1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro und der Fernsehr...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Magnumson, 11.10.06.

  1. Magnumson

    Magnumson Jonagold

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    23
    Hallo Apple-Community!
    Ich spiele mit dem Gedanken eines Macbook Pros.
    Ich habe schon einige Beiträge durchsucht, dennoch lässt sich mir noch immer nicht so recht die Frage beantworten, ob ich das Macbook Pro an meinen uralten Nokia 50 Hz Röhrenfernseher anschliessen kann und ob die Qualität dann auch ausreichend genug ist um bspw. einen Film anzuschauen.
    Ich habe von diesem ganzen DVI und S-VHS Zeug keine Ahnung und kenne mich mit diesen Fachbegriffen nicht aus, um nicht zu sagen, dass ich auf dem Gebiet ein wahrer NOOB bin.
    Hat das Macbook Pro einen DVI-Ausgang? Brauche ich weitere Adapter?
    Mein Fernseher hat nur 2 STINK-normale SCART-Ausgänge und ich glaube, ich kann da nicht zwischen composite oder S-VHS dingsada umschalten.
    Ich hab früher mal einen PC angeschlossen gehabt und das Bild blieb leider nach unzähligen Versuchen der Fehlerbehebung schwarzweiss.
    Hm...

    vielleicht wisst ihr ja bescheid


    Mag
     
  2. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    ohne einen Eingang wird das wohl nix ... mit keinem Zuspieler.

    Wobei mir noch kein TV ohne Eingänge untergekommen ist..
     
  3. rzr

    rzr Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    335
    Also ich gehe mal davon aus, daß Dein Fernseher zwei SCART-Eingänge hat - nicht Ausgänge. In dem Fall: ein DVI-to-Video-Adapter, ein Cinch-Video-Kabel (mit gelbem Stecker) und ein Adapter SCART auf Cinch (mit drei farblich gekennzeichneten Eingängen: weiß, rot, gelb) sollten es tun. Das Bild ist nicht gerade euphorisierend, aber bei einem alten Röhrenfernseher reicht's noch. Für den Ton brauchst Du dann noch ein Klinke auf Cinch-Audiokabel.
     
  4. Magnumson

    Magnumson Jonagold

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    23
    Ja, natürlich meinte ich Eingänge und nicht Ausgänge.....ARGH sorry.
    Ok, THX für die Tipps, ich hoff dann einfach mal auf ein farbiges Bild, ist wohl auch oftmals einfach nur Glückssache lol .

    Mag
     

Diese Seite empfehlen