1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro (Late 2008) Akku hält nur 2 Stunden - Was tun?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pmusiq, 19.01.09.

  1. pmusiq

    pmusiq Carola

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    109
    Glaub der Titel sagt alles. Hab den letzte Woche bekommen und der Akku is nach 2 Stunden platt, ohne dass ich irgendwas großartig mache. Normales Surfen oder so. Was kann ich dagegen tun?
     
  2. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Apple-Support anrufen (ist in den ersten 90 Tagen kostenlos) und/oder zu einem Apple Service Provider gehen.

    In jedem Fall: Anzahl der Zyklen, der verbliebenen und ursprünglichen Kapazität notieren (zu finden unter: "über diesen Mac" bzw. Systemprofiler).

    EDIT: Die neuen MBs sollten alle noch in der einjährigen Grantie sein :)
     
  3. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    hast du Leistung oder Akkulaufzeit eingestellt?
     
  4. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Wenn die Bildschirmhelligkeit voll aufgedreht, die Tastaturbeleuchtung an und Bluetooth und WLAN aktiviert sind, außerdem vielleicht noch Musik/Video läuft oder ein externer Monitor angeschlossen ist, kann das schon sein, dass der Akku nach 2 Stunden leer ist... meiner Meinung nach... v.a. Bluetooth habe ich bei mir schon als Stromfresser identifiziert und aktiviere es (auch aus Sicherheitsgründen) nur wenn es gebraucht wird.
     
  5. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Poste hier doch mal Deine Akkuwerte: ursprügliche und verbliebene Kapazität, Anzahl der Zyklen,...
     
  6. pmusiq

    pmusiq Carola

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    109

    Habs auf Akkulaufzeit eingestellt. Meine Tastaturbeleuchtung is tagsüber meist aus. Kapazität is wie am Anfang auch. Bisher 7 Zyklen. Auch Monitorbeleuchtung is so, dass ich was seh und nich voll aufgedreht. Es ist kein externer Bildschirm angeschlossen und ich hör auch keine Musik (also meistens :D ). Aber fürs normale Nutzen (Chatten, Emailen, Surfen) sollte es doch wohl länger halten?! Mein weißes MacBook hält ja bei gleicher Nutzung länger...
     
  7. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Fehlen noch die Angaben über die Kapazitäten: über diesen Mac -> mehr Informationen -> Akku (oder so ähnlich, bin gerade nicht am Mac) ;)
     
  8. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Oder läuft über WLan noch die TimeMachine und arbeitet an ihrer ersten Sicherung?
     
  9. pmusiq

    pmusiq Carola

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    109
    Über Wlan die TimeMachine? nee... also Verbleibende Ladung (in mAh): 4568
    Volle Ladekapazität (in mAh): 4649
     
  10. darius-jogi

    darius-jogi Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.06.07
    Beiträge:
    144
    geh zum ASP damit!
    mein MBP 2,53 Hält beim Surfen mit wlan und leicht gedimmten display knapp 5 stunden!

    Orginal Battery Capacity 4600mAh
    Current Battery Capacity 4678mAh:-D
     
  11. MBP User

    MBP User Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    107
    Ist auf jeden Fall nicht normal. Bei den Anforderungen wie du beschreibst, hält mein MBP 4h+...
     
  12. NevermorePa

    NevermorePa Jonagold

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    23

    Wo kann man das eigentlich einstellen? Habs schon mehrmals gelesen, aber ich finde die funktion nicht... MacBook late 08

    Danke
     
  13. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    In den Systemeinstellungen --> "Energie sparen" ;)

    aloha,
    Grischa
     
  14. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Mein Tipp: Mach' Dich in Ruhe über die Möglichkeiten des Energiesparens und die Eigenarten von Lithium-Polymer-Akkus schlau, bevor Du voreilige Schlüsse ziehst. Das soll keine Belehrung sein -- hier wurden in der Vergangenheit nur schon viel zu häufig gesunde Akkus als Garantiefälle dargestellt und eine Menge großes Gejammer wegen der zweifelhaften Messwerte diverser "Messprogramme" angestimmt (ich sage nur "Coconut Battery"). Diesen Stress kannst Du Dir bestimmt sparen :)

    Den Werten nach zu urteilen ist Dein Akku ziemlich frisch. Das Problem sollte wirklich an den Einstellungen liegen. Durch verschiedene Energiesparmaßnahmen kann man die von Apple angegebenen Laufzeiten locker erreichen und 5 Stunden und länger arbeiten: Helligkeit runterdrehen, WLAN und Bluetooth ausschalten, nicht benutzte Programme schließen, unnötige Hintergrundprozesse und Widgets vermeiden, nicht benutzte USB-Geräte entfernen und so weiter...

    Wenn man über WLAN im Internet surft und dort z.B. Youtube-Videos anschaut (die Flash-basiert sind und eine Menge Rechenleistung beanspruchen), dann kann auch ein neuer, gesunder Akku nach weniger als zwei Stunden leer sein: die Airport-Karte schluckt Strom, der Browser und das Flash-Plugin bringen die CPU auf Touren, die Videos beanspruchen den Grafik-Chip, die Festplatten gehen nicht in den Ruhezustand und ggf. wird das Notebook so warm, dass die Lüfter angehen und zusätzlichen Strom verbrauchen*.


    *) Hat das MacBook überhaupt einen Lüfter...? o_O
     
  15. NevermorePa

    NevermorePa Jonagold

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    23
    Das hab ich schonmal gelesen, aber da kann ich nichts einstellen. Da gibt es bei mir nur die beiden Registerkarten "Batterie" und "Netzteil". Dann kann ich nur die Minuten bis zum Ruhezustand einstellen und ein paar Häkchen machen, um den Bildschirm abzudunkeln, etc.... Aber ich kann keine Leistungseinstellung vornehmen...
     
  16. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Auch nicht darüber bei "Optimierung"?
     
  17. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Wir reden aber schon von Mac OS X und nicht von Windows, oder? Solltest du Windows verwenden, ist mir auch klar warum der Akku nur 2 Std. hält.
     
  18. NevermorePa

    NevermorePa Jonagold

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    23
    Ja natürlich unter Max Os X 10.5...
    Bei mir hält der Akku aber eh gute 4 Stunden... Aber ich kann diese Leistungseinstellungen vornehmen. Des muss doch einen Grund haben. Ich kann mich erinnern, dass ich beim ersten mal einschalten gefragt worden bin, ob ich ihn eher leistungs oder akkuorientiert betreiben will
     
  19. hacmac

    hacmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    141
    5h respekt, bei mir is nach maximal 3:30 der ofen aus!
     
  20. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Bevor Ihr länger nach den Leistungseinstellungen sucht:

    Die Möglichkeit, in den Systemeinstellungen "Energie sparen" neben Standby-Zeiten usw. auch Prozessor-Leitung einzustellen, ist CPU-abhängig. Manche Prozessoren takten sich bei niedriger Rechenlast selber runter, bei anderen kann man die Taktung (Leistung) per Hand einstellen.

    Man übrigens mit diversen Tools die Zeit festlegen, nach der die Festplatten in den Ruhezustand gehen. Wenn man die möglichst kurz wählt, bringt das auch noch ein paar Minuten mehr Laufzeit.
     

Diese Seite empfehlen