1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Pro schaltet nicht aus / Startgeräusch "langsamer"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von get-the-flash, 01.07.07.

  1. get-the-flash

    get-the-flash Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    95
    Hi Leute,
    meine MacBook Pro macht seit gestern ganz komischen sachen. Mit im Betrieb kam ein "dunkler Schatten" und die Meldung, dass ich den Rechner über den Startknopf ausschalten soll. Da hab ich mir nicht bei gedacht, weil der Betrieb normal weiterging. Jetzt lässt er sich aber nicht ausschalten. Beim Ausschaltetn bleibt der Desktophintergrund zu sehen und irgendwann geht er sogar in den Standby Modus, wenn ich ihn nicht "selbst aussschalte". Beim Einschalten ist mir aufgefallen, dass dieses erste Geräusch, was man hört (glaube die Festplatte?), langsamer ist und nicht normal! Hatte den Rechner gestern im StandBy Betrieb unterwegs dabei. Er ist abr nirgendwo angeeckt oder so....

    Sichere gerade meine Daten, was kann ich tun?

    Grüße

    EDIT: Im normalen Betrieb läuft alles ohne Probleme und er macht auch keine Geräusch oder so
    EDIT2: Das Anfangsgeräusch ist doch das DVD-Laufwerk und nicht die Festplatte. Im Betrieb ist dieses Geräusch wie immer (schnell).
     
    #1 get-the-flash, 01.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.07

Diese Seite empfehlen