1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook Pro Alu stört...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ShouldIBuyAMac?, 15.03.10.

  1. ShouldIBuyAMac?

    ShouldIBuyAMac? Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.03.10
    Beiträge:
    76
    Hi all!

    Blöde Frage werden sich sicher einige evtl. denken, aber ich stell sie trotzdem.

    Hat einer auch "Probleme" mit dem Alugehöuse und der spitzen Kante? Wenn ich das Notebook aufm Schoss hab, scheuert die Kante jedes mal am Handgelenk und das Alu stört mich mittlerweile auch. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Oder gehts nur mir so? Gibts irgendwelche "Aufkleber" oder so die Abhilfe schaffen?

    Vielleicht hat ja einer ähnliche Erfahrungen :)

    Danke und Grüße
     
  2. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    schau dich mal um es gibt so durchsichtige plastikschutzhüllen die das ganze book umhüllen vielleicht gefallen die diese kanten besser
     
  3. Reemo

    Reemo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    956
    Außerdem gibt es von diesen Threads bereits einige...

    Zum Thema: Manche hatten die Idee, die Kante abzufeilen (würde ich nicht machen).
    Wieder andere haben sich komplettumhüllende Schutzhüllen gekauft (würde ich nich machen, sieht schei.ße aus).
    andere haben einfach ihre Handegelnkshaltung überdacht (ka ob du dass machen möchtest).

    Ich persöhnlich habe einen ganz anderen Weg gefunden. Ich lebe einfach damit.
    Ich hatte damit noch nie Probleme... (was vielleicht auch daran liegt dass ich die oben genannten Lösungen schwachsinnig finde).

    MFG

    EDIT: Ich habe grade die Forenwerbung bemerkt, genau dort wird nämlich für Gummiartige Schutzhüllen die so wie es aussieht auch vorne die Kante abdecken beworben.
     
  4. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    die einzige spitzen/scharfen kanten die ich habe sind links und rehts bei der einbuchtung zum aufmachen

    wenn dich das stört, dann nimm sowas, das sieht wenigstens halbwegs gut aus.

    Klick
     
  5. alex6655

    alex6655 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    313
    Habe leider auch immer eine Rille in der Hand, wenn ich beim Macbook Pro zu lange auf dem Mousepad arbeite.Manchmal nervt es richtig. Nehme jetzt ein wenig andere Haltung ein. Aber die Haltung der Handablage, wo ich die Rille in der Hand vom Gehäuse des Macbook bekomme, ist leider die bequemste Haltung für mich.

    Fazit: Auch ein Macbook ist nicht perfekt.
     
  6. jonas_kl

    jonas_kl Fuji

    Dabei seit:
    26.06.10
    Beiträge:
    36
    Leider sind ja schon einige Monate vergangen und für das Problem hat sich scheinbar noch immer keine Lösung gefunden – außer es die unbequeme Kante zu akzeptieren. Das will ich aber nicht, denn eine andere Armhaltung oder sonstige Verrenkungen trüben den Spaß des langen Tipps in nicht akzeptabler weise.

    Kann mir jemand vielleicht noch einen Tipp geben, ob es eine folgende Lösung auch zu kaufen gibt, bevor ich selbst Hand(werk) anlegen muss?

    Ich suche eine Handablage, die man wie einen Rahmen ein paar Zentimeter tief von Vorne auf das 15" MBP aufschieben kann und das so ausgeschnitten ist, dass das Trackpad freiliegt, die Kante vorne aber abgedeckt oder zumindest nicht vom Handballen berührt werden kann.

    So etwas wie das iLap (angucken) oder das Hengedock (angucken) sind schon zu viel des Guten, aber ich will auch nicht nur ein Gelkissen davor legen. –– Tipps?

    Danke!
     
  7. upsetter

    upsetter Alkmene

    Dabei seit:
    03.11.09
    Beiträge:
    34
    Eine abgeschrägte Vorlage aus Holz oder Alu scheint mir das einfachste zu sein. Hilfreich wäre ein Freund mit Zugang zu Metallwerkstatt oder Tischlerei.
     
  8. geheimseite

    geheimseite Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    994
    da sieht man, dass mittlerweile das Design vor Funktion geht bei Apple. Eigentlich gegen den grundsatz.

    Mcih störts bei meinem Alu MBP ebenfalls gewaltig - man hat vergleichsweise scharfe Alukanten die einem in die Hand drücken...
     
  9. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
    Du suchst zwar kein Case, aber dieses war bei uns die Lösung des Problems:

    eBay ArtNR: 220672033256
     
  10. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Das Problem scheint aber erkannt zu sein, und vor allem bei den ersten Unibody Alubooks aufzutreten. Ich habe das MacBook 13" (Noch ohne Pro) in Alu, und habe auch diese extrem ausgeprägten Kanten. Ein Freund und Nachbar hat sich wenig später das direkte Nachfolgermodell (Also 13", mit Pro und Firewire und SD-Slot zusätzlich) gekauft, dort sind die Kanten wesentlich entschärft, sie wirken fast abgerundet... Ist das erste gewesen, was mir aufgefallen war.

