1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro macht dicht?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von .dS:., 15.06.07.

  1. .dS:.

    .dS:. Gast

    Hallo,
    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    (fast immer und nach einer gewissen Zeit arbeitend mit Firefox und Eclipse SDK in der Uni mit meiner MBP)
    Bei mir überzieht der Mac irgendwan automatisch den Bildschirm mit schwarz-transparentem Hintergrund und fordert mich auf allen möglichen Sprachen auf den Mac auszuschalten. Was kann das sein(PS: habe garkeine andere Möglichkeit als neuzustarten weil sonst nix mehr geht)?

    Würde mich über Infos Freuen.

    Grüße Lukas Giebel
     
  2. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    Das istn Kernel Panic.

    Öffne mal das Festplatte-Dienstprogramm (zu finden unter /Programme/Dienstprogramme bzw. /Applications/Utilities) und repariere deine Zugriffsrechte sowie ggf. die Festplatte.
     
  3. .dS:.

    .dS:. Gast

    okay habe ich gemacht, danke.

    glaube nun sollte es gehen dankeschön! :)
     
  4. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    Nein, mit großer Wahrscheinlichkeit nicht, da an der Festplatte keine Fehler gefunden wurden. Nun repariere nochmal deine Zugriffsrechte und deinstalliere ggf. Programme, von denen du der Meinung bist, dass die Kernel Panics erst seit der Installation dieser Programme auftreten.
    Falls das nicht hilft, such einfach mal hier nach "Kernel Panic". Da werden noch mehr Lösungsvorschläge gemacht.

    Und ach ja, hast du irgendwelche Hardwareänderungen vorgenommen (Aufrüsten von RAM, etc.)?
     
  5. .dS:.

    .dS:. Gast

    okay danke werde ich machen. nein habe es in der standartkonfiguration.

    grüße lukas
     

Diese Seite empfehlen