1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Pro+Audioübertragung an LCD???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Jannemann1984, 21.11.09.

  1. Jannemann1984

    Jannemann1984 Cox Orange

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    101
    Hallo,
    habe ein Macbook Pro 13 Zoll (Late 2008).

    Die Bildübertragung funktioniert ohne Probleme. Habe hierfür ein Mini DisplayPort auf-DVI-Adapter und dann ein Kabel von DVI auf HDMI. Dieses ist dann an meinen LCD angeschlossen.

    Um jetzt Audio zusätzlich übertragen zu können muss ich extra ein Audiokabel 3,5mm Klinke zusätzlich anschliessen??? Was soll denn dieser Mist von Apple??? :mad:

    Bitte um Aufklärung. Danke.
     
  2. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Bei der überwiegenden Zahl der handelsüblichen Monitore sind keine Lautsprecher integriert. Was soll dieser Mist von LG, Samsung, HP, Dell, .... ? :mad:
     
  3. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Weder der MiniDP noch DVI geben ein Tonsignal aus (hätte man vielleicht vorher mal in Erfahrung bringen können). Also kann aus dem abschließenden HDMI auch kein Ton rauskommen. Es gibt allerdings auch Adapter, die das Signal vom MiniDP und dem analogen/optisch-digitalen Sound-Ausgang auf HDMI zusammenfassen können.
     
  4. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Der Mist von Apple wäre auch, über Airport Express den Sound an die Stereoanlage zu streamen ... ganz ohne Kabel. ;)

    Klar - finanziell etwas anstrengender. Aber war es je einfach, cool zu sein?
     
  5. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Das liegt daran, daß dein Notebook einen MiniDisplayPort und keinen HDMI Anschluss hat.
    Wie schon der Name sagt Mini "Display" Port, geht es hier um die Übertragung von Videosignalen.
    Ende der Geschichte

    cineflow
     
    #5 cineflow, 21.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.09
  6. Jannemann1984

    Jannemann1984 Cox Orange

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    101
    Trotzdem bescheuert irgendwie!!! Muss jetzt zusätzlich noch ein Audiokabel 3,5 mm Klinke dranhängen. Naja....
     
  7. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Schreib doch mal 'ne Mail. Vielleicht setzen die ja für dich durch, dass einfach ein direkter HDMI Ausgang verbaut wird.

    *räusper*
     
  8. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Ja, musst du. Hättest du dich vorher damit auseinandergesetzt, hättest du dich jetzt aber nicht so aufregen müssen.

    Übrigens gibt ein "normaler" Displayport durchaus Ton aus. Nur in der Mini-Version von Apple reichte der Platz dafür anscheinend nicht.

    Ich frage mich übrigens auch, was die Aufregerei nun daran ändern soll...
     
  9. Jannemann1984

    Jannemann1984 Cox Orange

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    101
    Jungs, ich wusste das natürlich vorher. Habe bis jetzt immer per Kopfhörer Filme geguckt. Will aber jetzt dann doch ohne Kopfhörer Filme auf meinem LCD schauen. Finde das trotzdem irgendwie blöd mit 2 Kabeln.
     
  10. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Dann wolltest du uns einfach nur mitteilen wie blöd du das findest? o_O

    mfg thexm
     
  11. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Ich find das Wetter blöd. Und dass keiner mir die Arbeit abnimmt, endlich Winterreifen auf mein Auto zu ziehen.

    Aber so ist das wohl ...
     
  12. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Klar nimmt dir die einer ab! Pit Stop oder ATU machen das liebend gern. ;)
     
  13. Jannemann1984

    Jannemann1984 Cox Orange

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    101
    #13 Jannemann1984, 25.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.09
  14. basketballer85

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    36
    Ja, das funktioniert so nicht, weil du das Kabel in den Köpfhörer-AUSGANG des LCD angeschlossen hast... Das lässt sich aber leicht lösen:

    Besorg dir ein 3,5 mm Klinke auf Chinch Kabel wie z.B. folgendes:
    http://www.amazon.de/Kabel-KLinke-S...=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1259182289&sr=1-2

    Das musst du dann in die "12" stecken und am anderen Ende ins Macbook, dann sollte es funktionieren ;)
     
  15. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    An den Anschlüssen steht doch sogar groß "OUT" wie kommst du darauf, dass das Eingänge sind?
     
  16. Jannemann1984

    Jannemann1984 Cox Orange

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    101
    @basketballer85: Dieses Kabel besitze ich auch. Also das rote in die 12 und das andere Ende ins Macbook dann? Das schwarze kommt nirgendwo rein? Versuche das nachher mal wenn ich zu Hause bin.
     
  17. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    Das Schwarze kommt in den Weissen Anschluss.
    Ist je nach Hersteller verschieden ob es Weiss oder Schwarz ist.
     
  18. Jannemann1984

    Jannemann1984 Cox Orange

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    101
    Ich kann das Kabel einstecken wo ich will, es kommt einfach kein Ton raus. Ich verstehe das nicht. Bei euch klappt das alles oder wie macht ihr das? Bin ich der einzige der Filme die auf einem Macbook drauf sind auf einem LCD gucken will???
     
  19. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    wahrscheinlich hast du den ton am mb oder am tv auf "mute". :innocent:
     
  20. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    Such mal in den Einstellungen deines Fernsehers.
    Ich benutzte mein MacBook Pro auch am TV allerdings über HDMI, der Ton geht direkt per Klinke - Chinch- KAbel an den Receiver der Anlage
     

Diese Seite empfehlen