    Ist jetzt kein direkter Lösungsansatz, gibt aber Hoffnung für die Zukunft :)
     
  11. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Grünapfel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    7.087
    ich mag Dir nicht zu nahe treten, doch ohne Pro und mit Pro sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Nur Alu ist beiden gemein.
     
  12. geheimseite

    geheimseite Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    994
    man kann sich einfach auf UNIBODY einigen, das beschreibt ja damit die Bauart und die damit verbundenen Kanten.
     
  13. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    also ich hatte das MB Alu, das 2009er MBP 13 und habe das 2010er MBP 13. Kanten sind überall gleich scharf und ich sehe das schon als Nachteil. Hab auch immer Striemen an den Unterarmen.
     
  14. jonas_kl

    jonas_kl Fuji

    Dabei seit:
    26.06.10
    Beiträge:
    36
    Ja, so werden wir es vermutlich auch machen. Unsere Idee war: Styropor oder Holz in Form bringen und mit Stoff umspannen, vielleicht sogar ein bisschen mit Filz oder anderem Füllmaterial füttern. Wenn's klappt, gibts hier jedenfalls ein Bild und meine Freundin und ich steigen ins Business ein :)

    Ich hab übrigens mein MPB erst vor drei Monaten gekauft, das Problem ist also auch seit Bekanntwerden nicht behoben worden!
     
  15. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    @Wuchtbrumme:

    ? Also als das ohne Pro in Alu Unibody rauskam, wurde doch schon am Anfang gemunkelt, dass es eigentlich ein kleines MacBook Pro sein sollte (Wie damals das 12" PowerBook). Es ist im gleichen Gehäuse wie sein Nachfolger, das MacBook Pro 13" und passt so gar nicht ins Bild der MacBooks (Ohne Pro) in ihren Plastikgehäusen. Auch ist es das wohl einzige jemals hergestellte MacBook, dass es auch mit Tastaturbeleuchtung gab (Auch eigentlich ein Pro Feature), und von den inneren Werten - und auch vom Preis her - auch von den anderen MacBooks damals weiter entfernt als vom aktuellen MacBook Pro 13". Und es passt von der Optik so gar nicht in die Plastik-Reihe. Hat genau das gleiche Alu-Unibody wie die Pro Modelle!
    Ich habe eher das Gefühl, dieses MacBook Alu Unibody ist irgendwie an Dir vorbeigegangen ;) Lade Dir mal Mactracker und vergleiche das einzige, nur kurz gebaute Alu Unibody MacBook 13" mit den Alu Unibody MacBook Pros 13", dann weißt Du mehr!

    @s0f4surf3r:
    Dann hat mein Nachbar wohl ein "misslungenes Gehäuse" bekommen. Vielleicht gab es davon nur wenige, wegen falscher Einstellung einer Maschine? Schade, denn ich dachte, das wäre eine sinnvolle Weiterentwicklung.
     
  16. DWolli

    DWolli Braeburn

    Dabei seit:
    08.02.10
    Beiträge:
    43
    Es gab beim MBP einen Zeitraum in welchem fehlerhafte Gehäuse verkauft wurden... diese Books haben deutlich schärfere Kanten als die Vorgänger / Nachfolger ... zum Teil kann man sich wirklich daran schneiden wenn man sich ein wenig ungeschickt anstellt.

    Habe selbst ein solches MBP 15" und den Fehler gemacht das ich dies nicht direkt bemängelt hab .... habe die Kanten selber mit einem sehr feinen Schleizklotz (Für Fingernägen) abgerundet...

    Ob dieser Fehler auch bei MB oder MBP 13" / 17" aufgetreten ist kann ich nicht bestätigen ... da es aber durchaus Beschwerden von Benutzern gibt ist davon auszugehen das auch solche Gerräte mit fehlerhaften Gehäusen ausgeliefert wurden!


    Alles in allem sehr enttäuschend für Apple!
     
  17. kron

    kron Jonagold

    Dabei seit:
    01.06.10
    Beiträge:
    21
    Ich habe das gleiche Problem, nach ein paar Stunden an meinem MBP (2010) sehe ich aus wie ein Emo-Kind, was sich geritzt hat. Hier ging leider wahrlich Form vor Funktion. Wobei ich eine ganz leicht abgerundete Kante gar nicht hässlicher gefunden hätte, eher im Gegenteil.
    Ein Case ist nichts für mich, da ich gerade die Leichtigkeit bei meinem MB mag.
     

Diese Seite empfehlen