiner Freundin, und zwar jedesmal wenn ich den Laptop aufklappe. Jedesmal.
Versuche ich mein MBP mit meinem Hotspot zu verbinden brauche ich dazu jedesmal 3-4Versuche. Das MBP will sich unbedingt mit dem Hotspot meiner Freundin verbinden.
Es vergehen dabei jedesmal 2-3Minuten bis es dann endlich klappt. Lästig.

Gerne würde ich dem MBP "sagen" das es mein Hotspot als Priorität 1 aussucht und sich verbindet,aber wie?

Kennt das Problem sonst noch jemand und hat einen Tipp für mich...?
 

StHenker

Golden Delicious
Mitglied seit
21.11.11
Beiträge
7
Hallo,

versuche mal folgendes...

Gehe in die Einstellungen -> Netzwerk -> Erweiterte Einstellungen (unten rechts). Dort kannst Du die Reihenfolge der Netzwerke einstellen, mit denen sich Dein MacBook verbinden soll.

Gruß,

StHenker
 
  • Like
Wertungen: MacLucky

MacLucky

Normande
Mitglied seit
23.10.13
Beiträge
575
versuche mal folgendes...
Ahh,genau das hab ich gesucht.
Nur leider steht mein Iphone schon vor dem meiner Freundin.
Hab jetzt aber trotzdem mein Iphone mal ganz nach oben gezogen.
Werd mich wieder melden obs trotzdem was gebracht hat. Wohl aber erst Morgen.

Schon mal ein Fettes Danke @StHenker
 

MacLucky

Normande
Mitglied seit
23.10.13
Beiträge
575
@StHenker
Also nach einem Neustart verbindet sich das MBP weiterhin mit dem Hotspot der Freundin,allerdings brauch ich jetzt nur noch ein Versuch um mich mit meinem Hotspot zu verbinden. Zeitaufwand 10-15Sekunden,damit kann ich erstmal Leben.
Richtig Glücklich bin ich aber damit noch nicht. Mal schauen wie sich das die näschten Tage verhält.
 

VoiceOver Nutzer

Cox Orange
Mitglied seit
04.08.15
Beiträge
98
Hatte ich auch mal. Lag bei mir daran, dass die Handys genau nebeneinander standen und sich deshalb mit ihren WLAN Signalen gegenseitig gestört haben.

Stell sie mal etwas weiter voneinander weg. Vielleicht geht es ja dann.
 
  • Like
Wertungen: MacLucky

Wuchtbrumme

Edelborsdorfer
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.923
hast Du die iPhones eventuell nicht per Hand aufgesetzt sondern quasi aus einem Backup eines davon wiederhergestellt? Für mich klingt das so, als wenn die Hotspotverbindungen durcheinandergebracht würden und so ähnlich habe ich das schon erlebt, eben wenn ein Handy mit schon konfiguriertem pers. Hotspot gebackupt und wiederhergestellt wurde. Umbenamsen und ggfls. pers. Hotspot löschen und neu anlegen müsste helfen. Könnte aber natürlich auch ein neuer Bug sein, meine Erfahrung geht auf iOS8 zurück.
 
  • Like
Wertungen: MacLucky

lessthanmore

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
31.01.09
Beiträge
2.523
Ihr iPhone aus den bekannten Wlan-Netzen deines MacBooks zu löschen steht nicht zur Debatte?
Ansonsten ist das dann die einfachste Lösung.
Verbindet sich das MacBook per Wlan oder BT?
 
  • Like
Wertungen: MacLucky

MacLucky

Normande
Mitglied seit
23.10.13
Beiträge
575
Ihr iPhone aus den bekannten Wlan-Netzen deines MacBooks zu löschen steht nicht zur Debatte?
Würd ich ungerne machen.
Da noch 2 Apple Tv auch mit dem Wlan verbunden sind. Ist aber keine Grosse Sache sich neu zu verbinden.
Glaub dein Tipp werde ich anwenden.


screenshot_78.jpg

Verbindet sich das MacBook per Wlan oder BT?
Über Wlan.

Hatte ich auch mal. Lag bei mir daran, dass die Handys genau nebeneinander standen und sich deshalb mit ihren WLAN Signalen gegenseitig gestört haben.
Das ist eben der Krux,an nur einer Stelle hab ich 3Striche und damit guten Internet Empfang.
Werde es jetzt aber trotzdem Versuchen für eines der beiden Iphones eine geeignete andere Stelle zu finden.

hast Du die iPhones eventuell nicht per Hand aufgesetzt sondern quasi aus einem Backup eines davon wiederhergestellt?
Ja und das schon zum 3.mal angefangen beim Iphone 4-5-6s+. Halt immer wenn es ein neues Telefon gegeben hat wurden die Iphones aus dem Backup Wiederhergestellt..
Übrigens,spricht da was dagegen das so zu machen?
Vielleicht sollte ich wirklich das Nächste Telefon ohne Backup "aufsetzten".

Danke @all für die Antworten.Top.
 

lessthanmore

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
31.01.09
Beiträge
2.523
https://discussions.apple.com/thread/2798842?tstart=0
Schau mal nach, ob du evtl. irgendwann mal den Namen des iPhone geändert hattest.
Lösch einfach mal beide Wlan-Netze, dein iPhone und das andere iPhone. Dann füge beide erneut hinzu und schiebe dein iPhone ganz nach oben.
Du löschst ja nur am MacBook das Wlan. Die Apple TV sollten doch weiterhin mit diesem Wlan verbinden oder? Dein MacBook sollte darauf keinen Einfluss haben.
 
  • Like
Wertungen: MacLucky

MacLucky

Normande
Mitglied seit
23.10.13
Beiträge
575
Um das Thema zu beenden.
Hab nun alle Gespeicherten Hotspot's gelöscht und wieder frisch eingerichtet.
Mein Telefon an die erste Stelle geschoben und schon funktioniert's wieder wie es soll.