1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro CD - RAM erweitern - Slot defekt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von p!erre, 11.10.09.

  1. p!erre

    p!erre Idared

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    25
    Hallo.
    An meinem Macbook Pro 2,0GHz CoreDuo ist der untere RAM-Slot defekt.
    Es startet zwar mittlerweile wieder wenn ein Riegel drin ist, aber ist instabil.
    An dem RAM selber liegt es nicht, die habe ich zuvor in einem weißen Macbook getestet.

    Nun ist es leider so dass mir 1GB zu wenig ist und mit dem 2ten Riegel spinnt das Book.
    Ist es möglich 1x2GB einzubauen? Das CoreDuo nur 2GB unterstützt weiß ich ja, aber auch nur auf einer Bank?

    Vielen Dank im Vorraus.
    Grüße
     
  2. ken-wut

    ken-wut Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    30.09.09
    Beiträge:
    1.928
    So, Endlich kann ich auch mal was Schreiben :)
    Bin Freigeschaltet *
    Aber zurück zum Thema. Habe 2 GB Ram Standartmässig in meinem Macbook Pro. Würde nun gerne eine 2 GB Riegel Einzel holen um auf 3 GB auf zu rüsten.
    Ich weis das Apple in seinen Spezifikationen vorsieht, das jeweils Identische Riegel in den Bänken vorhanden sind. Aber vielleicht hat ja einer von euch ein Macbook Pro schon auf 3 GB aufgerüstet. Wollte nicht extra einen Neuen Thread dafür eröffnen.
    Dank euch vorab.
     
  3. p!erre

    p!erre Idared

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    25
    Also mein Problem hat sich jetzt von alleine gelöst ;)
    Nach erneuten ausprobieren an einem anderen Book war doch einer der RAMs defekt.
    Also das ist schon komisch, erst gehen die Dinger und dann garnicht, wieder nur ein bisschen und dann sind se vollens heh ;)
    Hauptsache meinem MBP gehts gut^^


    zu Dir ken-wut, da kann ich Dir behilflich sein:

    Macbook Pro CoreDuo - 2GB 667MHz DDR2 (mit 3 oder 4 bootet es garnicht erst)
    Macbook Pro Core2Duo ab Okt. '06 bis Jun. '07 - 3GB 667MHz DDR2 (wenn 4GB eingebaut sind erkennt das Book max. ca. 3,5GB)
    Macbook Pro Core2Duo ab Jun. '07 bis Feb. '08 - 4GB 800MHz DDR2
    Macbook Pro Core2Duo ab Feb. '08 bis Okt. '08 - 6GB 800MHz DDR2 (1x4GB + 1x2GB)
    Macbook Pro unibody ab Okt. '08 bis Jun. '09 - 6 bzw. 8GB 1066 MHz DDR3(kleines MBP mit 2,4GHz 6GB, alle größeren packen 8GB)
    Macbook Pro unibody seit Jun. '09 - 8GB 1066 MHz DDR3

    Jetzt hab' ich natürlich keine Ahnung welches Modell Du besitzt, aber es ist bestimmt in meiner Auflistung dabei :)

    Grüße
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Aeh die MBP mit DDR2 Speicher können alle nur 667MHZ. Wenn du 2 800MHZ Riegel verbaust, wird das nicht funktionieren.
    Für eine komplette Übersicht: mactracker.
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Doch, die werden doch runtergetaktet...Also sind 800MHz drin, aber nur 667MHz werden benutzt...
     
  6. CaptainDickei

    CaptainDickei Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    178
    nö, das geht defintiv nicht.

    es muss min. ein 667er ram-baustein verbaut sein sonst wird der andere mit höhrer taktung nicht erkannt. hat man 2 800er drin fährt das book defintiv nicht mehr hoch

    gruß
     
  7. ken-wut

    ken-wut Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    30.09.09
    Beiträge:
    1.928
    mmmh,
    wie erfahre ich denn genau welches Baujahr meins ist? Habs Ende September bei mir (Saturn) gekauft als Neuware. Wo finde ich den die genauen Daten? Ich hab sie zwar schon mal aufgerufen aber gerade kann ich sie nicht finden.
    Verzeiht mir mein Unwissen. War leider 14 Jahre lang Windows User und tu mich ich manchen Dingen noch etwas schwer.
    Würde das bedeuten das wenn ich einen einzelnen 2 GB Riegel in mein Book stecke das es womöglich gar nicht erst Bootet bzw. denn Riegel gar nicht erkennt oder nur zur Hälfte?
    Danke schon mal für eure Hilfe :)

    Das habe ich gerade noch über meinen Mac gefunden. Ich kopiere einfach mal alles:
    Hardware-Übersicht:

    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro5,5
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.26 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 1.07 GHz
    Boot-ROM-Version: MBP55.00AC.B03
    SMC-Version (System): 1.47f2
    Seriennummer (System): WQ931EWE66D
    Hardware-UUID: 9C1A6929-7C18-53E6-A7C8-61017CFEC63D
    Sensor für plötzliche Bewegung:
    Status: Aktiviert
     
    #7 ken-wut, 14.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.09
  8. ken-wut

    ken-wut Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    30.09.09
    Beiträge:
    1.928
    --> und das über einen Baustein: 1 GB
    BANK 0/DIMM0:
    Größe: 1 GB
    Typ: DDR3
    Geschwindigkeit: 1067 MHz
    Status: OK
    Hersteller: 0x802C
    Teilenummer: 0x384A53463132383634485A2D314731463120
    Seriennummer: 0xFD075126
     
  9. ken-wut

    ken-wut Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    30.09.09
    Beiträge:
    1.928
    Sorry, für den Doppel Post aber kann mir diesbezüglich den im Moment keiner weiter helfen? :(
     
  10. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Aeh wenn du ein 13" MBP hast, dann ist dass das aktuelle Model. Sonst einfach mal mactracker.ca. Welchen Speicher du brauchst, hast du ja schon geschrieben. DDR3 1067MHZ. Das kleine sollte auch schon 8GB können.
     
  11. ken-wut

    ken-wut Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    30.09.09
    Beiträge:
    1.928
    Hi,
    supi, danke. Dann kann ich ja jetzt los ziehen um den Umsatz von Apple erhöhen. :)
     
  12. p!erre

    p!erre Idared

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    25
    Da muss ich dir aber leider widersprechen.
    Ich hab' mal ein 2,2GHz MB mit 8600GT gehabt, dort habe ich den RAM aus dem iMac von einem Bekannten verbaut. Funktioniert problemlos.

    Wie ist denn das aber mit den 800MHz? Ist nur die Busgeschwindigkeit bei 800 oder auch der RAM?
     
  13. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Hast du beide Riegel verbaut? Nehm mal Kingston 800MHZ Riegel oder suche mal hier etwas im Forum. Sobald 2 baugleiche Riegel verbaut sind, machen die Geräte nur Probleme.
     

Diese Seite empfehlen