1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro verabschiedet sich frühzeitig

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Juuro, 05.05.06.

  1. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ich saß die vergangenen drei Tage in der Uni und hab mit meinem MBP rumgespielt. am 1. Tag wurden mir noch verbleibende 15 min angezeigt als es plötzlich aus ging, am zeiten Tag wurden 25 min angezeigt als der Bildschirm schwarz wurde und heute standen oben rechts sogar 45 min als es abgeschaltet hat. Was soll denn das? Geht es in drei tagen dann gleich aus nachdem ich den MagSafeStecker entfernt habe? o_O
    Der System-Profiler sagt mir ich hätte noch 3516 mAh Akkukapazität nach 46 Ladezyklen. Okay, das kommt mir bissl arg wenig vor. Am 01.03. warens noch 5411 mAh. Ist der Akku so mies, dass der so schnell das Schwächeln anfängt? :oops:
     
  2. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Akku ganz entladen und dann wieder unterbrechungsfrei aufladen, damit er neu kalibriert werden kann :) schon stimmt die anzeige wieder...
     
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Aso! Ich dachte, das muss man nur einmal am Anfang machen?! Dekalibriert der sich immer mal wieder selbständig?
     
  4. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Es gibt bei sehr frühen MBPs (bis W8608, also nur MBPs aus den ersten beiden Produktionswochen) vereinzelt defekte Akkus, die Apple austauscht:

    Apple silently recalls MBP batteries
     
  5. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ah okay! Dann schau ich mal welche Seriennummer ich hab. Sobald der Akku wieder voll ist.
    Falls mein Akku betroffen ist, kann ich denend anna uch nur den Akku schicken, oder muss ich da das ganze Book weggeben?
     
  6. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    beim akkutausch bekommst du zuerst nen neuenakku zugeschickt, und den alten tust du in den karton zurück an apple. auf jedenfall brauchst du ne kreditkarte, sonst " dürfen" die das nicht machen
     
  7. apfelfreak

    apfelfreak Gast

    Ja das habe ich auch gemerkt, als ich mir eine neue AirPort Express zuschicken lassen wollte... :(
     
  8. macbike

    macbike Gast

    Durch Benutzung und Alterung nimmt die Kapazität ab, das System weiß aber nur den Wert der zur letzten Kalibrierung aktuell war, somit können da große Unterschiede auftreten zwischen tatsächlicher Kapazität des Akkus und was das System anzeigt. So wie es sich bei Dir anhört ist der Akku mit Sicherheit hin (System denkt, es ist noch Strom für X Minuten da, aber real nicht mehr vorhanden - bei wenigen Wochen Ater nicht normal).
     
  9. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Okay, der System-Profiler zeigt mir jetzt wieder eine maximale Kapazität von 4988 mAh an. Ich werde morgen testen ob sichd as MBP immernoch vorzeitig verabscheidet. Übrigens hab ist mein MBP eines mit einer W8608... Seriennummer. Wenn das Problem immernoch auftritt werd ich bei denend ann eben mal anrufen und hoffen dass das dann reibungslos klappt. eine Kreditkarte ist vorhanden.
     
  10. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    So, grade ging das MBP aus obwohl dran stand dass es noch ne Stunde läuft. Dann werd ich morgen wohl malwieder den Apple-Service konsultieren! o_O Hoffentlich klappt das Reibungslos.
     
  11. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    Juuro - ich leide mit dir!

    mein MBP / der Akku macht das gleiche Spiel! hab noch 72% Akkuleistung nach gerade mal 10 Minuten off vom Netz :D

    nunja krieg die Woche oder spätestens nächste einen neuen Akku geschickt und dann hat sich die Sache erledigt - aber 180€, wenn man den alten nicht retour schickt is auch hart :D
    aber gut, warum sollt ich den kaputten behalten…
     
  12. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Eben, mit dem kannst ja eh nix mehr anfangen. Aber stimmt schon. das ist doch bissl teuer für nen Akku. Das liegt wohl u.a. daran dass es kein normaler Li-Ion sondern ein Li-Poly Akku ist.
    Hast du bei der normalen Apple-Service Nummer angerufen und ihnen deine Situation geschildert, dass die das nu so in die Wege geleitet haben?
     
  13. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    hab bei Apple Care Österreich angerufen, das Problem geschildert und nach 10 Min war alles geklärt - Akku ist auf dem Weg - steht auch schon auf der Reparatur-Seite bei apple.com :)
     
  14. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Hibsch! Dann ruf ich da auch gleich mal an!
     
  15. ATOC

    ATOC Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    104
    Das ist irgendwie ziemlich unverschämt, im AppleStore kostet der MBP-Akku doch auch nur (!) 140€.
     
  16. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Jetzt hab ich grade angerufen. Die Dame am anderen Ende hat mir dann gesagt ich solle einen PMU reset machen. da ich auf die Idee noch nciht gekommen bin, hab ich das dann auch grad mal gemacht. Allerdings glaube ich irgendwie nicht dass das viel bringt. o_O
     
  17. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    und da lässt du dich abwimmeln? also ich hab jeden Reset gemacht den es nur gibt…

    nein also, dass du dich damit abwimmeln lässt! ruf morgen früh gleich wieder an! du hast PMU, SMU und was weiß ich Resets gemacht :)
     
  18. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Naja, abwimmeln is zuviel gesagt, ich mein sie hat ja gesagt dass ich wieder anrufen soll wenns wieder so ist, dann bekomm ich nen enuen Akku. Hab ja auch ne Reperaturnummer bekommen.
     
  19. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    na dann is gut :)

    bin froh, dass der neue Akku bald kommt - nach 20 Minuten Arbeit sind noch 48% Akkuleistung da :D
     
  20. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Mja, bei mir ist das doofe, dass er zwar anzeigt er hätte noch Akku aber dann plötzlich ne Stunde zu früh ausgeht als man es erwartet! Das nervt sehr. Denn man ist ja überhauptnicht darauf vorbereitet und kein Maß wann und ob er ausgeht!
     

Diese Seite empfehlen