1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro startet nicht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Bully Bull, 23.12.07.

  1. Bully Bull

    Bully Bull Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    412
    Heute starte ich mein MacBookPro und muss sehen, dass es nicht mehr startet. Genauer gesagt leuchtet nur die Statusleuchte jeweils dreimal, macht eine Pause und blinkt wieder dreimal. Die OS X-DVD habe ich bereits eingelegt, auf das Kommando "C" startet er nicht, sondern zeigt mir weitethin einen grauen Bildschirm ohne Apfel und ohne Windrad, als wäre er in einer Endlosschleife gefangen.

    Könntet ihr mir ein weiteres Mal helfen? ;)

    Danke
    Bully Bull

    Und er reagiert nicht einmal auf einen PRAM-Reset, oder auf "Alt".
     
    #1 Bully Bull, 23.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.07
  2. Bully Bull

    Bully Bull Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    412
    So, ich habe das Problem nun selbst gelöst; der RAM war fehlerhaft und wurde nun von mir ausgetauscht.
     
  3. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Hatte gestern auch sowas ähnliches mit meinem iMac (Alu) hab mich echt erschreckt!
     
  4. Bully Bull

    Bully Bull Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    412
    Zum Glück habe ich zuhause 4x512 MB RAM für Apple-Notebooks und 2x512 MB RAM für den Mac Pro... ;)
     

Diese Seite empfehlen