1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro läd nicht mehr im Netzteilbetrieb!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Johnson, 03.07.09.

  1. Johnson

    Johnson Auralia

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    198
    Mein Unibody Macbook Pro 15" lässt sich nicht mehr aufaden!
    Mit keinem von zwei ausprobierten Netzteilen.

    Es lässt sich auch so nicht per Stromkabel benutzen, es ist schlicht tot.
    Die Ladelampe leuchtet auch nicht mehr.

    Eben hatte ich es noch am Strom, da stand "Netzteilbetrieb, Batterie wird nicht geladen" und die Lampe leuchtete nicht. Hab das Netzteil mal weggelassen und die Batterie leer laufen lassen, jetzt ist es tot und geht nicht mehr an. Auch mit Netzteil nicht.

    Was ist hier kaputt??
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Hast du schon mal einen PMU-Reset durchgeführt? Also Batterie und Netzteil entfernen, Einschaltknopf für 10 s gedrückt halten und dann nochmals mit Laden versuchen.
     
  3. Johnson

    Johnson Auralia

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    198
    Das hatte wie erwartet keinen Effekt. Was soll sich denn da resetten, wenn weder Batterie noch Stromkabel am Mac sind?

    Am auffälligsten ist eigentlich, dass die Lampe des Netzteils nicht leuchtet, wenn es im Mac steckt.
    Das tut es aber wenn es in einem anderen Mac steckt. Es funktioniert also.
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Die Power Management-Unit, die aus einer Knopfzelle Strom kriegt. Ist wohl ein echt fieser Fall bei dir… Ich kann leider nur von einem PB G3 Wallstreet berichten, bei dem auch die Batterie nicht mehr geladen wird (allerdings könnte hier auch das Netzteil im Eimer sein).

    Eine etwas banale Möglichkeit könnte es noch geben: Sind die Kontakte im Magsafe-Stecker sauber bzw. berühren sie den Anschluss am MBP?
     
  5. Johnson

    Johnson Auralia

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    198
    ja die sehen in Ordnung aus.

    (Boah gut dass das am Freitag vor der Prüfungswoche passiert)
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Tust mir echt Leid.:( Das wird wohl oder übel ein Fall für den ServicePartner sein. Kratzt auch stark am Image Apples, aber das ist ja nebensächlich…
     
  7. Johnson

    Johnson Auralia

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    198
    Hm heute ging er wieder an. Allerdings wird meine Batterie nach wie vor nicht geladen.
    Das Licht am Netzteil leuchtet auch nicht. In der Leiste oben steht

    "Stromversorgung: Netzteil / Batterie wird nicht geladen"
    Die Batterie ist laut Systemsteuerung noch zu 6% geladen.

    Ich hab grad Angst meinen Mac auszustellen, wo er grade an ist..!
     
  8. Kevin xD

    Kevin xD Jonathan

    Dabei seit:
    31.05.09
    Beiträge:
    82
    Also ich hatte mal so ein ähnliches Problem...es kann doch sein das das Ladekabel oxidiert ist,das heißt das es Oxidschicht auf dem Mag safe anschluss liegt...weil es so neu ist.
    Die könnest du mit Stahlwolle abmachen aber nicht zu viel...villeicht lädt es dann wieder.
    Ähm villeicht ist auch der Akku kaputt,aber damit kenn ich mich nicht aus.
    Liebe Grüße.
     
  9. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    kannst du nicht in einem laden, der apple verkauft (mediamarkt oder saturn) ein anderes netzteil testen? dann weist du, ob es am netzteil oder am macbook liegt.
    wenn du noch garantie hast, ruf bei apple an.
     
  10. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    kannst du nicht in einem laden, der apple verkauft (mediamarkt oder saturn) ein anderes netzteil testen? dann weist du, ob es am netzteil oder am macbook liegt.
    wenn du noch garantie hast, ruf bei apple an.
     
  11. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Also denke ich, es liegt nicht am Netzteil.
     
  12. Johnson

    Johnson Auralia

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    198
    Der Service Mann im lokalen Gravis Laden schätzt, dass es am Logic Board liegen könnte und will es sich am Montag genau ansehen und ggf. Ersatz bestellen. Das kann ja heiter werden.

    Jetzt sitze ich hier mit meiner guten alten Powerbook Möhre...
     
  13. Johnson

    Johnson Auralia

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    198
    Nachtrag: Ich hab das Macbook heute abholen können, das Logicboard wurde ausgetauscht.

    Offenbar war was am Stromanschluss kaputt. Zum Glück ein Garantiefall. Sonst wär das ein teurer Spass gewesen!
     
  14. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Hat jemand ne Idee, warum ein Macbook Pro beim Netzbetrieb heiß wird, bei Akkubetrieb aber bei gleicher Belastung eiskalt bleibt?
     
  15. TriggerFinger

    TriggerFinger Erdapfel

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    2
    Ich hab genau das selbe problem!
    mein 1 tag altes 15 MBP läd nichmehr und akku auchvöllig leer.
    Könnt kotzen!!!
     

Diese Seite empfehlen