1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook pro an Fernseher. Wieviel Zoll sind versorgbar.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Talinsei, 11.02.10.

  1. Talinsei

    Talinsei Cox Orange

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    98
    Hallo, ich habe vor mir in naher Zukunft einen FlattScreen zu kaufen und möchte ihn neben dem normalen Fernseh, Bluray, Dvd gebrauch auch gerne hin und wieder mal mit meinem MacBook Pro (Aktuelles Modell mit der 9600m) verwenden.

    Ich habe absolut keine Erfahrung in dieser Region und würde mal gerne ein paar Vor und Nachteile hören. Ist es möglich einen Fernseher als Bildschirm zu benutzen oder ist die Auflösung zu hoch?
    Ist es möglich Filme abzuspielen, eventuell sogar Spiele?
    Was gibt es noch zu beachten?


    Grüße Tim
     
  2. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.400
    Ich hab mein altes weisses MacBook (2.0, 2GB) von 2007 zum Filmekucken (itunes und Bongtv), Fotos ansehen und Appletrailer schauen ab und zu per dvi-hdmi Kabel am HD-Fernseher. Ist kein Problem. Und da jedes noch so kleine aktuelle MacBook/Pro eh mein olles Ding schlagen würde, dürfte das kein Problem sein. Zoll hat nix mit Auflösung zu tun. Wenn einen aktuellen HD TV kaufst, hat der 1920x1080 Pixel (ausser HD-Ready, die haben weniger) und das dürften die MacBooks gut "packen". Bei Spielen weiss ich nicht, ob's da net teilweise eng werden würde. Einen HD Fernseher aber nun als Monitorersatz zum arbeiten zu nutzen ist zwar möglich, halt ich aber für net so optimal...
     
  3. zerofruchtshake

    zerofruchtshake Cox Orange

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    98
    Wie mein Vorredner schon gesagt hat ist das kein Problem. Mein MB unibody late 08 hängt an einem 25,5" Bildschirm und manchmal auch im Wohnzimmer am Fernseher. Mit einer Auflösung von 1920x1080 hat man wirklich ein schönes Bild um Filme etc. anzuschaun. HD schaut echt fein aus. Und auch ein paar Spiele laufen (wenn auch nicht auf höchster Einstellung) auf dem großen Bildschirm (zb CoD4, AoE3,...)

    Also kurz gesagt: Alles bestens, funzt einwandfrei!
     
  4. Talinsei

    Talinsei Cox Orange

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    98
    Sehr gut, wie ich es von apple gewohnt bin. Es klappt einfach :). Wird eigentlich der Ton übertragen wenn ich so einen Minidisplay Port => HDMI Adapter benutze ? Bisher läuft bei mir alles über den optischen Ausgang, bin allerdings kein all zu großer Freund von Kabeln.
     
  5. robmaison

    robmaison Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.07.09
    Beiträge:
    9
    Hab mein MBP 13" an nem 42" FullHD per Minidisplayport-->HDMI Adapter angeschlossen. Bild ist klasse, der Ton wird aber nicht mit übertragen, da muss dann halt noch ein Audiokabel ran. Ist aber verkraftbar...

    Greetz
     
  6. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Nur nebenbei: Die Bildschirmgröße selbst ist dem MacBook ziemlich egal. Es kommt auf die Auflösung an. Das Maximum beim aktuellen MacBook beträgt hier 2560 x 1600 Pixel.
     
  7. Tidus2007

    Tidus2007 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    673
    mein macbook nimmt auch mein 37 zoll 1080i tv an kein problem.
     
  8. boogiemonster

    boogiemonster Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    179
    mein mbp early 2008 hängt an meinem 50'' LCD und geht über 1080p!
    Absolut kein Problem.
     

Diese Seite empfehlen