1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro Speicher Upgrade und Dual Channel

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Milaan, 17.10.07.

  1. Milaan

    Milaan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    75
    Hallo.

    Habe mir vor Kurzem ein aktuelles MacBook Pro mit Intel Core 2 Duo 2.4 GHz und 2 GB Arbeitsspeicher gekauft.
    Da die Speicherpreise nun relativ niedrig sind würde ich gerne auf 4 GB Arbeitsspeicher upgraden.

    Gibt es hierbei was zu beachten? Unterstützt das MacBook Pro überhaupt Dual Channel und ist es empfohlen sich ein 4 GB Dual Channel Kit zu kaufen oder reicht einfach ein 4 GB Kit ?

    Mir schwebt dieses Kit hier vor: http://geizhals.at/deutschland/a262114.html

    Grüße,
    Milaan
     
  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
  3. Milaan

    Milaan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    75
    Habe bereits gesucht und die Antwort auf die Du verweist bezieht sich auf ein MacBook und nicht auf auf ein MacBook Pro mit Santa Rosa und Support für 4 GB :)
     
  4. amalek

    amalek Gloster

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    60
    Ich spiele auch mit dem Gedanken meinem MBP, das gleiche wie deins, 4 Gig zu spendieren.
    Ausgesucht habe ich mir bei Alternate 2x2GB von Kingston, beide Riegel zusammen ca. 250€.
    Theoretisch laufen ja nur zwei baugleiche Riegel im DualChannel-Mode, alledigs haben mir schon einige Bekannte gesagt, dass es keinen spürbaren Unterschied zwischen 3GB (1x2,1x1) und 4GB(2x2) gibt ....getestet habe ich es selber noch nicht, wobei es bei mir wahrscheinlich ehh nur interessant wäre, um hin und wieder mal ein Spiel zu zocken, wozu ich ehh Windows starten muss, welches nur 3GB andressieren kann.
     
  5. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    zitat aus diesem thread;

     
  6. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
  7. Milaan

    Milaan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    75
    Ich denke hierbei vorallem an das neue leopard was ich mir heute vorbestellt habe. Das soll ja jetzt komplett 64Bit sein. Grundsätzlich werden schon die ein oder anderen Anwendungen von 3 oder 4 GB profitieren, obs nun unter Mac OS X oder unter Vista.
    Was mir nur wichtig wäre, kaufe ich mir ein Kit was wirklich Dual Channel Support anbietet oder einfach nur ein normales Kit, was möglicherweise kein Dual Channel unterstützt.

    Andere Frage, kann man im OS X irgendwo sehen ob der Speicher überhaupt derzeit auf Dual Channel läuft? Habe ja momentan 2x 1GB drin.
     
  8. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Alternate -> G.E.I.L. S0-DIMM DDR2 667 Ghz

    Läuft in meinem u.g. MBP perfekt. Ob Dualchannel oder nicht, weiss ich nicht - ich gehe aber davon aus. Ob man das irgendwo angezeigt bekommt, weiss ich leider nicht.
     
  9. Milaan

    Milaan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    75
    Ja, sowas würde ich auch kaufen. Problem ist einfach das mit dem Dual Channel. Wenn du zwei Riegel aus unterschiedlichen Produktionsserien bekommst, kannste das nämlich knicken.
    Frage ist halt, unterstützt das MBP überhaupt Dual Channel und lohnt es sich darauf zu achten?

    Wenn ich halt wüsste, wo man es beim OS X sehen kann, ob Dual Channel läuft, könnte ich auch einfach ins Blaue nen Kit bestellen und wenns net klappt zurückschicken... Nur wie rausfinden?!
     
  10. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    I love Wikipedia!
     
  11. Milaan

    Milaan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    75
    @j33n5:
    Danke dir. Dann werd ich wohl mal einfach ins Blaue mir 2x 2GB bestellen. Hoffe das klappt ^^
     
  12. CarlMcCoy

    CarlMcCoy Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    7
    Santa Rosa und PC2-667 ???

    DualChannel bringt kaum eine Leistungssteigerung, die das menschliche Auge bemerkt.

    Was allerdings sehr wohl einen Leistungsschub mit sich bringen würde, wäre So-Dimm der PC2-800 oder PC2-6400er Spezifikation.
    Santa Rosa bringt den FSB von 800MHz als Voraussetzung mit, warum wird daran kein Gedanke verschwendet bzw. der dazu passende Speicher, bei den derzeitigen, Preisen nicht verbaut?

    Weiss einer genaueres warum in den MacBook Pros nur die älteren PC2-667 respektive PC2-5300 Bausteine verbaut werden?

    Gruß
    CarlMcCoy
     
    #12 CarlMcCoy, 18.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.07
  13. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    kann ich bei meinem MBP 2,16ghz c2duo 4gb ram reinpacken???
     
  14. CarlMcCoy

    CarlMcCoy Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    7
    dürften nur 3GB unterstützt werden...

    gruß
    CarlMcCoy
     
  15. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    also bringt es nix 4gb reinzupacken? aber wie ist das dann wenn ich auf 3gb upgrade, dann ist doch der dual channel weg oder? und wie packt man die rein im ersten slot 1x1gb und im 2 slot 1x2gb ram? oder umgekehrt? sind 3gb besser als 2gb bei meinem model.

    denn ich bekomm von unimall das 2x2gb für 29,90€, ich brauch einen guten rat, wenn es nix bringt geb ich meinen bruder die restlichen 2gb ram :innocent:
     
    #15 King T., 19.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.07
  16. CarlMcCoy

    CarlMcCoy Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    7
    Du kannst deine 2x 2GB Riegel schon verbauen, allerdings werden nur 3GB davon adressiert.

    Warum derzeit in die aktuellen Santa Rosa "nur" PC2-5300 Riegel verbaut werden, weiss keiner?

    Gruß
    CarlMcCoy
     
  17. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    dann bringt das doch nix wenn ich 2x2gb ram verbaue, also wäre es doch sinnvoller nur 1x1gb und 1x2gb ram zu verbauen, da ja bei 2x2gb sowieso nur 3gb addressiert werden oder?

    wie übt sich das eigentlich auf die geschwindigkeit aus bei 3gb ram?

    sorry das ich so viele fragen stelle, hab aber im google nix gescheites darüber gefunden :eek:
     
  18. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    k.t.
     
  19. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Der Speichercontroler im Crestline-Chipset unterstützt noch immer nur maximal 667 MHz (und 533 MHz). Nur der Frontside-Bus läuft mit 800 MHz.

    Cheers,
    -Sascha

    Edith sagt, genauer: Die Verbindung von der CPU zur Northbridge / zum Speichercontroler läuft mit 800 MHz, aber die Verbindung von der Northbridge zum RAM selbst immer noch nur mit maximal 667 MHz. Santa Rosa ist nunmal ein Notebook-Produkt; eine Northbridge mit 800 MHz zu betreiben würde viel zusätzliche Wärme und entsprechenden Kühlaufwand mit sich bringen. Und wer will schon einen Lüfter auf seinem Chipset in einem Notebook? ;)
     
    #19 nggalai, 19.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.07
  20. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    sind jetzt 3gb ram besser als 2x1gb ram dual channel oder nicht?
     

Diese Seite empfehlen