MacBook Pro fällt in den Ruhezustand wenn an externem Bildschirm angeschlossen (Clamshell)

Hannl

Gloster
Mitglied seit
22.06.12
Beiträge
65
Hallo,


Seit März 2018 verwende ich zuhause das selbe setup, ein MacBook Pro 2017 und einen Samsung CF791 Monitor welcher über ein Hdmi Kabel verbunden wird. Seit zwei Tagen kann ich ich mein MacBook nicht mehr schließen ohne das der Bildschirm dunkel bleibt und das MacBook in den Ruhezustand versetzt wird. Was könnte das Problem sein? Wenn das MacBook nicht komplett geschlossen wird kann ich in den Einstellungen den Bildschirm synchronisieren, was aber dicke Ränder links und rechts hat.

Hat jemand eine Idee warum ich von einem Tag auf den anderen mein MacBook nicht mehr schließen kann?
 

Wuchtbrumme

Roter Herbstkalvill
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
13.295
die Voraussetzung für Clamshell sind verbundene Maus und Tastatur (im Fall von Bluetooth müssen sie aktiv und gepairt sein).

Prüf das mal.
 

Wuchtbrumme

Roter Herbstkalvill
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
13.295
hier ist das entsprechende Supportdokument, bitte beachten.

Wenn das MacBook nicht komplett geschlossen wird kann ich in den Einstellungen den Bildschirm synchronisieren, was aber dicke Ränder links und rechts hat.
ich versteh nicht, warum Du das erwähnst. Soll das bedeuten, dass Du die Bildschirmerweiterung mit dem externen Display bei seiner regulären Auflösung niemals benutzen kannst? Hast Du schon einmal den Adapter probeweise getauscht, da die in 99,9% aller Fälle die Verursacher sind?

Hast Du ein älteres Backup und könntest auf einen Stand vor dem Problem zurückgehen (aktuelles Backup erstellen)?

Hast Du schon einmal SMC- und PRAM-Reset gemacht?

Bitte zuerst einen SMC-Reset durchführen. Der SMC kann Hänger, Beachballs, plötzliches Ausschalten, Probleme mit dem Ruhezustand usw. erzeugen. Der Reset kostet nichts, ist ganz einfach gemacht. Bitte folge dem folgendem Dokument von oben und finde dann die Stelle, die für Dein Gerät gilt: http://support.apple.com/kb/HT3964?viewlocale=de_DE&locale=en_US

Führe bitte einen PRAM-Reset durch. Hier ist die Anleitung: http://support.apple.com/kb/PH18761. Wichtig ist, bei einem Laptop die interne Tastatur zu verwenden, mit Bluetooth-Tastaturen klappt das nicht, jedenfalls nur sehr selten. Und wir wollen ja, dass es klappt.
 
  • Like
Wertungen: ottomane und dg2rbf